Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie habt ihr euren Binationalen Partner kennen gelernt???

Wie habt ihr euren Binationalen Partner kennen gelernt???

3. Juni 2009 um 16:07

Also ich habe meinen Schatz in meinem Ägypten-Urlaub im Dezember 07 kennen gelernt.
Er hat in meinem Hotel gearbeitet und es hat zwischen uns gefunkt

Freue mich schon eure Geschichten zu hören

Glg MyLoveForever92

Mehr lesen

3. Juni 2009 um 16:28

Bei mir warst etwas ungewöhnlich..
ich hab meinen albanischen freund auf einer SCHULreise in spanien 2009 kennen gelernt..
und am anfang war ich ziemlich abweisend zu ihm, aber er hat gekäpft..

seht ihr euch regelmäßig?

LG, taya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 16:45
In Antwort auf yidel_12463369

Bei mir warst etwas ungewöhnlich..
ich hab meinen albanischen freund auf einer SCHULreise in spanien 2009 kennen gelernt..
und am anfang war ich ziemlich abweisend zu ihm, aber er hat gekäpft..

seht ihr euch regelmäßig?

LG, taya

Uiii....
dann hat es sich ja wohl gelohnt für ihn was?
Hat er denn auch Urlaub in Spanien gemacht oder lebt er da??? Führt ihr denn auch ne Fernbeziehung? Wenn ja wie oft seht ihr euch den?
Hmmm naja ich habe meinen Fruend in nun fast 1 1/2 Jahren 3 mal gesehen Aber im Oktober gehts wieder runter und nächstes Jahr gehe ich inshallah für immer runter...

Glg MyLoveForever92

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 17:11
In Antwort auf geena_12729936

Uiii....
dann hat es sich ja wohl gelohnt für ihn was?
Hat er denn auch Urlaub in Spanien gemacht oder lebt er da??? Führt ihr denn auch ne Fernbeziehung? Wenn ja wie oft seht ihr euch den?
Hmmm naja ich habe meinen Fruend in nun fast 1 1/2 Jahren 3 mal gesehen Aber im Oktober gehts wieder runter und nächstes Jahr gehe ich inshallah für immer runter...

Glg MyLoveForever92

Meine Geschichte
- Im Juni 07 im Internet kennengelernt
- Im Oktober 07 das erste mal nach Marokko
- Das zweite mal mit meinen Eltern im Januar 08
- Das dritte mal im April 08
- Das vierte mal im Mai 08
- Das fünfte mal Anfang Juni 08
- Das sechste mal im August und habe in Marokko geheiratet, alles gehabt wie eine marokkanische Hochzeit ist. 08
- siebte mal im September 08
- Oktober durfte er dann nach Deutschland einreisen
- Dezember 08 positiver Schwangerschaftstest
- Heute im Juni 31 SSW
- Im August kommt unser erstes Mädchen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 17:26
In Antwort auf yukiko_12892584

Meine Geschichte
- Im Juni 07 im Internet kennengelernt
- Im Oktober 07 das erste mal nach Marokko
- Das zweite mal mit meinen Eltern im Januar 08
- Das dritte mal im April 08
- Das vierte mal im Mai 08
- Das fünfte mal Anfang Juni 08
- Das sechste mal im August und habe in Marokko geheiratet, alles gehabt wie eine marokkanische Hochzeit ist. 08
- siebte mal im September 08
- Oktober durfte er dann nach Deutschland einreisen
- Dezember 08 positiver Schwangerschaftstest
- Heute im Juni 31 SSW
- Im August kommt unser erstes Mädchen

Wow mashallah!
Ihr habt euch ja rchtig oft für eine solche Fernbeziehung gesehen!!!
Ich wünsche euch alles alles Gute für euer Kind und eure Zukunft!
Lebt dein Mann nun hier in Deutschland, wenn ich fragen darf?

glg MyLoveForever92

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 18:12


Mein Mann ist mir 1992 einfach so bei einen Stadtbummel über den Weg gelaufen. Er hat mich angesprochen, dann sind wir zu McDonalds gegangen und dann hat es gefunkt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 18:49
In Antwort auf geena_12729936

Uiii....
dann hat es sich ja wohl gelohnt für ihn was?
Hat er denn auch Urlaub in Spanien gemacht oder lebt er da??? Führt ihr denn auch ne Fernbeziehung? Wenn ja wie oft seht ihr euch den?
Hmmm naja ich habe meinen Fruend in nun fast 1 1/2 Jahren 3 mal gesehen Aber im Oktober gehts wieder runter und nächstes Jahr gehe ich inshallah für immer runter...

Glg MyLoveForever92

Uiiii 2!
haha und für mich wohl auch..ist der tollste mann denn ich kenne..
ja, er hatte dort mit seiner mannschaft eine art trainingslager..und er wohnt genausowenig wieich in spanien
ja, nur wir umschreiben das irgendwie^^ denn fernbeziehungen gehen meinst kaputt, und das wollen wir nicht erwähnen...
ja, wir sehen uns nicht sehr oft, das letzte mal im april, und august fahre ich dann zu ihm für 2 tage.. nur für 2!
oh 3 mal sehen ist nicht viel.aber es geht ja nicht um quantität sondern qualität und bei mir wirds ähnlich.. und ich freu mich für dich, dass ihr nächstes jahr nun endlich zusammen sein könnt. ich geh nächtens sommer auch! also wenn es klappt..

Liebe lieb grüße LOLO

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 19:25
In Antwort auf geena_12729936

Wow mashallah!
Ihr habt euch ja rchtig oft für eine solche Fernbeziehung gesehen!!!
Ich wünsche euch alles alles Gute für euer Kind und eure Zukunft!
Lebt dein Mann nun hier in Deutschland, wenn ich fragen darf?

glg MyLoveForever92

Danke
Ja seitdem er im Oktober eingereist ist , darf er auch hier bleiben. Waren dann schon im April wieder mal auf besuch in Marokko , aber nur für 5 Tage.

Mein Beruf hat es zugelassen das wir uns so oft gesehen haben. Ich arbeite auf dem Frankfurter Flughafen.
Hab dann auch mal für 2 -3 Tage unbezahlten Urlaub genommen, bin ich mal eingegangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2009 um 22:04

Huhu...
also mich kennst du ja schon, myloveforever, aber meine geschichte in kurzfassung:

Mai/Juni 06 kennenlernen in Hotel in Ägypten
August 06 nochmals Urlaub im Hotel um ihn besser kennen zu lernen
Oktober/November 06 erster Abenteuer-Urlaub bei seiner Familie
Dezember/Januar 06/07 zweiter Abenteuer-Urlaub bei seiner Familie
April 07 dritter Urlaub bei seiner Familie
August 07 vierter Urlaub bei seiner Familie
November 07 Urlaub in Alexandria (wegen Deutschkurs)
Dezember/Januar 07/08 letzter Urlaub bei seiner Familie und in Alexandria
April 08 mein schatz durfte nach Deutschland kommen
Mai 08 haben wir geheiratet
Juli 08 haben wir erfahren dass wir ein baby bekommen werden
März 09 unsere kleine süße maus ist jetzt auf der welt

Glg hayerti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2009 um 15:15

Ich habe meinen jetzigen Partner
am Bahnhof kennengelernt.

Wir haben beide den Zug verpasst und hatten somit Gelegenheit uns kennenzulernen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2009 um 19:14

....
habe meinem schatz vor fast genau 10 monaten kennengelernt in einem shisha lokal, am anfang war er mir nicht ganz sympatisch aber er hat "gekämpft"... nun sind wir 9 monate zusammen und glücklich wie am ersten tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2009 um 9:16

Basketball
ich habe meinen freund bei einem basketballspiel kennengelernt! er hatte mich schon vorher bei einem bekannten auf fotos gesehen und dann (mit namen) beim spiel angesprochen! ich kannte ihn natürlich nicht und hatte ihn niemals vorher gesehen. dementsprechend überrascht war ich als ein fremder typ in einem stadion mit mehreren tausend menschen ausgerechnet mich mit namen anspricht!

nun sind wir bald 2 jahre zusammen, ich sehr unglücklich aber ich liebe ihn. so kanns gehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2009 um 9:26
In Antwort auf cayley_12548164

Basketball
ich habe meinen freund bei einem basketballspiel kennengelernt! er hatte mich schon vorher bei einem bekannten auf fotos gesehen und dann (mit namen) beim spiel angesprochen! ich kannte ihn natürlich nicht und hatte ihn niemals vorher gesehen. dementsprechend überrascht war ich als ein fremder typ in einem stadion mit mehreren tausend menschen ausgerechnet mich mit namen anspricht!

nun sind wir bald 2 jahre zusammen, ich sehr unglücklich aber ich liebe ihn. so kanns gehen!

Unglücklich ?
Darf ich fragen, wieso?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2009 um 10:52

"Wie habt ihr euren Binationalen Partner kennen gelernt???"
Ein Freund von mir hatte mich besucht und als er ging hat er meine Zigaretten mitgenommen!
Ich rief Ihn an und er sagte er wäre zu faul nochmal zu mir zu kommen.

Er hatte allerdings gerade besuch bekommen von einem Kollegen der sich anbot mir die Zigaretten vorbei zu bringen da er ein Nachbar von mir war (ich kannte Ihn aber nicht) und ja sowieso nach hause musste! dreivirtel stunde später klingelte es , er gab mir die Zigaretten und ich bot Ihm an das wir noch eine zusammen rauchen, weil dankeschön und so!

Tja und das wars auch, er ist seitdem nicht wieder gegangen. Wir unterhielten uns bis morgens um halb 5 und dann bekam ich einen Abschiedskuss weil er zur Arbeit musste. Ich dachte er kommt dann eh nicht wieder, aber nach der Arbeit kam er und ging nie wieder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2009 um 23:47

Auf Arbeit
Ich habe meinen Mann - er ist Araber - auf Arbeit kennen gelernt. Gleich an meinem ersten Arbeitstag. Ich dachte: wow!!!.... Er dachte das gleiche über mich (haben wir etwas später zusammen festgestellt)

Wir haben uns dann nach 2 Monaten für ein Date verabredet. Er hat gejagt ohne Ende. Beim zweiten Date waren wir zusammen. Das ist nun fast 3 Jahre her.

Schön, endlich Gleichgesinnte gefunden zu haben...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 9:36
In Antwort auf geena_12729936

Unglücklich ?
Darf ich fragen, wieso?

Naja
es hat sich nicht so entwickelt wie ich es mir vorgestellt habe.
als wir zusammenkamen hat er sich sehr angestrengt und mir ein gutes gefühl gegeben. mittlerweile habe ich dieses gefühl nicht mehr.
ich bin islamisch erzogen worden, er auch. wir sind uns jedoch in vielerlei hinsicht nicht einig was bestimmte regelungen unserer religion angeht, bzw. er stellt es immer so dar als ob ich wegen meinen eher "nicht so strengen" eltern auch nicht sehr religiös wäre, was mich sehr kränkt, weil er es so darstellt als ob ich sowas nicht ernst nehmen würde.
dazu kommt dass wir nach 2 jahren beziehung immernoch nicht wirklich einen nächsten schritt gemacht haben. vielen mag das zu früh erscheinen, aber ich bin nicht so. (mag einem gefallen oder nicht, akzeptieren muss man es). ich will eben nicht 5 jahre mit jem. zusammen sein und immernoch keine aussicht auf eine ehe oder ein ende. in meinen augen ist das "zeitverschwendung" und aus religiöser sicht auch nicht in ordnung.
in meiner familie ist es üblich (auch wenn ich muslimin bin!) und auch selbstverständlich, dass man seinen freund vorstellt. meine eltern wollen wissen mit wem ich zusammen bin, ich darf meinen freund mit nach hause bringen, mit ihm verwandte besuchen usw. (auch ohne verlobung).
bei ihm sieht das ganze anders aus. mein freund ist türke und seine familie sehr streng. da wird eine freundin erst vorgestellt wenn man sich verlobt. das kann ich respektieren aber ich möchte meine eltern nicht anlügen wenn ich rausgehe und mir geschichten von freundinnen ausdenken nur weil er nicht möchte dass sie es wissen.

ach all sowas, was mich eben sehr unglücklich macht und unzufrieden. wir sind übrigends 23 und 25 jahre alt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram