Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie kann es nur besser werden ??

Wie kann es nur besser werden ??

14. Februar 2011 um 21:09 Letzte Antwort: 14. Februar 2011 um 22:33

Hey leute, ich brauche unbedingt einen rat von außenstehenden personen !!! sorry für den langen text.

Kurz zu unserer geschichte: er und ich waren ca. 1 jahr und 8 monate ein paar. Tag und nacht fest zusammen gewesen. Oft in urlaub gewesen. So gut wie alles miteinander geteilt. Er schrieb mir tag und nacht wie schön es mit mir sei, schatz es ist ein traum mit dir ich liebe dich ich wird dich immer lieben usw. Alles schien perfekt zu sein. Er sagte ich will mit dir alt werden eines tages ein kind haben von so einer süßen wie dir du bist meine traumfrau usw. eines tages holte er ringe. Alles war gut. Doch dann, dann bekamen wir mächtig stress. Er sah mich mit einem anderen mann. Ein mann, der nur ein bekannter war. Mit dem nichts lief, rein gar nichts lief und von meiner seite aus auch nie etwas gelaufen wäre. Er, also mein allerliebster sah mich damals mit dem bekannten, und rannte weg, schrie mich an und weg war er. Ich sagte ihm vermehrt dass ich mit dem nichts habe, das er nur ein bekannter ist und er doch wisse, aus welchem grund ich mit dem kontakt habe. Und so fing alles schlimme an. Wir stritten uns sehr häufig und er distanzierte sich immer mehr. Nach ein paar wochen sagte er mir, er könne nicht mehr glücklich sein. Ich fragte warum, wieso, weshalb, fragte ob er eine neue habe, und er antwortete bzw. schrie dann irgendwann ja hab ich, gehst du jetzt endlich ?. er und ich kamen danach wieder zusammen, aber davor bekam ich einiges raus, was mir ganz und gar nicht gefiel, dinge die mit dieser anderen da liefen, falls ihr versteht, was ich meine.. Ich erfand damals dann, ich hätte auch angeblich nen neuen, der besser im bett sei, als er und so blöde sachen (weil ich halt verletzt und gekränkt war, da er mir so kam mit einer neuen), nun gut er schrieb dann zurück, schön für dich, wenigstens kann meine neue besser blasen als du und ist wenigstens älter und reifer als du. Nach der sache gab es damals ein paar tage funkstille zwischen uns. Dann probierten wir es wieder. Was leider nur ein paar wochen gut ging. Er machte sehr oft einen eifersüchtigen eindruck, wenn mal sms auf mein handy eingingen und wollte immer gleich wissen, wer das sei, riss mir mein handy aus der hand. Und ich war halt auch eifersüchtig, schließlich hat er sowie mir es seitens von der anderen frau und von vielen anderen leuten erzählt wurde, mit ihr geschlafen. Soviel zu damals.

Heute, haben wir seit über 3 jahren ein ewiges hin und her. Mal stritten wir uns heftigst, einer wünschte dem anderen den tod und dann landeten wir wieder im bett. Im endeffekt läuft es seit 3 jahren immer auf das selbe hinaus. Problem ist nur, ich hab nicht das gefühl, dass wir für ihn richtig zusammen sind. Er meldet sich nicht mehr so häufig. Das ist problem nr. 1. Problem nr.2: vor ca. 5monaten zeigte er mich an wegen stalking und verschwieg das sämtliche uns der letzten jahre vor seinen eltern, vor der polizei und vor freunden. Die aussage, welche er seinerseits bei der polizei aussagte, war echt der knüller. Er schwieg unsere ganzen treffen tod. Stand voll nicht zu uns. hsb mich voll aufgeregt, was er auch merkte. Glücklicherweise konnte ich einiges mit beweisen wiederlegen, bilder die ich von ihm bei ihm zuhause mit meiner handy ... schoss (als er es schon so dargestellt hatte, als hätte ich ihn seit jahren verfolgt), ein paar zeugen, die ihn und mich in den letzten 3 jahren gesehen haben und einiges mitbekamen. Und einige sms von ihm mit eindeutigen sexuellen aufforderungen, positiven feedbacks, fragen wo ich sei usw. Soweit so gut, das verfahren gegen mich wurde eingestellt, was mir allerdings sowieso schon klar war. Vor ca. 3 monaten bekam ich dann post von seinem anwalt und dem amtsgericht :antrag auf eine gewaltschutzverfügung. Und dies komischerweise, obwohl er davor immernoch mit mir geschlafen hatte und dies selbst nach einreichen des gewaltschutzantrages noch tat und voll lieb zu mir war, voll viele dinge sagte, die jeder mensch eher als positiv auffassen würde. Nach diesem antrag vor 3 monaten, nahm ich mir auch eine anwältin, welche widerum einen schriftsatz zustande brachte.

Heute ist der 14.02.2011. ich habe weder heute, noch gestern, noch die tage zuvor etwas von ihm gehört. 5 ganze tage ist es nun her, seitdem er mir das letzte mal nahe war, seitdem ich ihn das letzte mal sah, er das letzte mal bei mir war. Ich rief ihn an (vor 5 tagen), er fragte was willst du, ich sagte dich kuscheln, in arm nehmen und dich einfach bei mir haben ich sagte ihm noch, dass ich zu hause sei. Bald duschen gehen würde. Und hoffe dass er kommt. Er dann so: in 20 minuten. Ich dann so geht auch eine dreiviertel stunde?.schweigen.. ich dann wieder so ja okay dann in 20 minuten dann kam er und alles war wieder so perfekt. Nach dem .....legte er sich auf mich, und hielt mich ziemlich lange im arm . Nach 2 stunden sagte er, es sei schon spät, er müsse gehen. ich solle ihn nicht daheim anrufen (nebenbei er wohnt noch bei seinen eltern, welche mich dem anschein nach nicht gerade sehr mögen) ich fragte ihn noch so meldest du dich? (während er im türspalt stand) er antwortete vielleicht.

Nun sind ganze 5 tage vergangen. Ich schrieb ihm noch vor 2 tagen, dass mir das nicht gut tun würde, wenn er nach dem sex dann so abweisend wird, das nicht anders rüber kommt, als würde er mich nur noch für sex ausnutzen, wenn er sich danach nicht mehr meldet. Dass ich ihn mag, ihm nicht wieder vorwürfe machen will, mir das allerdings nicht gut tut. Und dass ich hoffe dass er wenigstens vor gericht noch dazu steht, immer wieder mit mir geschlafen zu haben.
Nichts. Seit 5 tagen, kein anruf von ihm, keine rückmail, EINFACH NICHTS. Und als ich ihn gestern anrief, ging niemand dran Und mir kam es in den letzten jahren schon oft so vor als habe er mich nur noch ausgenutzt wegen vielerlei dingen, die er im streit als manchmal zu mir sagte. Naja aber weiß auch nicht so recht. Jeder von uns sagte zu dem anderen schon häufiger etwas unschöne dinge Nur.. entschuldigt hat er sich nie bei mir. Das tat irgendwie immer nur ich bei ihm, wenn ich mal was verletztendes von mir gab. Naja.

Der gerichtstermin, um unseren bzw. den sachverhalt aufzuklären, wurde auf in 2 wochen vereinbart. Geladen sind weder zeugen, die für ihn ausgesagt hatten, noch zeugen die für mich ausgesagt hatten. Zumindest steht es so in der einladung. Persönliches erscheinen wird nur von ihm und von mir gewünscht, nicht mal sein und mein anwalt/in sind persönlich geladen.

Was sagt ihr zu all dem??? Schläft ein mann noch 3 jahre mit seiner ex, wenn diese ihm nichts mehr bedeutet? Er sagte in den letzten 3 jahren als auch, wenn wir gerade mal wieder streit hatten, es sei für ihn nur sex, ich dann so : ja dann lass mich doch für immer einfach in ruhe, aber angerufen und gekommen ist er trotzdem immer wieder. Sowie ich auch.

Was würdet ihr davon halten? Oder tun?
Brauche dringend ein paar ratschläge !!!
er war zwar als oft so ein rücksichtsloser zu mir, aber ich liebe ihn trotz allem. ich versteh nur nicht so ganz, warum seit unserem letzten treffen vor 5 tagen nichts mehr von ihm kam, er mich so sitzen lässt. schließlich sagte auch er, dass es immer schön mit uns war, bis auf die vielen streiterreien (

Mehr lesen

14. Februar 2011 um 22:33

"wie kann es nur besser werden"
ist das dein ernst oder eine ausgedachte tragische Geschichte. Ihr beschäftigt Anwalt und Gerichte und dann steigt ihr wieder in die Kiste. Ihr gehört beide dahin , wo es von innen keine Klinken gibt. Ihr seid hochgradig krank.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook