Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie kann ich das Drama beenden?

Wie kann ich das Drama beenden?

2. Februar 2017 um 21:28



Hallo ihr lieben, ich hoffe ihr könnt mir helfen!Ich bin seit über 3 Jahren mit meinem Freund zusammen. Ich habe vor einem Jahr rausgefunden dass er mich betrogen hat. Er hatte wochenlang eine Affäre mit seiner Arbeitskollegin gehabt. Ich hab ihm verziehen und naiv wie ich war um die Beziehung gekämpft. Alles wurde wieder gut - dachte ich. 6 Monate später kommt raus das er die ganze Zeit noch Gefühle für die andere hat und mir nur was vorgespielt hat und mich wieder betrogen hat, obwohl er gesehen hat wie sehr es mich verletzt. Wir hatten nur noch kaum Kontakt aber nicht richtig geklärt das Schluss war. Ich wusste wie weh er mir tut und das nicht gut für mich ist, aber ich konnte es einfach nicht weil ich ihn so sehr geliebt hab und ich mich so in eine Zukunft mit ihm verbissen hab, dass ich einfach nicht von los kam. Er hat mir weiter geschworen das er mich liebt und er das jetzt wirklich gemerkt hat etc. Als wir uns irgendwann wieder gestritten haben, hab ich mit ihm Schluss gemacht und bin gegangen. Keine 2 Stunden später kriege ich raus das er sich wieder mit der Kollegin getroffen hat und ihr was von liebe etc. Erzählt hat. Ich war durch damit - wir hatten 2 Monate knapp keinen Kontakt aber dann fing es langsam wieder an, weil wir leider auch dieselbe Clique haben und ich keinen Streit darin wollte. Er fing plötzlich richtig an um mich zu kämpfen, hat seine Kollegin abserviert und alles für mich gemacht. Ich war so dumm und hab mich wieder drauf eingelassen, wieder was mit ihm zu haben. Ich glaube ihm ehrlich das er sich verändert hat und das jetzt ernst meint, aber jetzt - 4 Monate geht das schon so - merke ich das ich es trotzdem nicht mehr kann und will nach allem was er getan hat. Meine ganzen Freunde wissen nichts davon das ich was mit ihm habe wieder. Ich hab auch wen neues kennengelernt, mit dem hab ich zwar nichts aber ich merke einfach wie gut es mir tut und was jemand anderes einem für ein gutes Gefühl geben kann. Da ich aber auch nichts zweigleisiges möchte, muss ich das jetzt irgendwie mit meinem 'Freund' beenden. Und ich hab einfach Angst davor was kommt. Er hat sich wirklich so sehr bemüht und ich hab auch Angst das es Streit in der Clique gibt, zum einen weil der andere auch im entfernten Sinn zum Freundeskreis gehört - aber nicht direkt. Und ich habe Angst mich falsch zu entscheiden, weil er schon seit ich denken kann für mich der Mann fürs Leben war und ich ihn jetzt los lasse, auch wenn ich weiß dass es das einzig richtige ist. Aber habt Ihr Ratschläge für mich? Ich wäre euch so dankbar!

 

Mehr lesen

2. Februar 2017 um 21:51

Das erinnert mich an die Geschichte einer Frau, die auch nicht loslassen konnte, auch dann nicht, als es so richtig ungesund wurde. Sie stand vor seinem Haus und wollte eine Aussprache, wusste, dass er (wieder einmal) weiblichen Besuch hatte. Als er aber keine Anstalten machte, ihr die Tür zu öffnen, ist sie komplett ausgerastet und hat sein Auto demoliert. Die Mutter des Mannes stand neben ihr.

Dieses Erlebnis braucht es, dass sie sich dann in Therapie begab. Ich bin vor einem Jahr umgezogen, aber jedes Mal, wenn ich ihr begegnete, hat sie ständig von ihm gesprochen. Wie eine Besessene. Unheimlich.

Ich hab nur einen Ratschlag, für jetzt und für immer: wenn du spürst, dass etwas ungesund für dich ist, dann hör auf damit. Und wenn du das nicht allein schaffst, dann hol dir Hilfe. Du sollst nicht(s) verheimlichen müssen, sondern frei leben und lieben können.

Pass auf dich auf !

JT

 

2 LikesGefällt mir

2. Februar 2017 um 22:30

Vielen Dank für eure Antworten, die tun schon mal gut. 
Es ist schwer wenn man etwas eigentlich will, so wie man es sich immer gewünscht hat und es dann aber loslassen zu müssen, weil es einfach nicht mehr geht.
Ich weiß aber auch, dass es auch einfach meine Schuld ist. Bzw ich ein Problem damit habe, etwas loszulassen und Veränderungen zuzulassen und es immer gerne jedem Recht machen möchte. 

Gefällt mir

2. Februar 2017 um 22:43

Ich kenne das auch von früher, aber das Leben ist kein Standbild, wir entwickeln uns weiter - jeder in seiner eigenen Geschwindigkeit. Du wirst das schon packen

Gefällt mir

3. Februar 2017 um 10:09

Schau, eigentlich ist es ganz einfach, ein Mann der dich betrügt kann niemals der Mann fürs Leben sein! Das ist doch eigentlich ganz klar. Also realiesier das wirklich, er hat sich ins Aus geschossen, punkt aus. Mach dir keinen Kopf wegen der Clique, das ist erst mal unwichtig, wichtig ist, das du jetzt Nägel mit Köpfen machst und dich ein für alle mal trennst!

2 LikesGefällt mir

3. Februar 2017 um 16:46

Ja ich habe es auch tatsächlich gerade hinter mich gebracht. Ich hab immernoch Angst ob es das richtige war und er hat rotz und Wasser geheult, hasst sich selbst für das was er getan hat und bettelt mich wirklich an. Das war so schwer für mich.. 

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Was kann ich machen? Abwarten?
Von: xrazakel
neu
3. Februar 2017 um 14:59

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen