Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie habt ihr gekämpft? verloren/gewonnen?

Wie habt ihr gekämpft? verloren/gewonnen?

1. August 2012 um 14:47 Letzte Antwort: 29. November 2012 um 21:02

Hallo ihr lieben ,
mein freund hat mich vor 3 wochen verlassen. begründung: er will mich jeden tag bei ihm haben und nicht nur am wochenende. Und mehr sagte er dazu nicht. Also ich glaube nicht das das der grund war.
und ich wäre auch jeden tag für ihn 130 km gependelt . das wäre nicht das problem.
Nur er meinte er kann jetzt im moment nicht anders und deswegen macht er schluss.

Das ist mittlerweile drei wochen her, und ich liebe ihn noch immer. Und deswegen denke ich mir: wer nicht wagt der nicht gewinnt. Also will ich ihm heute oder morgen schreiben und ihm sagen das ich ihn noch immer liebe.


Also meine frage an euch


Habt ihr gekämpft oder nicht?
Wie habt ihr das angestellt?

Und was ist dabei rausgekommen??????

Dankeeeeee im voraus


Mehr lesen

2. August 2012 um 8:31

Ja ich weiß es ist suspekt..
aber er will halt eine frau die er täglich sieht..
und ich hätte bei ihm wohnen können. nur letztendlich kam es nicht mal zum gespräch..
weil er abblockt und mir NUR das als grund gab...

naja..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2012 um 0:02

Bin männlich...
...und habe noch nie gekämpft, wenn ich verlassen wurde. wer mich verlässt, hatte seinen grund. in dem moment in dem die trennung ausgespochen ist, gibt es kein zurück mehr. kämpfen schon gar nicht. schmerzen werden abgearbeitet und dieser mensch, sollte er sich eines tages noch einmal zurück besinnen hat eben pech!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2012 um 21:02

Ich
freu mich sehr, dass es diese Ausnahmen gibt...und wir gottseidank daneben gelegen haben... wünsch euch alles Gute...da sieht man mal wieder , wie wichtig das eigene Bauchgefühl ist...hier kann man eben dich nur LESEN...man kennt die Betreffenden eben nicht...


Sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram