Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie ist bei euch eine "offizielle" beziehung entstanden?

Wie ist bei euch eine "offizielle" beziehung entstanden?

31. Juli 2013 um 20:16 Letzte Antwort: 2. August 2013 um 20:53

Also hier mal meine geschichte: ich kenne nun schon seit fast 5 monaten einen jungen (eigentlich könnte ich ihn schon meinen freund nennen). Wir verhalten uns eigentlich schon so wie in einer beziehung: wir treffen uns fast täglich, küssen uns und halten händchen in der öffentlichkeit, haben sex, sind dem anderen treu und kennen schon die familie von dem jeweiligen anderen. Doch wir haben noch nicht offiziell gesagt, dass wir zusammen sind. Also weder er hat mich gefragt noch ich ihn ob wir zusammen sind. Eigentlich finde ich es auch nicht so unbedingt nötig, da wir uns ja eh schon wie ein paar verhalten und ich finde die frage "sind wir nun zusammen?" komisch... Doch es wäre natürlich schon toll wenn wir einen tag hätten an dem wir da sind wir zusammen gekommen, denn so haben wir ja sonst auch nie einen wirklichen jahrestag/monatstag
jetzt wollte ich mal wissen wie das bei euch war? Habt ihr ähnliche erfahrungen gemacht oder habt ihr genau gewusst wann ihr zusammen gekommen seid?
Oder habt ihr einen tipp für mich/uns?
Danke schonmal

Mehr lesen

31. Juli 2013 um 20:28

Okay
Okay du stempelst das ganze also als kindisch ab!
Vielleicht hätte ich ihm doch eib zettelchen schreiben sollen "willst du mit mir zusammen sein? Kreuze an: ja, nein, vielleicht." das wäre bestimmt nicht kindisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2013 um 20:29

Ohne klare Trennlinie
Es ware Affären (ich mag Dich und bin gern mit Dir zusammen) wurden intensiver (Ich hab Dich lieb -> Ich liebe Dich) und dazu kam dann irgendwann mal der Wunsch / dessen Umsetzung, sich auf die Beziehung einzulassen. Aber nie mit "ab heute sind wir zusammen". Das hat sich entwickelt, ich bin nicht eines Morgens aufgewacht und war verheiratet ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2013 um 20:38


anscheind ca.5Jahre

@estrella
"Das wäre bestimt nicht kindisch" OMFG
Doch, GANZ sicher kindisch.
Wenn Du Dir in einer Beziehung Sorgen über den Monatstag machst, solltest Du das vielleicht mal lieber noch lassen ^^ Wer keine Probleme hat, der macht sich welche...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2013 um 20:46
In Antwort auf an0N_1189750099z

Ohne klare Trennlinie
Es ware Affären (ich mag Dich und bin gern mit Dir zusammen) wurden intensiver (Ich hab Dich lieb -> Ich liebe Dich) und dazu kam dann irgendwann mal der Wunsch / dessen Umsetzung, sich auf die Beziehung einzulassen. Aber nie mit "ab heute sind wir zusammen". Das hat sich entwickelt, ich bin nicht eines Morgens aufgewacht und war verheiratet ^^

Ja,
so war das bei uns auch (abgesehen von der Tatsache, dass ich noch nicht verheiratet bin ).

Ich dachte auch immer, man müsse das klar vereinbaren. Nicht damit man einen Jahrestag hat (so etwas interessiert mich nicht), sondern um zu wissen woran man ist. Aber dann habe ich gemerkt, dass es vollkommen unnötig ist, dieses Gespräch zu führen, weil man merkt, dass man ein Paar ist, wenn es so weit ist.

Jahrestage sind nicht notwendig und es gibt auch sonst genug Anlässe, sich gegenseitig etwas zu schenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2013 um 20:49
In Antwort auf an0N_1189750099z


anscheind ca.5Jahre

@estrella
"Das wäre bestimt nicht kindisch" OMFG
Doch, GANZ sicher kindisch.
Wenn Du Dir in einer Beziehung Sorgen über den Monatstag machst, solltest Du das vielleicht mal lieber noch lassen ^^ Wer keine Probleme hat, der macht sich welche...

Hallo
Das mit dem zettelchen war natürlich nur ironie! Ich weiß selber, dass man das im kindergarten macht... Da habt ihr meine ironie anscheinend nicht erkannt
Und zur info ich bin 18 und er 21 und als kindisch würd ich mich auf keinen fall bezeichnen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2013 um 21:33

.
Ich weiß nicht genau was du da jetzt als kindisch verstehst?
Entweder du hast mich iwie falsch verstanden oder ich dich...
Aber gut du kennst mich nicht und ich werde wohl besser wissen ob ich kindisch bin oder nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2013 um 21:52

Du
bist immer wieder seeehr sympathisch... alles was man von dir sieht ist einfach nur .. wie soll ich das jetzt beschreiben! Es wurde nur um Meinungen gefragt und nicht "bitte mach mich runter.. ich will veräppelt werden" !!

Es ist doch jedem seine Sache ob man einen Jahrestag will oder nicht.

An die TE.. bei uns wars irgendwie so .. wir fingen was miteinander an, zogen dann auch zusammen und stellten uns im Laufe eines Gesprächs die Frage, wie und wann wir eig. zusammengekommen sind.. da wir unschlüssig waren, machten wir einfach den Tag an dem wir uns das 1. mal Küssten daraus gg.
Naja.. nun sind wir verheiratet. Also keine 15 Jahre mehr - also an gewisse Herrschaften - NICHT kindisch! Mein Mann ist bereits 32.. also von kindisch auch weit entfernt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2013 um 22:05
In Antwort auf estrella15151515

Hallo
Das mit dem zettelchen war natürlich nur ironie! Ich weiß selber, dass man das im kindergarten macht... Da habt ihr meine ironie anscheinend nicht erkannt
Und zur info ich bin 18 und er 21 und als kindisch würd ich mich auf keinen fall bezeichnen..


nein, hatte ich nicht erkannt. Mea Culpa.

Aber das mit dem "Monatstag" / "Jahrestag" war mir in der ersten Beziehung wichtig - danach nie wieder. und die ist schon lang her

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2013 um 4:23
In Antwort auf an0N_1189750099z


nein, hatte ich nicht erkannt. Mea Culpa.

Aber das mit dem "Monatstag" / "Jahrestag" war mir in der ersten Beziehung wichtig - danach nie wieder. und die ist schon lang her


Kein problem

Das wäre dann bei mir ja auch die erste richtige beziehung und mir ist ja nicht der jahrestag/monatstag an sich wichtig sondern ich möchte einfach wissen wie lange wie zusammen sind. Ich möchte nicht sagen ja so 2-5 monate sind wir zusammen oder später mal 2-3 jahre :p weißt du was ich meine?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2013 um 11:54

Bei uns wars lustig
Hallo estrella,

wir sind nun seit über 3 Jahren ein Paar. Wir haben uns damals am Anfang ab und zu getroffen, die nächste durchgeredet und ich war schon Hals über Kopf in ihn verliebt. Schon als ich ihn das erste mal sah, war es um mich geschehen.

Dann am 25.4.2010 waren wir im Zoo und ich hatte Angst vor den Affen und da nahm er im Affengehege meine Hand und sagte "Meine Freundin hat Angst vor Äffchen" und gab mir ein Kuss. Ich erinner mich daran, als wär es gestern gewesen.

Frag ihn doch einfach, wie er zu dir steht und wann euer Zusammenkommtag ist bzw. Jahrestag-

Liebe Grüße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2013 um 12:00

^^
klar. Ich bin aufgewacht und war verheiratet (gefeiert haben wir die Hochzeit nicht wirklich).
Aber das kam jetzt eher nicht überraschend und plötzlich, da waren so ungefähr 7 Jahre Beziehung davor.

Ok, hätte ich wohl präziser ausdrücken können: ich hatte nicht ab einem Tag *jetzt* eine Beziehung und am Tag davor noch keine. Verheiratet war überspitzt formuliert, 'Tschuldigung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2013 um 12:02

"offiziell"
Hallo,

Du hast gefragt, wie das bei Anderen so war:

Wir waren schon so drei, vier Wochen zusammen, wobei nicht jeden Tag, da wir nicht in derselben Stadt wohnten. Dann trafen wir uns eines Tages mit ein paar Bekannten, wobei ich eher da war als er und jemand erwähnte ihn und meinte, er käme mit seiner Freundin.
Da war ich zunächst völlig erschrocken und zog die falschen Schlüsse daraus, aber wenig später kam er dann, küsste mich vor allen Leuten und die Sache war klar.

Stell ihn doch mal anderen Leuten gegenüber als Deinen Freund vor oder warte halt, ob er das umgekehrt macht.

Nur so eine Idee, jeder wie er möchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2013 um 12:10

...
Bei uns war es genau so ^^ Und es wurde auch nie offiziell gesagt, dass wir zusammen sind bis mein Freund mal so etwas sagte wie "Dann sag ich ihm, dass meine Freundin vorbei kommt"^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2013 um 12:25
In Antwort auf estrella15151515


Kein problem

Das wäre dann bei mir ja auch die erste richtige beziehung und mir ist ja nicht der jahrestag/monatstag an sich wichtig sondern ich möchte einfach wissen wie lange wie zusammen sind. Ich möchte nicht sagen ja so 2-5 monate sind wir zusammen oder später mal 2-3 jahre :p weißt du was ich meine?

Ja, tatsächlich ist es bei mir so...
... dass ich sage, ich bin mit meinem Mann seit über 15 Jahren zusammen.
Vielleicht sind es inzwischen 16, ich weiss in welchem Jahr, aber noch nicht einmal zu welcher Jahreszeit.
Wir hatten eine Affäre, dann eine (offizielle und vollständige) Dreiecks-Geschichte, aus der sich der dritte zurückzog und wir blieben, eigentlich da noch als Affäre, auch wenn da schon aus Verliebtheit Liebe geworden war - ab wann war das eine Beziehung?
Ich habe keine Ahnung, es ist mir auch egal, was ich da "jemandem sagen kann".
Es war mir auch nach einem Jahr oder paar Monaten egal. Wer schief guckt / geguckt hat, wenn ich die Frage nicht mit einem klaren Zeitraum beantwortet habe, erntet bei mir nur hochgezogene Augenbrauen. Weisst Du, was ich meine? :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2013 um 10:37
In Antwort auf an0N_1189082399z

...
Bei uns war es genau so ^^ Und es wurde auch nie offiziell gesagt, dass wir zusammen sind bis mein Freund mal so etwas sagte wie "Dann sag ich ihm, dass meine Freundin vorbei kommt"^^


Okay ja ihn hat auch schon mal wer gefragt ob ich seine neue freundin bin, dann hat er mich kurz angesehen und ja gesagt also man kann schon sagen, dass wir zusammen sind nur es kann sein, dass wir erst seit 1 woche zusammen sind oder schon seit 3 monaten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2013 um 10:40
In Antwort auf rubena_12477937

"offiziell"
Hallo,

Du hast gefragt, wie das bei Anderen so war:

Wir waren schon so drei, vier Wochen zusammen, wobei nicht jeden Tag, da wir nicht in derselben Stadt wohnten. Dann trafen wir uns eines Tages mit ein paar Bekannten, wobei ich eher da war als er und jemand erwähnte ihn und meinte, er käme mit seiner Freundin.
Da war ich zunächst völlig erschrocken und zog die falschen Schlüsse daraus, aber wenig später kam er dann, küsste mich vor allen Leuten und die Sache war klar.

Stell ihn doch mal anderen Leuten gegenüber als Deinen Freund vor oder warte halt, ob er das umgekehrt macht.

Nur so eine Idee, jeder wie er möchte


Und ward ihr dann ab dieses tag zusammen?
Ja werde ich vlt machen
Ich finds schon ein bisschen nervig denn andauernd fragen mich meine freunde ob wir nun schon zusammen sind und ich weiß nie recht was ich sagen soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2013 um 10:41
In Antwort auf an0N_1282864999z

Bei uns wars lustig
Hallo estrella,

wir sind nun seit über 3 Jahren ein Paar. Wir haben uns damals am Anfang ab und zu getroffen, die nächste durchgeredet und ich war schon Hals über Kopf in ihn verliebt. Schon als ich ihn das erste mal sah, war es um mich geschehen.

Dann am 25.4.2010 waren wir im Zoo und ich hatte Angst vor den Affen und da nahm er im Affengehege meine Hand und sagte "Meine Freundin hat Angst vor Äffchen" und gab mir ein Kuss. Ich erinner mich daran, als wär es gestern gewesen.

Frag ihn doch einfach, wie er zu dir steht und wann euer Zusammenkommtag ist bzw. Jahrestag-

Liebe Grüße.


War das dann euer tag an dem ihr zusammengekommen seid?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2013 um 10:44


Mir gehts ja auch nicht so sehr um den jahrestag und um sich zu beschenken sondern ich möchte auch einfach wissen wie lange wir zusammen sind, denn ich finde das auch komisch wenn man das nicht genau sagen kann....
Außerdem ist ja alleine der gedanke schön wenn ich mir an einem tag denken kann "ah jetzt bin ich 6 monate mit meinem schatz zusammen"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2013 um 10:46

Okay
Wenn man ab den ersten kuss rechnet dann sind wir schon ganze 5 monate zusammen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2013 um 10:48

Lass dir doch einfach
"Property of Volker" an entsprechender Stelle eintätowieren, dann weiß der interessierte Zuschauer, wem du gehörst und es gibt keine Fragen mehr... *soifz*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2013 um 20:47

...
Wir hatten zwei oder drei Dates, nach dem letzten haben wir die Nacht durchgequatscht und uns morgens um halb fünf zum ersten Mal geküsst. Das hat für uns beide den Beginn unserer Beziehung markiert, ohne dass wir das erst abklären mussten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2013 um 20:53


Bei mir wars fast wie bei dir, haben uns bestimmt zwei Monate schon wie ein Pärchen verhalten aber niemand hat was gesagt aber irgendwann hat mein jetziger Freund öfter gesagt er wünschte wir wären zusammen und irgendwann hab ich dann gesagt das wir es sind das war dann unser Tag!
Ich finde es nicht däml8ich wenn du fragst ob ihr zusammen seid ich finde es sogar süß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook