Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie ist das zu deuten

Wie ist das zu deuten

15. August um 21:53

Wie ist das zu deuten 

Mehr lesen

15. August um 21:59

..ich schätze, das könntest DU besser deuten für Dich als jemand hier im Forum.

Wir kennen weder Dich, noch kennen wir überhaupt irgendwelche Umstände zu diesem Brief.

Hilf bitte erst einmal, uns zu erklären, was damals vorgefallen war und wieso Du nach 2 Jahren den Brief abgeschickt hattest, der Dir ja offenbar beantwortet wurde ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August um 22:01

wie soll es zu deuten sein.
scheint so, als hat sie damals nichts für dich empfunden und tut es auch heute noch nicht.

mal abgesehen davon, dass mich die Zeile "was du mir an den Kopf geworfen hast" schon etwas stutzig macht was deinen Charakter angeht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August um 22:04

eine trennung der sogenannte rosenkrieg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August um 22:20

Er war was uns betrifft sehr euphorisch zu Anfang. Nach drei Monaten hat er von ein auf den anderen Tag mich verachtet. 
Ich habe nach 2 Jahren ein Brief geschrieben dass ich das Ende schade fand. 
Wir sind erwachse Menschen und hätten reden können 

er er hat sich ab und an durch einen gemeinsamen Freund nach mir erkundigt
wie es mir geht und ob ich einen Freund hab 
und ihm wäre aufgefallen dass das Auto von meinem ex Freund des Öfteren vor meiner Tür steht . 

Das fand ich schon etwas merkwürdig 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August um 22:34

Natürlich nicht. 
Ich kann von mir nur sagen, dass ich nie so gehandelt hätte. 

Deswegen fällt es schwer diese Handlungen zu verstehen. 

Er hätte doch einfach sagen 
du sorry ist doof gelaufen entschuldige 
ich wünsche dir ebenfalls alles gute 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

15. August um 22:58

Das hat er, was auch in Ordnung ist. 
Es würde auch für mich auch kein zurück geben aber verstanden hätte ich es gern. 

Jeder geht sein weg wir verfolgen jeder für sich andere Ziele. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August um 10:12
In Antwort auf toria_18535456

Das hat er, was auch in Ordnung ist. 
Es würde auch für mich auch kein zurück geben aber verstanden hätte ich es gern. 

Jeder geht sein weg wir verfolgen jeder für sich andere Ziele. 
 

auf einmal nach 2 !!!! jahren ???

wird schon irgendwas nicht gepasst haben wieso er gegangen ist...

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

16. August um 15:35
In Antwort auf toria_18535456

Natürlich nicht. 
Ich kann von mir nur sagen, dass ich nie so gehandelt hätte. 

Deswegen fällt es schwer diese Handlungen zu verstehen. 

Er hätte doch einfach sagen 
du sorry ist doof gelaufen entschuldige 
ich wünsche dir ebenfalls alles gute 

da kennst Du den Stolz eines Mannes aber schlecht !

Du hast ihm ''Dinge an den Kopf geworfen (ihm was unterstellt?)''

Und das hat ihn anscheinend tief verletzt.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen