Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie ist sein verhalten zu deuten - verwirrung oder interesse

Wie ist sein verhalten zu deuten - verwirrung oder interesse

6. November 2008 um 20:05

gestern ist mir ein Mann begegnet, in den ich vor zwei Jahren sehr verliebt war, ohne dass er aber wirklich davon wusste, bestenfalls hat er es geahnt. Es ist nichts draus geworden.

Als ich mit dem Auto vor dem Rotlicht wartete, geht er vor mir über den Fussgängerstreifen. Er schaut kurz zu mir und dann während er die Strasse überquert schaut er mich fortwährend mit grossen Augen an, das Gesicht frontal zu mir gewandt und wendet den Blick nicht mehr von mir ab. Nun ich muss zu meiner Schande gestehen, habe ihn nicht erkannt. Dachte nur, was hat der bloss und bin dann bei grün weitergefahren. Dabei muss ich aber auch erwähnen, dass er sich sehr verändert hat und inzwischen einiges älter aussieht.

Erst nach der Arbeit hat es bei mir irgendwann klick gemacht und seitdem frage ich mich dauernd, warum er mich wohl so angeschaut hat. Ich dachte immer, ich hätte keine Chance bei ihm und hab meine Gefühle für ihn irgendwann beiseite geschoben.

Ich bin immer noch perplex und kann seinen unvewandten offenen Blick nicht deuten. War das Interesse oder einfach nur Verwirrung?

Ich weiss, die Geschichte klingt banal. Trotzdem meine ich, dass mir Eure Interpretationen vielleicht weiterhelfen können. Bin nämlich schon wieder im Begriff mich hoffnungslos zu verlieben.

Mehr lesen

6. November 2008 um 20:27

Ja, schon aber...
deswegen starrt man doch nicht unablässig voll dem anderen ins Gesicht...?! so als ob man den Blick nicht mehr abwenden könnte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 20:38

Erwartend darauf, dass ich eine reaktion zeige
hm... könnte hinkommen... so sah er wirklich drein... und ich hab's vermasselt. Ueberlege mir auch schon die ganze Zeit, ihm einfach einen Kartengruss zu schicken und es damit auszubügeln. Aber ob ich nun eine grössere Chance bei ihm habe als damals, das hätte ich schon gern vorher gewusst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 20:44

Wer wagt gewinnt.... meinste
tja mal schaun.... Text "war in Eile Gruss...."

jedenfalls was unverbindliches, damit ich den Kopf wieder aus der Schlinge ziehen kann. Mal schaun, ob ich den Mut dafür aufbringe.

Danke für Deine Hilfe

lg mereiden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 20:52

Das Problem ist nur..
dass ich dachte, ist der bekloppt oder was.. und wie ich mich kenne, hat man mir das sicher angesehen.. und diesen Eindruck wollte ich nicht vermitteln... seufz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 21:10

Andererseits ist es doch ein gutes Zeichen?
wenn er mich sofort wiedererkannt hat. Sehe inzwischen auch etwas anders aus, trage das Haar anders usw.

könnte man seine reaktion darum nicht auch als offenkundiges interesse werden??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 21:24

so kann mann's auch sehen ...
Bin normalerweise keine Traumsuse... aber wenn die Gefühle verrückt spielen, ist frau mindestens so bekloppt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook