Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie ist bei euch Männern mit liebe zeigen

Wie ist bei euch Männern mit liebe zeigen

3. August 2017 um 15:26

Ich Frage mich ob Männer auch in Öffentlichkeit ihr liebe zeigen können, ob das Charaktersache ist oder Partnerin abhängig-wie sehr man sehr man sie liebt.

Ich habe beobachtet wie mancher Männer in der Öffentlichkeit zu Ihrer Frau stehen( Händchen halten, sie umarmen und sie küssen) und das nach 20 Jahre Ehe.

Was wäre wenn diese Ehe zerbricht, würden Sie es Ihrer neuen Partnerin genauso zeigen?

Mehr lesen

3. August 2017 um 15:34

Ich würde sagen ja.
Hoffe, dazu kommt's nicht bei mir

Gefällt mir

3. August 2017 um 16:04
In Antwort auf pandabaerli1

Ich Frage mich ob Männer auch in Öffentlichkeit ihr liebe zeigen können, ob das Charaktersache ist oder Partnerin abhängig-wie sehr man sehr man sie liebt. 

Ich habe beobachtet wie mancher Männer in der Öffentlichkeit zu Ihrer Frau stehen( Händchen halten, sie umarmen und sie küssen) und das nach 20 Jahre Ehe.

Was wäre wenn diese Ehe zerbricht, würden Sie es Ihrer neuen Partnerin genauso zeigen?

 

Eher ein Charakterding. Mein Ex machte das nie, weder bei mir noch bei seinen Freundinnen davor. 

Gefällt mir

3. August 2017 um 16:56

also ich bin Mann und tue mich mit öffentlichen Liebesbekundungen nicht sonderlich schwer. Schon halbwegs dezent natürlich, man will ja nicht unangenehm auffallen, aber großes Geheimnis würde ich jedenfalls nicht daraus machen.

​aber vielleicht verstehe ich auch einfach die Frage nicht richtig...

1 LikesGefällt mir

3. August 2017 um 18:37

Ich glaube, es ist sowohl als auch. Klar gibt's Leute, die das in der öffentlichkeit nicht mögen. Es gibt aber auch Leute, die das einfach nur mit der konkreten Person in der öffentlichkeit nicht wollen.

Gefällt mir

3. August 2017 um 18:41

Ich würde ohne Getüdel eingehen.

Gefällt mir

3. August 2017 um 18:46
In Antwort auf pandabaerli1

Ich Frage mich ob Männer auch in Öffentlichkeit ihr liebe zeigen können, ob das Charaktersache ist oder Partnerin abhängig-wie sehr man sehr man sie liebt. 

Ich habe beobachtet wie mancher Männer in der Öffentlichkeit zu Ihrer Frau stehen( Händchen halten, sie umarmen und sie küssen) und das nach 20 Jahre Ehe.

Was wäre wenn diese Ehe zerbricht, würden Sie es Ihrer neuen Partnerin genauso zeigen?

 

Mit Sicherheit!!!

Was war ist gewesen, und ich zeige meine Gefühle gerne (wenn es mal wieder soweit ist  .

Gefällt mir

3. August 2017 um 19:34
In Antwort auf pandabaerli1

Ich Frage mich ob Männer auch in Öffentlichkeit ihr liebe zeigen können, ob das Charaktersache ist oder Partnerin abhängig-wie sehr man sehr man sie liebt. 

Ich habe beobachtet wie mancher Männer in der Öffentlichkeit zu Ihrer Frau stehen( Händchen halten, sie umarmen und sie küssen) und das nach 20 Jahre Ehe.

Was wäre wenn diese Ehe zerbricht, würden Sie es Ihrer neuen Partnerin genauso zeigen?

 

Selbstverständlich...denn LIEBE ist nicht zwangsläufig an EINE Person gebunden.
Ich zeige Liebe wenn ich liebe.

1 LikesGefällt mir

3. August 2017 um 19:57
In Antwort auf pandabaerli1

Ich Frage mich ob Männer auch in Öffentlichkeit ihr liebe zeigen können, ob das Charaktersache ist oder Partnerin abhängig-wie sehr man sehr man sie liebt. 

Ich habe beobachtet wie mancher Männer in der Öffentlichkeit zu Ihrer Frau stehen( Händchen halten, sie umarmen und sie küssen) und das nach 20 Jahre Ehe.

Was wäre wenn diese Ehe zerbricht, würden Sie es Ihrer neuen Partnerin genauso zeigen?

 

wie zeigst DU 'IHM' denn Deine Liebe in der Öffentlichkeit?

Ich meine, das ist doch eine Eigenschaft, die man hat oder eben nicht hat ?

Wie ''öffentlich'' sollen denn solche Liebesbezeugungen überhaupt sein, ohne dass Neid oder Peinlichkeit berührt/erzeugt wird?

In einer Beziehung kommt es anscheinend mehr darauf an, wieviel Nähe der Partner wünscht und der andere ''zulassen'' kann. Das könnte schon zu Missverständnissen führen - leider.

Wenn man den Paartner wechselt, geht diese Eigenschaft nicht einfach weg - man ist der man ist.

Selbst wenn man der Verlassene ist, wird es zwar eine Zeit der Trauer geben oder auch Enttäuschung und Wut. Aber die nächste Liebe kommt bestimmt!

Diese Liebe lässt sich dann jedoch nicht aufrechnen mit der vorigen. Das sollte mich wundern.

Aber das Wesen des Mannes wird kein anderes - höchstens seine Taktik könnte sich eventuell ändern, aufgrund seiner Erfahrungen. Wer ängstlich ist, wird versucht sein, ja nichts verkehrt zu machen und die nächste Enttäuschung bahnt sich an.

Wer gern Händchen hält und Küsse in der Öffentlichkeit verteilt, wird das kaum einstellen bei der nächsten Liebe - was sollte das denn auch bringen?

Den letzten erwähnten Punkt möchte ich mir gerne so erklären:

Wenn man jung ist, wird es nach der ersten großen Liebe sicher Unsicherheit und Misstrauen geben für eine Weile. Je nach Typ wird es eine längere oder eine sehr kurze Zeit brauchen. Mancher mag gar nicht abwarten und stürzt sich direkt ins nächste Abenteuer. aber wenn es wieder jemanden gibt, dem er vertraut, dann fragt man doch nicht danach ob diese neue Liebe größer oder kleiner ist - sie ist nur anders

Gefällt mir

3. August 2017 um 23:42

Ich dank euch für die Antworten. 

Es scheint wohl schon eher charaktersache zu sein. Klar es spielen immer Umstände und Erlebnisse eine Rolle. 

Ich bin auch jemand der gern zeigt wen ich liebe. Aber Respekt, Einfühlungsvermögen und Verständnis sind ebenfalls sehr wichtig in einer Beziehung. Und wenn etwas davon fehlt ist es schwer diese Beziehung aufrecht zu erhalten. Vorallem wenn man nicht bereit ist etwas zu ändern. 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Trennung mit Kindern
Von: pete187
neu
3. August 2017 um 23:22
Bin ich paranoid?
Von: alpenveilchen11
neu
3. August 2017 um 22:06

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen