Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie haltet ihr es mit Kontakten zum Ex/der Ex?

Wie haltet ihr es mit Kontakten zum Ex/der Ex?

22. November 2004 um 11:29 Letzte Antwort: 2. Dezember 2004 um 17:09

Mein Freund hat noch guten Kontakt zu den meisten seiner Exen. Ich muss darüber ab und an länger grübeln, ich weiß das er mich liebt und er sagt es mir auch immer wieder, die beziehung ist gut. Dennoch komm ich einfach nicht komplett damit klar, das er ab und an mit einer noch einen Kaffee trinken geht. Die Beziehungen haben nicht sehr lagen gehalten 5/6 Wochen lang... und er hat es beendet oder die Damen... Wie haltet ihr es mit Freundschaft zum Ex? Geht es gut oder besteht einfach kein Kontakt mehr, weil die Sache einfach mit der Beziehung ein ENDE hatte. Ich z. Bsp. habe versucht mit meinem Ex eine Freundschaft aufzubauen, am Anfang hat es funktionert, bis ich langsam aber sicher erkennen musste, das er dies nur aus einem Grund tat, er wollte mich immer noch zurück haben, als es damals zum Streit kam, wurde das alles deutlich. Wir haben heute keinen Kontakt mehr, er will das nicht mehr, weil er mir sagte, er mag mich zwar immer noch, könne so aber nicht über den Schmerz hinwegkommen weil er zu viele Erinnerungen an die Zeit mit uns verbindet wenn er mich sieht usw..(1,5Jahre) Naja, mir hat es leid getan,und mir auch irgendwo weh getan, denn ich wollte ihn als menschen und freund nicht verlieren. Nun ja, wie haltet ihr das ganze?

Mehr lesen

22. November 2004 um 11:38

...
Hallo Niki,

ich denke nicht, dass du dir zu viele Gedanken machen solltest, wenn dein Freund sich mit seinen Exen trifft. Ich selber hab noch guten Kontakt zu manchen, mit denen ich nur eine kurze Affaere hatte. Ist auch irgendwie alles voellig locker, denn in 5 oder 6 Wochen Beziehung kommt man sich meist emotional doch nicht so nah. Und man hat die Sache ja dann auch nicht ohne Grund beendet, sondern weil es einfach nicht gepasst hat.

Kontakt zu einem Ex, mit dem man lange zusammen war, ist oft problematischer. Ich kann mit meinem Ex ueberhaupt nicht, koennte einfach nur kotzen (sorry!) wenn ich den sehe. Ich denke, da haette ich dann auch als neuer Partner ein Problem, wenn sich staendig noch eine Ex aus einer Langzeitbeziehung meldet oder gar mit meinem Freund was unternimmt.

LC

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2004 um 11:42

Von fall zu fall verschieden
freundschaft ist schon möglich, auch nach einer langen beziehung, wenn:
1. die trennung im guten verlaufen ist
2. man nach der trennung eine zeitlang distanz hält um alles zu verarbeiten und erst DANN eine freundschaft anstrebt
3. der ex nicht gerade der beste freund wird, mit dem man ständig zusammenklebt - das wäre zuviel für eine neue pertnerschaft.
ist zumindest meine meinung dazu!
lg dengue

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2004 um 14:55

Hab das Problem auch
und schon einige Diskussionen mit meinem neuen Freund darüber geführt. Mich kotzt es einfach an, wenn beispielsweise an seinem Geburtstag eine Reihe Damen mit kleinen geschenkchen antraben. Oder ständig eine anruft wegen irgendeinem Problem - auto - Job - neuer Partner. Dazu kommt, dass er immer noch SMS und e-mails mit den Damen austauscht. Macht mir echt keinen Spass, jedenfalls bei seiner Anhäufung.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. November 2004 um 22:22

Gar nix!
Ich halte davon gar nix! Also von Kontakt mit den Ex! Bringt nur Chaos und Stress! Ich bin mir SICHER, dass das niemals gut sein kann für alle Beteiligten! Mindestens einer leidet dabei, und das muss doch nicht sein.....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. November 2004 um 0:19

Liebe Brooke,
ich wollte, mein Partner würde auch so denken wie du, da bliebe mir viel erspart. Ich teile auch deine Meinung und handle auch danach, deshalb nervt es mich, wie sich mein Partner verhält.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. November 2004 um 12:29

Liebe Brooke...
du nimmst mir die Worte aus dem Mund:
"Seien wir doch ehrlich: Der neue Partner hat doch ganz klar im Hinterkopf "der hat mit ihr geschlafen, der hat sie gehabt"," jedes Mal wenn er meinen Ex sieht....

ja, genau das geht mir durch den Kopf wenn ich Exen meines Freundes sehe...
da kann er mir noch so oft sagen, da wir nie mehr etwas sein,usw...usf...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. November 2004 um 14:46

Es kommt immer darauf an,
warum das auseinander gegangen ist. Bei meinem Ex und mir war das so, daß unsere Liebe irgendwann dahin gedümpelt ist (zuerst seine, dann auch meine) und wir gemerkt haben, daß wir nur noch aus Gewohnheit wie Bruder und Schwester zusammen lebten. Wir haben uns dann getrennt, obwohl wir (vor allem ich ihn) uns noch sehr gemocht haben. Das war 2001. Heute ist die Situation so: Ich bin verheiratet und schwanger und damit superglücklich. das wäre nie sein Weg gewesen. Gott sei dank, daß wir das beide erkannt haben und ehrlich zueinander waren. Er kommt zu meinem Mann und mir, hilft (guter Handwerker) uns, wo er kann oder wir trinken zusammen Kaffee. Wir sind beide immernoch sehr wichtig füreinander aber wollten einander nie für eine Beziehung zurück haben! Am Samstag war seine jetzige Freundin zum Kaffee bei mir, haben uns supergut unterhalten. Das kann also schon klappen mit dem Ex / der Ex. Aber die Fronten müssen geklärt sein. Wenn einer noch Gefühle hat - lieber Finger weg und eventuell später nochmal nen Anlauf machen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. November 2004 um 15:11

Also...
...ich habe noch kontakt zu meinem exfreund mit dem ich fast 10 jahre zusammen war und es funktioniert gut.

wir sind im guten auseinander gegangen und ich habe keinen grund diesen abschnitt meines lebens zu vergessen, da es auch sehr schöne jahre waren.

ich habe einen neuen freund und er eine neue freundin. mein ex hat sogar bei meinem umzug geholfen als ich mit meinem freund zusammen gezogen bin. wir laden ihn und seine freundin auch parties ein, die wir veranstalten. ausserdem mailen wir regelmässig. auch meine eltern haben noch ab und zu kontakt zu ihm.

mein jetziger freund weiss, dass mein ex keine konkurrenz für ihn ist und er weiss auch, dass mein ex ein wichtiger mensch in meinem leben war. ich keine meinen ex seit ich 13 bin.

ich denke sowas funktioniert aber auch nur wenn die beziehung im guten auseinander ging und keine schmutzige wäsche gewaschen wurde. ausserdem muss der neue partner dies natürlich auch akzeptieren.

meine beste freundin hat auch noch sehr guten kontakt zu ihrem ex. der ist inzwischen verheiratet und hat ein kind. meine freundin hat sich sogar mit der neuen frau angefreundet und sie sehen sich regelmäßig zum shoppen oder kaffeetrinken.

gruß, tigerle

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Dezember 2004 um 11:17

Hallo!
Ich hatte gestern einen heftigen Streit mit meinem Freund, ich will ihm nichts verbieten, aber mich stört es einfach dass er mit einer Ex alle 3 bis 6 Monaten einen kaffee trinken geht, es ist nicht mehr und nicht weniger, er sagt einfach, er versteht sich noch mit ihr, und mehr ist da nicht. Kein sexuelles Interesse oder in irgendeiner Weise etwas, dass er wieder was von ihr will, trotzdem habe ich gestern die Krise gekriegt und ihm gesagt, dass ich es einfach nicht möchte. Er will in diesem Punkt keine Abstriche machen und meint, mein Problem läge einfach daran, dass ich ihm nicht 100% Vertraue, ich vertraue ihm schon und ich weiß dass er mich liebt, aber ich verstehe es einfach nicht.
kann mir jemand helfen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Dezember 2004 um 11:20
In Antwort auf huang_12058482

Hallo!
Ich hatte gestern einen heftigen Streit mit meinem Freund, ich will ihm nichts verbieten, aber mich stört es einfach dass er mit einer Ex alle 3 bis 6 Monaten einen kaffee trinken geht, es ist nicht mehr und nicht weniger, er sagt einfach, er versteht sich noch mit ihr, und mehr ist da nicht. Kein sexuelles Interesse oder in irgendeiner Weise etwas, dass er wieder was von ihr will, trotzdem habe ich gestern die Krise gekriegt und ihm gesagt, dass ich es einfach nicht möchte. Er will in diesem Punkt keine Abstriche machen und meint, mein Problem läge einfach daran, dass ich ihm nicht 100% Vertraue, ich vertraue ihm schon und ich weiß dass er mich liebt, aber ich verstehe es einfach nicht.
kann mir jemand helfen?

Alles 3 bis 6 monate?
mein gott, das ist doch nichts! ich denke mal, dein selbsbewusstsein ist nicht besonders ausgeprägt.

was verstehst du daran nicht? lies einfach meinen beitrag mal durch (siehe unten)

gruß, tigerle

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Dezember 2004 um 11:34
In Antwort auf jaana_11887320

Alles 3 bis 6 monate?
mein gott, das ist doch nichts! ich denke mal, dein selbsbewusstsein ist nicht besonders ausgeprägt.

was verstehst du daran nicht? lies einfach meinen beitrag mal durch (siehe unten)

gruß, tigerle

Hallo Tigerle
ich hab deinen Beitrag gelesen, auch davor, ich verstehe deine Sicht und ihr wart ja auch 10 Jahre zusammen, ich empfinde das als ganz andere Situation, mein Freund war 3 Monate mit besagter Ex zusammen, sie hat ihn damals "sitzengelassen", (sie ist meine direkte Vorgängerin,) weil sie wieder zurück zu Ihrem Ex ist mit dem Sie 5 Jahre zusammen war, der sie aber in der Zeit beschissen hatte,... sie hat sich wieder getrennt von dem Ex, heuer im April, und hat meinem Freund im Suff erzählt, dass sie einen Fehler gemacht hat und es ihr leid tut und so weiter und sofort,(hat er mir erzählt) mittlerweile hat sie wieder einen neuen Typen, ich denke, besser gesagt ich habe Angst davor, dass er doch noch mehr für sie empfindet, und zwar mehr als reine Freundschaft, ich denke ihm ist diese Frau wichtiger als ich, weil er darauf nicht verzichten möchte, weil er weiß, dass ich mich dadurch verletzt fühle...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Dezember 2004 um 11:54
In Antwort auf huang_12058482

Hallo Tigerle
ich hab deinen Beitrag gelesen, auch davor, ich verstehe deine Sicht und ihr wart ja auch 10 Jahre zusammen, ich empfinde das als ganz andere Situation, mein Freund war 3 Monate mit besagter Ex zusammen, sie hat ihn damals "sitzengelassen", (sie ist meine direkte Vorgängerin,) weil sie wieder zurück zu Ihrem Ex ist mit dem Sie 5 Jahre zusammen war, der sie aber in der Zeit beschissen hatte,... sie hat sich wieder getrennt von dem Ex, heuer im April, und hat meinem Freund im Suff erzählt, dass sie einen Fehler gemacht hat und es ihr leid tut und so weiter und sofort,(hat er mir erzählt) mittlerweile hat sie wieder einen neuen Typen, ich denke, besser gesagt ich habe Angst davor, dass er doch noch mehr für sie empfindet, und zwar mehr als reine Freundschaft, ich denke ihm ist diese Frau wichtiger als ich, weil er darauf nicht verzichten möchte, weil er weiß, dass ich mich dadurch verletzt fühle...

Wenn sie ihm wichtiger wäre...
...würde er sich nicht nur alle 3-6 monate mit ihr treffen.

ich kann deine bedenken schon verstehen und sicher wärst du bei diesen treffen gerne mäuschen, um zu wissen was sie miteinander reden.

aber dein freund hat schon recht, dass du ihm nicht richtig vertraust. aber halten kannst du ihn eh nicht, falls er tatsächlich zu ihr zurück gehen wollte (was ich aber nicht denke). steh über der sache! zeig ihm und ihr, dass du besser bist!

gruß, tigerle

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Dezember 2004 um 12:25
In Antwort auf jaana_11887320

Wenn sie ihm wichtiger wäre...
...würde er sich nicht nur alle 3-6 monate mit ihr treffen.

ich kann deine bedenken schon verstehen und sicher wärst du bei diesen treffen gerne mäuschen, um zu wissen was sie miteinander reden.

aber dein freund hat schon recht, dass du ihm nicht richtig vertraust. aber halten kannst du ihn eh nicht, falls er tatsächlich zu ihr zurück gehen wollte (was ich aber nicht denke). steh über der sache! zeig ihm und ihr, dass du besser bist!

gruß, tigerle

Du hast schon Recht,...aber eben immer dieses aber
und ich habe sie nie direkt kennengelernt,
er hat mich auch nie vorgestellt, sie hat mich ein oder zweimal gesehen, dass ist jetzt aber schon mind. ein dreiviertel Jahr her...
und ich würde gerne mäuschen spielen, du hast schon Recht, wenn er zurückgehen wollte, hätte er das bereits im April tun können... aber er sagt jedesmal er liebt mich, und will nichts mehr von ihr, die Sache ist damals gelaufen für ihn in diesem Punkt, ansonsten versteht er sich, sie sind nicht im Streit auseinandergegangen, er hat das ihr quasi verziehen, und kann halt "menschlich" recht gut mit ihr. Wenn ich es nicht akzeptiere, muss ich mich von Ihm trennen, das hat er gesagt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Dezember 2004 um 12:50
In Antwort auf huang_12058482

Du hast schon Recht,...aber eben immer dieses aber
und ich habe sie nie direkt kennengelernt,
er hat mich auch nie vorgestellt, sie hat mich ein oder zweimal gesehen, dass ist jetzt aber schon mind. ein dreiviertel Jahr her...
und ich würde gerne mäuschen spielen, du hast schon Recht, wenn er zurückgehen wollte, hätte er das bereits im April tun können... aber er sagt jedesmal er liebt mich, und will nichts mehr von ihr, die Sache ist damals gelaufen für ihn in diesem Punkt, ansonsten versteht er sich, sie sind nicht im Streit auseinandergegangen, er hat das ihr quasi verziehen, und kann halt "menschlich" recht gut mit ihr. Wenn ich es nicht akzeptiere, muss ich mich von Ihm trennen, das hat er gesagt.

Na siehste...
...ist doch alles echt nicht so schlimm! sie verstehen sich eben einfach als freunde noch gut. kann doch nicht so schwer sein, dies zu akzeptieren, oder?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Dezember 2004 um 13:12
In Antwort auf jaana_11887320

Na siehste...
...ist doch alles echt nicht so schlimm! sie verstehen sich eben einfach als freunde noch gut. kann doch nicht so schwer sein, dies zu akzeptieren, oder?

Nein, im grunde nicht...
ich habe eben nur Angst dass er doch irgendwann "merkt" dass er sie wieder haben will, die alten Gefühle wieder kommen, oder sie immer noch "Absichten" hat, trotz neuen Freundes... und sie reden scheinbar auch über mich wenn sie sich treffen...finde ich jetzt auch nicht so toll, er hat ihr gesagt, dass ich es nicht grade ok finde, und sie muss dann auch noch gesagt haben, dass ich es dann lassen sollte, wenn ich damit nicht leben kann...
da sind sie wunderbar einer Meinung... Meine Angst ist es einfach, dass er mehr NÄHE zu IHR verspürt als zu seiner Freundin...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Dezember 2004 um 13:19

Hi niki
hat dein freund keine freunde??? warum um aller welt hängt er mit seinen ex mädels rum. ne, ich finde das völlig unangebracht. wenns aus ist ist es eben aus und dan gehe ich mit freunden weg und nicht mit ex. ich kommen auch gut klar mit meinen ex aber ich brache sie nicht. wenn ich sie auf der strasse treffe oder im ausgang o.k dan reden wir und habens e.v auch lustig aber mehr nicht. ich finde sein verhalten echt doof.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Dezember 2004 um 13:19
In Antwort auf huang_12058482

Nein, im grunde nicht...
ich habe eben nur Angst dass er doch irgendwann "merkt" dass er sie wieder haben will, die alten Gefühle wieder kommen, oder sie immer noch "Absichten" hat, trotz neuen Freundes... und sie reden scheinbar auch über mich wenn sie sich treffen...finde ich jetzt auch nicht so toll, er hat ihr gesagt, dass ich es nicht grade ok finde, und sie muss dann auch noch gesagt haben, dass ich es dann lassen sollte, wenn ich damit nicht leben kann...
da sind sie wunderbar einer Meinung... Meine Angst ist es einfach, dass er mehr NÄHE zu IHR verspürt als zu seiner Freundin...

Mensch niki13,
du scheinst mir echt ein grundsätzliches problem zu haben. er kann sich auch morgen in die bäckersfrau verlieben!

du machst du klein und bietest ihm und ihr damit eine angriffsfläche. du bist besser wie sie, daran solltest du denken! mehr kann ich dir auch nicht raten

ok, wenn du wirklich nicht damit leben kannst, dann musst du diese beziehung wirklich aufgeben...aber ist es das wirklich wert??

gruß, tigerle

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Dezember 2004 um 13:46
In Antwort auf jaana_11887320

Mensch niki13,
du scheinst mir echt ein grundsätzliches problem zu haben. er kann sich auch morgen in die bäckersfrau verlieben!

du machst du klein und bietest ihm und ihr damit eine angriffsfläche. du bist besser wie sie, daran solltest du denken! mehr kann ich dir auch nicht raten

ok, wenn du wirklich nicht damit leben kannst, dann musst du diese beziehung wirklich aufgeben...aber ist es das wirklich wert??

gruß, tigerle

Ich weiß ob bäckersfrau oder ex...
das ist mir klar, eine sicherheit oder garantie werde ich nie haben können, das weiß ich doch, auch wenn ich irgendwann mal verheiratet sein sollte, ich weiß das es keine Garantie gibt...aber ich schaffe es nicht, es locker zu sehen, mir fehlt diese Art von "sicherheit" mit der ich ihn guten gewissens gehen lassen kann...
er ist damals eben nicht von allein gegangen, SIE hat es beendet und wer weiß, vielleicht wären sie heute noch zusammen, wenn sie ihn damals nicht abserviert hätte...

ich schaffe es nicht, mich qasi aufzuwerten, gegenüber ihr,

wenn es ihm so wichtig ist, und er es will bewerte ich das sozusagen als klaren Aspekt für SIE, meine Sorgen und Gefühle nimmt er dann nicht ernst,...
ich fühl mich scheiße und bin traurig weil ich die anderthalb Jahre mit ihm nicht einfach wegwerfen möchte

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Dezember 2004 um 14:50

Ich war mit meinem Ex
8 Jahre zusammen und wir haben uns Freundschaftlich getrennt. Das geht auch
Inzwischen sind wir gute Freunde die immer mal Telefonieren oder auchmal Kaffee drinken gehen. Nicht mehr und nicht weniger!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Dezember 2004 um 14:57
In Antwort auf an0N_1250561999z

Hi niki
hat dein freund keine freunde??? warum um aller welt hängt er mit seinen ex mädels rum. ne, ich finde das völlig unangebracht. wenns aus ist ist es eben aus und dan gehe ich mit freunden weg und nicht mit ex. ich kommen auch gut klar mit meinen ex aber ich brache sie nicht. wenn ich sie auf der strasse treffe oder im ausgang o.k dan reden wir und habens e.v auch lustig aber mehr nicht. ich finde sein verhalten echt doof.

@ lin
doch natürlich hat er Freunde, mit denen er was unternimmt, und ich lasse ihm natürlich diese Freiheit. Es ist nicht so, dass er mit den Exen weggeht oder andere unternehmungen macht, die sitzen im Kaffee und quatschen über dieses und jenes... wie gesagt, auf einen Kaffee alle paar Monate, trotzdem habe ich angst, dass da mehr sein könnte...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Dezember 2004 um 13:03

Ja,ja der Ex...
Mit meinen ersten Freund war ich 6 Jahre zusammen und die Trennung war eher ein Rosenkrieg. Er gab mir die Schuld an allem. Er brauchte über ein Jahr um zu kapieren, dass es vorbei ist. Heute sehen wir uns aufgrund der Entfernung nur ganz selten und wenn dann rein zufällig.
Mein zweiten Freund hatte ich nur 6 Monate. Ich glaube wir waren beide (sexuell) süchtig nacheinander. Wir haben uns trotzdem getrennt. Im beiderseitigen Einvernehmen. Ich sah ihn dann 9 Monate später. Wir waren beide mehr oder weniger in neuen Beziehungen( bei beiden noch ganz frisch) Wir trafen uns um ein letzes Mal miteinander zu schlafen. Ich sah ihn danach nie wieder. Wir schicken uns immer noch SMS( nach 5 Jahren!!!), aber nur
freundschaftliche. Wir wissen beide, dass ein Treffen im Bett endet. Da wir beide aber in festen Beziehungen stecken, ist ein Treffen völlig ausgeschlossen.
Danach kamen noch 2 Beziehungen.-Mit den Männern habe ich aber null contact.
Wenn man sich freundschaftlich trennt ,muß der Kontakt nicht umbedingt abbrechen - meine Meinung.
Ich würde aber nie eine Beziehung mit meinen Ex anfangen.
Es ist aber immer schade einen Menschen der einen mal sehr nahe stand nie wiedersehen zu können bzw. zu wollen.
Ich frage mich oft was meine Ex oder auch andere ehemalige Freunde, Bekannte machen. Es interessiert mich
schon ob es ihnen gut geht.


flohmaus

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Dezember 2004 um 13:41
In Antwort auf sigrun_12763463

Ja,ja der Ex...
Mit meinen ersten Freund war ich 6 Jahre zusammen und die Trennung war eher ein Rosenkrieg. Er gab mir die Schuld an allem. Er brauchte über ein Jahr um zu kapieren, dass es vorbei ist. Heute sehen wir uns aufgrund der Entfernung nur ganz selten und wenn dann rein zufällig.
Mein zweiten Freund hatte ich nur 6 Monate. Ich glaube wir waren beide (sexuell) süchtig nacheinander. Wir haben uns trotzdem getrennt. Im beiderseitigen Einvernehmen. Ich sah ihn dann 9 Monate später. Wir waren beide mehr oder weniger in neuen Beziehungen( bei beiden noch ganz frisch) Wir trafen uns um ein letzes Mal miteinander zu schlafen. Ich sah ihn danach nie wieder. Wir schicken uns immer noch SMS( nach 5 Jahren!!!), aber nur
freundschaftliche. Wir wissen beide, dass ein Treffen im Bett endet. Da wir beide aber in festen Beziehungen stecken, ist ein Treffen völlig ausgeschlossen.
Danach kamen noch 2 Beziehungen.-Mit den Männern habe ich aber null contact.
Wenn man sich freundschaftlich trennt ,muß der Kontakt nicht umbedingt abbrechen - meine Meinung.
Ich würde aber nie eine Beziehung mit meinen Ex anfangen.
Es ist aber immer schade einen Menschen der einen mal sehr nahe stand nie wiedersehen zu können bzw. zu wollen.
Ich frage mich oft was meine Ex oder auch andere ehemalige Freunde, Bekannte machen. Es interessiert mich
schon ob es ihnen gut geht.


flohmaus

Hallo flohmaus
warum bist du dir so sicher, dass du gleich mit ihm im Bett landen würdest??

Ist diese Anziehung so groß, das du deinen jetzigen Freund betrügen würdest??

lg niki

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Dezember 2004 um 17:03


hey niki"

also, bei mir ist das so... mein erster freund (war mehr so ne händchenhaltenbeziehung "obwohl" wir "schon" 15 waren) ist mittlerweile seit gut einem jahr mit meiner besten freundin zusammen, wir sind immer noch gut befreundet.

mit meinem ersten "richtigen" freund bin ich mittlerweile wieder zusammen... andere geschichte

und mit meinem zweiten freund bin ich immer noch sehr gut befreundet, er ist einer meiner beiden besten freunde und ich bin echt froh drüber...

von meinem schatzi weiß ich nur von einer "fast-freundin", die er mal hatte, also eine "fast-ex" sozusagen... mit der ist er auch noch sehr gut befreundet, sie hat sich aber mittlerweile "zur anderen seite orientiert", will sagen, sie hat ne freundin (meines schatzis beste freundin )

joah, so ist das bei uns

lg sunseeker

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Dezember 2004 um 17:09

Hi Niki
Man kann nicht pauschal sagen, ob es gut oder schlecht ist, wenn 2 getrennte Leute sich weiterhin noch treffen!
Dazu müsste man die Beziehung zwischen diesen beiden Personen genauer betrachten... Wie lange währte sie? Wie standen sie auf der geistigen Ebene zueinander? Aus welchen Gründen haben sie sich getrennt?

Meine erste Beziehung währte 4 Jahre und ich
habe ihn fast ebenso lang schon nicht mehr gesehen... Ich wüsste nicht, worüber ich mit ihm reden sollte, weil wir uns beide in 2 grundverschiedene Richtungen entwickelt haben...

Zu dem Mann aus der 3. Beziehung habe ich nur einen spärlichen Kontakt... auf Grund der Entfernung (600 KM) sehen wir uns ohnehin nie... und unsere Beziehung basierte zu sehr auf einer sexuellen Basis, sodass zwischen uns wenig Gesprächsstoff vorhanden wäre... wir schicken uns lediglich Geburtstagsgrüße .. oder einen Gruß über gemeinsame Freunde...

Die letzte Beziehung beruhte auf tiefes Verständnis über Gefühle... bzw über unsere jeweiliges chaotische Gefühlswelt... Ich habe viel von ihm gelernt und habe versucht ihm ebenso viel mitzugeben ... aber der Funke, um eine Beziehung aufleben zu lassen blieb aus ... ein Kontakt ist im mom via Chat sehr spärlich (weil die Beziehung noch nicht lange her ist)... es ist nicht abzusehen, dass wir uns nächst Jahr mal treffen...

Und bei keinem dieser Männer käme ich auf den Gedanken, erneut etwas, was über eine Freundschaft hinausgeht, aufzubauen!

Vlt ist es bei deinem Freund nicht sehr viel anders?? Frag ihn doch einfach mal ... und erzähle ihm ruhig von deinen Ängsten ...
Du erzählst von deinem Exfreund---> da sind die Voraussetzungen auch ganz anders gewesen... wenn in einem solchen Kontakt noch Beziehungswünsche sind, dann kann auch keine Freundschaft darauf aufgebaut werden....

Btw, da fällt mir ein *grinz* mein derzeitiger Freund ist eine alte Jugendliebe... Wir sind in Schulzeiten zusammen gewesen... haben uns danach 6 Jahre aus den Augen verloren ... und diesjahr hat es zwischen uns erneut gefunkt ...

So kann es auch gehen ... mit dem EX *g

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook