Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie ist diese Verhalten zu deuten

Wie ist diese Verhalten zu deuten

28. Dezember 2009 um 11:49

Hallo!

Also ich habe wieder mal ein Interpretationsproblem... Ich habe jemanden kennengelernt, er ist auf mich zugekommen, wir haben uns nett unterhalten und am Ende Nummern ausgetauscht. So weit - so gut, er hat sich dann auch wirklich sehr schnell gemeldet und mir immer wieder belanglose SMS geschrieben, ging immer von ihm aus...
Tja, ich antwortete dann natürlich jeweils und fragte ihn auch mal was etc. Mittlerweile geht die Initiative auch mal von mir aus, aber über den Smalltalk geht's nicht hinaus! Das geht jetzt schon eine Woche so und ich frage mich einfach:
Was soll das?

Ich meine wieso fragt man jemanden nach der Nummer, schreibt dieser Person zahlreiche SMS, aber macht dann keinerlei Anstalten nach einem weiteren Treffen zu fragen oder ähnliches?

Grüsse
Lorena

Mehr lesen

28. Dezember 2009 um 12:15

Deine Sorgen hätte ich gerne
sagst du wirklich EINE Woche? Nur eine Woche? Ich muss mich mit Wochen und Monaten rumschlagen, was ist schon eine Woche. Frag du ihn doch nach einem Treffen. Er hat wahrscheinlich den ersten Schritt gemacht und wartet nun auf deinen? Du sagst ja selbst es ging bisher immer von ihm aus. Er will dich vielleicht auch nicht nerven.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 12:16

Vielleicht...
... wartet er ja darauf, dass von Dir aus in der Richtung was kommt? Dass DU nach einem Treffen fragst? Nicht jeder Mann weiß, dass es "seine" Sache ist, danach zu fragen. Manche machen sich - genau wie wir Frauen - Gedanken, ob sie fragen können, wann sie fragen können, wie sie fragen können! Und wären erleichtert, wenn die Frau auch mal ihr ihriges dazu beitragen würde

Und eine Woche empfinde ich jetzt auch nicht wirklich als einen langen Zeitraum. Würde einfach noch ein wenig abwarten und dann selbst mal andeuten, dass ich dann und dann in der und der Location unterwegs bin - und sowas in der Art bringen wie: vielleicht läuft man sich ja auch mal wieder "zufällig" über den Weg...? Wenn er darauf nicht anspringt, würde ich mal sagen, hat der Gute entweder ein Verstehensproblem oder kein wirkliches Interesse.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 12:38
In Antwort auf mitzi_12549117

Deine Sorgen hätte ich gerne
sagst du wirklich EINE Woche? Nur eine Woche? Ich muss mich mit Wochen und Monaten rumschlagen, was ist schon eine Woche. Frag du ihn doch nach einem Treffen. Er hat wahrscheinlich den ersten Schritt gemacht und wartet nun auf deinen? Du sagst ja selbst es ging bisher immer von ihm aus. Er will dich vielleicht auch nicht nerven.

Ok...
danke schon mal für eure Tipps! Na ja, eigentlich ist eine Woche wirklich nicht eine sooo lange Zeit aber ich bin mir nun mal anderes gewohnt von Männern... normalerweise fragen die nämlich relativ schnell einmal nach einem Treffen, so zumindest meine Erfahrung. Ich meine ja nur letztlich hat doch der Mann eine gewisse Absicht, wenn er die Frau nach der Nummer fragt und zwar mit ihr in Kontakt zu bleiben und sie besser kennen zu lernen, aber das kann man doch nicht per Smalltalk über SMS!

Ich würd ihn ja schon selber fragen, aber irgendwie traue ich mich nicht, zumal ich nicht weiss, ob er unter Umständen auch deswegen etwas zurückhaltend ist, weil wir einen Altersunterschied von rund 10 Jahren haben... ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen