Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie kann ich am besten über ihn hinweg kommen, wenn ich ihn tägliche sehen muss? (etwas lang)

Wie kann ich am besten über ihn hinweg kommen, wenn ich ihn tägliche sehen muss? (etwas lang)

13. März 2010 um 17:39 Letzte Antwort: 14. März 2010 um 21:29

Hey,
mein Freund und ich sind jetzt seit 1 Monat ca nicht mehr zusammen. Die Beziehung ging leider etwas komisch auseinander... das ding war, dass wir uns halt während der abizeit (anfang januar bis anfang februar) manchmal gestritten haben über so kleinigkeiten weil wir einfach beide extrem gestresst waren und wir haben uns halt auch nicht häufig gesen aber wenn dan nwar das auch immer sehr shcön (er hat mir dann häufig noch nachrichten geschickt abends, wo drinn stand wie gut uns beiden das getan hätte mal was schönes zu unternehmen und dass er mich wirklich liebt) aber haben uns halt häufiger mal am telefon gestritten und so... hat aber nie irgendwie länger als ne halbe stunde gedauert und wir haben uns immer vertragen wieder waren halt mehr so auch missverständnisse und so kleine banalitäten... naja, aber ich dachte halt dass das an dieser stress zeit liegt und sowas. auf jedenfall hatte er sich dann irgendwie gar nicht mehr gemeldet so von sich aus und dann hab ich ihn in nem ruhigen moment mal angesprochen ob was los wär weil er sich in letzter zeit so ruhig verhalten hat naja dann meinte er halt so er weiß nicht ob er mir noch liebt weil wir uns halt öfter mal gestritten haben und er sich nicht mehr so gefreut hat mich zu sehen weil er immer dachte vielleciht streiten wir uns wieder naja... keine ahnung hat man ja irgendwie in jeder beziehung mal dass es mal so phasen gibt vorallem wenns die abizeit oder generell prüfungsphasen sind... nun gut... er gesagt er bräuchte mal ein paar tage für sich um darüber nachzudenken... fand ich auch in ordnung hatten wir irgendwie 4 tage gar keinen kontakt dann hat er sich gemeldet und meinte er wäre sich sicher dass er mich noch lieben würde und naja dann haben wir ein schönes wochenende verbracht also das wochenende direkt nachm abi und dann wollten wir uns dienstag nachmittag treffen. so er hatte sich dann bis 8 gar nicht gemeldet und dann hab ich ihn halt ma angerufen um zu wissen ob er überhaupt noch kommt (eigentlich wollten wir uns gegen 4 treffen) naja meinte er er weiß nich.. meinte ich okay musst du wissen aber sonst würd ich jetzt was anderes machen. dann meinte er nö er kommt doch vorbei.. naja das war dann auch nett er hat dann halt auch hier geschlafen weil wir beide erst zur 5. haben und das war alles nett und schön und wir hatten donnerstag schulfrei und wollten dann mittwoch abend was nettes machen kino oder essen gehen oder sowas weil wir das halt den ganzen monat davor gar nichts unternommen haben... einfach mal wieder was nettes machen, damits auch wieder schöne momente zum erinnern gibt^^ naja er kam dann auch um halb 6... wir wollten um 8 ins kino gehen... naja aber um halb 8 ist er dann einfach nach hause gefahren hat gesagt er hätte keine lust mehr
ohne das irgendwas passiert ist. er wollte aber dann auch nich drüber reden. meinte ich wir könnten ja nachher nochma kurz schnacken. war ich halt mit ner freundin im kino anstatt mit ihm und hab ihn halt danach nochmal angerufen. und dann meinte er halt wieder er wüsste es nicht (ich hab ihm halt die woche davor gesagt er soll sich wirklich sicher sein wenn er darüber nachdnekt weil ich keine lust hab dass er dann ne woche später wieder ankommt meinte er ne er hätte sich das gut überlegt) naja... meinte er hlat 5 tage später wieder er wüsste es nicht und dann meinte ich gut nimm dir ein paar tage zeit und ich möchte dass wir in der zeit gar keinen kontakt haben... naja gut hatte nwir dann die nächsten 6 tage wieder nicht. samstag sollten wir halt irgendwie 8 stunden zusammen arbeiten und für mich wärs halt besser gewesen da klare verhältnisse zu haben ich ihn also angerufen und ihn gefragt ob ich kurz vorbei kommen kann so 10 minuten... naja dann war ich halt da aber da er immer noch nicht wusste was er will hab ich ihm die entscheidung dann abgenommen und meinte das es so ja keinen sinn macht und ich keine lust mehr darauf habe wenn er es einfach nicht weiß. er hatte immerhin 3 wochen um darüber nachzudenken. ich meine selbst wenn er mir gesagt hätte er wäre sich sicher wüsste ich nicht ob ich ihm das glauben könnte.. ich meine woher soll ich wissen ob er nicht wieder ne woche oder 2 oder 3 später ankommt und es wieder nicht weiß. naja und dann haben wir halt zusammen gearbeitet und er hat mich danach nach hause gefahren und dann wollte ich aussteigen und dann meinte er ich soll noch sitzen bleiben und er dahte wir reden noch ein bisschen haben wir dann auch noch über alles mögliche und irgendwann meinte er halt er wird was vermissen und es fühlt sich irgendwie falsch und scheiße an dass wir nicht mehr zusammen sind naja dann wollte ich reingehen und er hat mich dann zur haustür gebracht und mich in den arm genommen und nicht mehr losgelassen dann musste ich weinenn und bin einfach reingegangen. Einen Tag später hat er dann seine letzten sachen abgeholt und wir haben uns dann noch unterhalten und er meinte dann er würd mich gern in den arm nehmen und mit mir kuscheln. hab ich ihn halt gefragt, ob er wirklich weiß was er will. meinte er halt, ja er wäre sich sicher, dass er keine beziehung mehr möchte, weil ihn diese streitereien und so irgendwie krass verunsichert hätten. meinte ich zu ihm, ist doch scheiße, wenn du mir dann hoffnungen machst. naja, ihm war das irgendwie nich so bewusst, dass er das tut, wenn er mir sagt es fühlt sich falsch an und scheiße und er würde gerne mit mir kuscheln.

das problem ist jetzt, dass ich ihn leider jeden tag in der schule sehen muss. wir waren knapp ein jahr zusammen und jetzt ist es irgendwie vorbei. wir haben leider auch den gleichen freundeskreis was es ein bisschen schwierig macht. im sommer bin ich zum glück ein jahr weg (selbst er war sich im januar noch total sicher, dass wir die zeit überstehen, es war eine super schöne beziehung und war einfach super, ich begreife das alles nicht. er hat mir anfang januar noch einen brief geschrieben, wie schön die zeit mit mir doch wäre, und dass es das schönste und liebeserfüllteste jahr bisher war usw.) ich verstehe nicht wie sich das innerhalb von 4 wochen ändern kann.

wir ignorieren uns in der schule total, und es tut sehr weh, ihn zu sehen und nicht mehr an seinem leben teilzuhaben. er fehlt mir sehr und ich liebe ihn immernoch sehr. es fällt mir nur schwer das zu verarbeiten und über ihn hinweg zu kommen, wenn ich ihm täglich über den weg laufe... da führt leider kein weg dran vorbei. er sagt mir nichtmal richtig hallo. es ist alles irgendwie super komisch abgelaufen und ich weiß nicht, wie ich am besten das jetzt verarbeiten kann.

hat jemand vielleicht etwas ähnliches durchgemacht und kann mir sagen, wie ich trotzdem über ihn hinwegkommen kann, trotzdessen ich ihn jeden tag sehen muss?? unternehme schon sehr viele sachen außerhalb der schule um mich abzulenken aber in der schule wirds halt schwierig.

Liebste Grüße, und danke fürs durchlesen... ist leider länger geworden)

erdbeerchen

Mehr lesen

14. März 2010 um 21:29

Du arme
ja... oh man. es ist echt schrecklich. er war auch mein 3ter freund, aber meine erste große liebe. ich weiß nicht ob ich mit ihm nochmal zusammen kommen würde, weil ich nnicht wüsste ob ich ihm glaube n könnte wenn er doch auf einmal noch was von mir will... aber ich glaube die wahrscheinlichkeit ist ziemlich gering dass er nochmal ankommen würde... er ist sehr schüchtern und ich glaube er will mich wirklich nicht mehr. er ignoriert mich komplett und lacht viel mit seinen freunden. ich glaube unserer exfreunde haben einfach falsche erwartungen an die liebe ich meine, es ist doch normal wenn ma nsich mal streitet. das sollte eine tolle beziehung eigentlich nicht so beeinträchtigen... zum glück habe ich grade ferien, dann sehen wir uns nicht. haben seit 2 wochen gar keinen kontakt mehr. wie läufts denn bei dir? hast du vor ihn aufzugeben oder hoffst du auch immer noch dass es noch was wird?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Bin so überempfindlich und extrem verletzbar...
Von: yamila_12677296
neu
|
14. März 2010 um 21:28
Ich vermisse ihn
Von: bryana_12636071
neu
|
14. März 2010 um 20:57
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen