Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie habt ihr euren Freund kennengelernt?

Wie habt ihr euren Freund kennengelernt?

23. Dezember 2006 um 14:10

An alle die schon mal eine Beziehung hatten oder gerade eine haben. Wie habt ihr euren Freund kennenlgelernt? Ich frage mich nämlich immer, wie ich einen geeigneten Partner finden kann. Lg

Mehr lesen

27. Dezember 2006 um 16:46

...
Urlaub

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2006 um 22:57
In Antwort auf filou_12740256

...
Urlaub

...
Das frage ich mich allerdings auch
Zuerst hatte ich einen Schulfreund....natürlich in der Schulke kennengelernt
Danach habe ich einfach durch Freunde und Bekannte (über Ecken) Jungs/Männer kennengelernt...teilweise einfach auch keine Beziehungen, sondern Schwärmerei...
Naja, den ersten "richtigen" Freund und den Letzten, habe ich beide auf der Arbeit kennengelernt...ich hab mal gehört, dass sich viele Paar dort kennenlernen.
Kann davon aber nur abraten
Tja, man lernt auch Männer kennen, wenn man am Wochenende zu lokalen Fussballspielen geht...Es lohnt sich
Das waren meine ultimativen Tips

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2007 um 14:53

Das frage ich mich auch
Internet, Arbeit, Schule, Uni, Jobs (Kellnern ist ein ganz hießer Tipp), Sport, Party, Urlaub, Ausgehen, über Freunde oder Verwandte, Verkaufe was bei Ebay oder über eine Annonce, VHS-Kurs ...
Es gibt viele Möglichkeiten, ich frage mich nur warum ich selber Single bin, obwohl ich soo gerne einen Freund hätte.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2007 um 20:24

Das geht überall
also ich hatte bisher zwei längere beziehung. meinen ersten freund lernte ich in der schule kennen und meinen letzten in der uni hat beides nicht gehalten,also am besten nicht da, wo man den ganzen tag zusammenhockt!seit ein paar wochen geh ich immer mal mit einem typen weg, den ich beim zugfahren kennengelernt habe, das ist also sehr zu empfehlen
ansonsten läuft dir der richtige auch sicherlich noch über den weg.....und mir hoffentlihc auch

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2007 um 22:17

Überall
hi, also im prinzip kann dir überall der richtige übern weg laufen. ich habe die meisten meiner männer in der disco oder bei privaten partys kennen gelernt. in der disco ist nur oft die gefahr, dass die kerle nur nach einer schnellen nummer aus sind aber das merkt man schnell.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2007 um 17:12

Früher fiels mir leichter
Meinen ersten Freund lernte ich kennen, als ich mit meinen Freundinnen in unseren Park gegangen bin, wo sich allabendlich eine Clique getroffen hatte. Er kam aus dem Nachbarort. Zwei Wochen später traf ich ihn bei einer Kirmes, ich lief ihm hinterher als er sich mal abseits stellte und so kamen wir ins Gespräch. Diesen Trick, mich einfach neben die Männer zu stellen an denen ich interessiert war, hat mehrmals geklappt, jedenfalls in Discotheken oder in der Öffentlichkeit. Dann habe ich meinen zweiten Freund an der Uni kennengelernt, wir besuchten das gleiche Seminar, ich freundete mich mit einem Kumpel von ihm an, was aber Taktik war, weil ich hoffte ihn dadurch kennen zu lernen. Es ist gut, wenn man jemand sehr häufig und regelmässig trifft, daher sollte man sich vielleicht informieren,wo man seinen Schwarm regelmäßig treffen könnte. Dann lernte ich einen Mann durch gemeinsame Bekannte kennen, ich grüßte seinen Kumpel und kam dadurch mit ihm ins Gespräch, und beim nächsten Treffen hatte ich gleich einen Vorwand, mit ihm zu reden und es entwickelte sich eine Beziehung daraus. Den nächsten lernte ich in einer Bar kennen, wo er kellnerte, ich bin immer wieder mit einer Freundin hingegangen und da er als Kellner auch sehr offen war und augenscheinlich interessiert war, kam es schnell zum Gespräch und irgendwann küsste er mich überfallsartig.
Den nächsten Mann lernte ich kennen als ich mit einer Freundin bei Burger king saß und er nebenan am Tisch mich die ganze Zeit beobachtete. Als ich dann raus ans Auto ging, hatte er einen Zettel mit seiner Telefonnummer hinterlassen.
Und last not least wurde ich in der Disco von einem Mann angesprochen, der mir was zu trinken ausgab und mich am Ende des Abends um seine Telefonnummer bat.
Mittlerweile lerne ich viele Männer über eine regionale Stadt-Community kennen, wo man sich meist zufällig auf den gleichen Parties über den Weg läuft und so ins Plaudern gerät. Aber ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass es in der Disco meist von Männern wimmelt, die nur nach sex aus sind. Besser sind die Bekanntschaften, die man über gemeiname Freunde knüpft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2007 um 18:08
In Antwort auf noemi_12530323

...
Das frage ich mich allerdings auch
Zuerst hatte ich einen Schulfreund....natürlich in der Schulke kennengelernt
Danach habe ich einfach durch Freunde und Bekannte (über Ecken) Jungs/Männer kennengelernt...teilweise einfach auch keine Beziehungen, sondern Schwärmerei...
Naja, den ersten "richtigen" Freund und den Letzten, habe ich beide auf der Arbeit kennengelernt...ich hab mal gehört, dass sich viele Paar dort kennenlernen.
Kann davon aber nur abraten
Tja, man lernt auch Männer kennen, wenn man am Wochenende zu lokalen Fussballspielen geht...Es lohnt sich
Das waren meine ultimativen Tips

Freund von meinen Bruder
Ich habe meine exfreund Daniel von meinen Bruder kennen gelernt ich war gerade erst 13 jahre und er war schon 18....wir wurden immer bessere Freunde..ich hatte mich sofort in ihn verliebt aber ihn als besten Freund zu haben fand ich auch schon sehr schön....wir waren ein herz und eine seele ca. nach einem jahr sind wir dann endlch zusammen gekommen...er war mein erster richtiger Freund mit dem ich fast 3 wunderschöne jahre verbracht habe ....es war wirklich etwas besonderes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen