Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie ist es nach 20 Jahren in einer Beziehung? Gibt es Glückliche hier?

Wie ist es nach 20 Jahren in einer Beziehung? Gibt es Glückliche hier?

6. September 2016 um 9:46

Nu bin ich mal echt neugierig!

Mal ganz ehrlich: Gibt es Menschen hier die sagen, dass sie nach 20 Jahren noch total glücklich sind, nie an fremdgehen gedacht haben und sich auch grundsätzlich gut fühlen, ohne dass dabei Haus, Kind, Kegel als Kitt im Vordergrund stehen?

Oder ist die lange Beziehung schlicht eine Lüge um Schein zu wahren, die Existenz zu erhalten?

Mehr lesen

6. September 2016 um 9:54

Gelten auch etwas unter 20 Jahre?
dann ja. Aber wir sind "erst" bei gut 17 Jahren.

Nun, wir waren beide schon in jemand anders verliebt in der Zeit, haben aber beide NICHT die Beziehung beendet, sondern uns für die Beziehung und gegen das Verliebtsein entschieden. Das finde ich persönlich viel, viel wertvoller als "kam nie was vor".

"Nie an Fremdgehen gedacht" - wenn Du damit Sex mit anderen meinst: ist für mich völlig irrelevant, daher gibt es dazu für mich nichts zu sagen.

"Total glücklich" - oh ja!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2016 um 11:18

Die Gedanken sind frei
Wir sind im Jahre 23 unserer Beziehung und ich kann für meinen Teil sagen, dass ich noch nicht ernsthaft in Versuchung geraten bin.
Wenn Du mit "nie an fremdgehen gedacht" auch meinst, man dürfe sich nicht vorstellen, mit einer anderen Frau Sex zu haben, dann muss ich Dich enttäuschen. Das tue ich sehr wohl, ist aber nur Kopfkino.

Meine Beziehung ist definitiv kein Schein, sondern aufrichtig. Meine Frau sieht das auch so, weil wir tatsächlich noch miteinander reden und ich es daher weiss.

Übrigens muss der Gedanke an Sex mit anderen nicht bedeuten, dass die Beziehung schlecht ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2016 um 11:31

Puh!
Soweit sind wir noch gar nicht! Wir sind 'erst' seit 10 Jahren zusammen, davon 5 verheiratet. Bis jetzt läuft es gut und wir sind glücklich. Ich hoffe, es bleibt noch lange so! Das gewisse Quentchen Glück gehört wohl auch dazu. Eine Beziehung muss nicht unbedingt gleich beim ersten Anlauf und mit dem ersten Partner funktionieren. Man kann so etwas weder planen noch steuern. Bin nicht ganz sicher ob man wirklich an einer Beziehung arbeiten kann. Vielleicht wenn es die große Liebe ist! *schulterzuck*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2016 um 9:18

Das
ist wirklich wunderbar das hier alles zu lesen.
Es gibt mir wirklich sehr viel!

In einer Zeit, in der alles so schnelllebig ist und ich mich schnell in den Irren und Wirren von kaputten Beziehungen wiederfinde, trösten mich diese wundervollen Beispiele hier wirklich ungemein.

Ich bin wirklich sehr sehr dankbar für diese Kommentare.

Danke Allen hier!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2016 um 10:17

Hallo mishiko!
Habe schon öfter mal von dir gelesen und auch wie sehr du deine Ehe, Beziehung lebtest und liebtest.
Wie dein Mann allerdings umkam wusste ich nicht. Das tut mir wirklich aufrichtig leid.

Welch ein Schicksal!!!

Es ist für mich sehr heilsam und wichtig von solchen andauernden von Liebe geprägten Beziehungen zu lesen, da ich oft enttäuscht wurde und wirklich noch einmal ganz knapp geschafft habe das emotionale Ruder rumzureißen, um solch eine Beziehung leben zu können.

Klar, es gibt nie eine hundertprozentige Sicherheit, aber ich möchte einfach im Jetzt mit diesen Gedanken leben, dass meine Beziehung rein ist und immer andauern wird.

Alles liebe für dich und dass du den Glauben an ein Wiedersehen nach dem Tot in dir trägst. Ich glaube nämlich fest daran!!!



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2016 um 15:42

Ich kenne ein Paar...
...das nächstes Jahr den 50. Hochzeitstag feiert und es ist offensichtlich und spürbar, wie gern die Beiden nach wie vor Zeit miteinander verbringen.

Schöner Thread

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2016 um 17:11

Schön !
65 Jahre ist eine ganz schön lange Zeit, da hat man ja wirklich fast das gesamte Leben miteinander geteilt. Und sie scheinen dich "angesteckt" zu haben - weiter unten erwähnst du ja deine eigene langjährige Beziehung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen