Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie kann ich "aufhören zu suchen"?

Wie kann ich "aufhören zu suchen"?

22. November 2015 um 12:58

Hallo liebes Forum,

ich bin seit einem Jahr nun Single. Am Anfang war es wirklich schön, mal für mich zu sein, die Zeit zu genießen, keine Verpflichtungen zu haben usw., ihr kennt das ja. Doch seit einiger Zeit merk ich, dass ich anfange zu "suchen". Ich denke viel über den ein oder anderen Mann nach, frage mich, ob er wohl was für mich wäre. Ich merke aber, dass ich richtig "unentspannt" werde. Ich fühle mich manchmal sehr einsam, und wünsche mir so sehr einen Partner, dass ich das Gefühl habe, schon fast krampfhaft nach jemandem zu suchen. Aber das will ich eigentlich gar nicht, weil ich denke, dass das nicht funktioniert. Außerdem hab ich Angst, dass ich mich dadurch irgendwie unbeabsichtigt verstelle. Ich würde gerne einfach mein Leben weiterleben sozusagen, und dabei zufällig jemandem über den Weg laufen, der mir wirklich gefallen könnte. Aber ich weiß nicht, wie ich das anstellen soll, da ich mich, wie gesagt, ziemlich nach Nähe sehne, und meine Freunde und Familie was das angeht nur bedingt helfen und mich ablenken können. Vielleicht könnt ihr diese Situation und habt den ein oder anderen Tipp für mich, wie ich an meiner Einstellung arbeiten kann.

Vielen lieben Dank im Voraus!

Mehr lesen

23. November 2015 um 12:26

Hmm...
... Ich kann Dir schon ein wenig nach fühlen. Du solltest deine Einstellung ändern. Beginne Dich zu "lieben", sei mit Dir zufrieden, strahle Freude aus und habe nicht den Blick darauf "DU bist es Dich will ICH". Jeder erfahrene ;Mann merkt das. Gehe alles locker an und mache Dich nicht verrückt. Vielleicht solltest DU einmal Entspannungstechniken lernen. Von Thai Chi, Yoga etc. .
Viel Glück wünschee Ich Dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2015 um 20:02

Lass dich Finden..
Ich kann das gut nach vollziehen!
Ich hatte 2 sehr lange Beziehungen hintereinander und bin dann mit 30 singel gewesen!

Und das fast 3 Jahre lang!!
Ich habe auch angefangen zu suchen, hab mich auf Plattformen angemeldet.
Und hab den Fehler gemacht dabei schon krankhaft die Fehler bei mir selbst zu suchen.
Ich hatte vorher immer recht guten Erfolg bei Frauen, und nie Schwierigkeiten.

Irgendwie hab ich zwar auch hier und da immer in der singel Zeit mâdels kennen gelernt, aber irgendwie nicht das was ich meinte zu suchen!
Dabei verkrampft man immer mehr und man versteift sich und ist nicht mehr der, der man eigentlich ist!
Ich habe mir dann erst mal neue Kontakte und Hobbys gesucht!
Und schwupp bei einer Karnevals party hab ich dann meine neue Frau kennen gelernt und bin heute stolzer Papa..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wurde verlassen und will drum kämpfen
Von: hemi_12959441
neu
23. November 2015 um 19:33
Spionieren
Von: conner_12895482
neu
23. November 2015 um 18:50
Ich verstehe mich selbst nicht
Von: mele_12308914
neu
23. November 2015 um 18:21
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen