Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie gewinnt man Vertrauen???

Wie gewinnt man Vertrauen???

15. Januar 2007 um 18:04

Hallo ihr Lieben...

Ich habe mir bereits viele Diskussionen durchgelesen und mich in vielen Sachen wiederentdeckt. Es bringt also gar nichts ein bestimmtes Thema zu erläutern, dass z.B. mich eifersüchtig macht.
Ich habe bereits eine Therapie hinter mir um meine Eifersucht in den Griff zu bekommen und es hat auch auf jeden Fall geholfen! Ich bin auch sehr froh, dass mein Freund gedulidig war und immer hinter mir stand.Leider wird man die Eifersucht nie zu 100% los. Man lernt nur damit umzugehen und das ist manchmal sehr schwierig. Im Moment hab ich wieder so ein "Tief" und mir geht es sehr schlecht.Manchmal hat man einfach das Gefühlt die Eifersucht zerfrisst einen.
Mein größtes Problem ist wohl einfach, dass ich meinem Schatz nicht vertrauen kann.
Ich vertraue eigentlich niemanden wirklich! Ich glaube aber, wenn ich das könnte, würde es mir viel viel besser gehen.
Also mal eine Frage: Wie schafft ihr es zu vertrauen???
Ich wünsche mir so sehr meinem Freund das eines Tages sagen zu können und ehrlich zu meinen!Das bedeutet mir viel mehr als ein "Ich liebe Dich".

Danke jetzt schon für eure Antworten

LG

Mehr lesen

16. Januar 2007 um 8:37

Denken mit Herz
Wie du schon gesagt hast...
Denken hilft uns bei der Liebe in keiner Weise, Denken hält nur vom wirklichen Erleben ab!

Lass dich einfach darauf ein. Denk nicht über so vieles nach was er tut, sagt. Immerhin ist er bei dir geblieben als du in therapie warst. U er ist bestimmt mächtig stolz, dass du daran etwas ändern möchtest.

LG Katze



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2007 um 9:15

Er liebt dich doch!
So wie sich das anhört, hast du einen netten und verständnisvollen Freund, der dich wirklich liebt. Ist das nicht schon Grund genug ihm zu vertrauen? Oder hat er dich jemals enttäuscht und dir Grund zur Eifersucht gegeben?
Frag ihn doch einfach, warum er dich liebt und warum er bei dir bleibt! es ist wichtig, dass du merkst, dass er dich für keine andere verlassen würde, dann kannst du ihm vertrauen. Arbeite an deinem Selbstvertrauen, du musst wissen, warum er grade mit DIR zusammen sein will, dann wirst du auch verstehen, dass er das, was er von dir bekommt, von keiner anderen bekommen kann.
Viel Glück
Mia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2007 um 12:11

Du solltest glücklich sein mit dem was du hast.
Hallo.
Also ich weiss das ich vielleicht dein problem zu leicht sehe, da ich ein Mensch bin der nicht die Bohne eifersüchtig ist, wenn es keinen grund dazu gibt.

Dein Freund scheint ein super kerl zu sein. Er stand hinter dir bei deiner Therapie und ich denke sonst auch. Er liebt dich. Dich, niemand anderen. Also solltest du ihm doch vertrauen können.
Du solltest dir eine liste machen mit den Sachen (fremdgehen, flirten, etc) vor denen du Angst hast. und dann überlegst du dir ob dein Freund sowas machen würde... dir wird plötzlich klar werden, dass dein misstrauen unberechtigt ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper