Home / Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung / Wie gewinn ich meinen Mann wieder für mich???

Wie gewinn ich meinen Mann wieder für mich???

9. September 2005 um 11:18

Naja,
ich sagte ja gerade: Nach dem gestrigen Erlebnis, das ein letzter Versuch war, hab ich mich entschlossen, die Ehe zu beenden. Ab heute werd ich nicht mehr für ihn den Haushalt führen. Der heutige Tag ist der 1. Tag der Trennung....

Gefällt mir

Mehr lesen

9. September 2005 um 11:32

An ehefrau
ich hoffe doch schwer das das nicht dein ernst ist zu fragen ob du ihn wieder für dich haben kannst.
er hat sex mit der geliebten und du kochst für die zwei?!? ... also spätestens jetzt ist definitiv schuss oder? da fragt man doch nicht noch was meint ihr?
kann ich ihn zurück haben?

er hat null achtung und reaspekt vor dir... du bist ihm egal deine gefühle auch!! was hackst du auf der geliebten rum? sie betrügt niemanden. dein Mann ist der Verbrecher!!! gesteh dir das endlich ein.

hate worte ich weiss, doch jemand muss dir ja die augen offnen! LIN

Gefällt mir
9. September 2005 um 14:23

Kann hier alles fake sein....alles
ABER vergisst nicht...NICHTS IM LEBEN IST UNMÖGLICH !!!!
Aber ich verstehe euch ...ich hab ja was dazu gesagt...was manche zu hart finden...

Mrsx

Gefällt mir
9. September 2005 um 14:27
In Antwort auf kaylyn_12128469

HAllo MRSX
ich rede nicht durch die Blume, ich stelle nur Fragen!
Weißt Du meine Liebe, klar weiß ich dass Du helfen willst, allerdings tut es zusätzlich weh!!
Verstehst was ich mein, jetzt wird sie eh schon so idiotisch behandelt und dann kommt da noch wer mit dem zynismus daher?!?
naja ich weiß nicht ob das dann so sinnvoll ist.

Dich lieb zurück grüße
Fortunia

Ich hab da kein verständnis Fortunia
Sorry!!!! Wieeeeeee um gottest willen hält EHEFRAU sowas aus??????

Verstehst du was ich meine?? Wenn eine frau sich sooooooooooooooooooo erniedrigen lässt, dann sind meine zeilen ein STREICHELN !!

versetz dich mal in die lage. ich tu es udn spüre das sie nichst WIRKLICH erschüttern kann.

Mrsx

Gefällt mir
9. September 2005 um 14:34
In Antwort auf bahija_12561093

Ich hab da kein verständnis Fortunia
Sorry!!!! Wieeeeeee um gottest willen hält EHEFRAU sowas aus??????

Verstehst du was ich meine?? Wenn eine frau sich sooooooooooooooooooo erniedrigen lässt, dann sind meine zeilen ein STREICHELN !!

versetz dich mal in die lage. ich tu es udn spüre das sie nichst WIRKLICH erschüttern kann.

Mrsx

Hey MRSX
KLAR verstehe ich Deine Reaktion, kann auch nachvollziehen, dass Du dabei Wut empfindest.

Ich hab mich auch geärgert darüber, dass sowas überhaupt noch mögich ist.
Es ist aber trotz allem auch wenn wir es nicht verstehen können IHRE ENTSCHEIDUNG wie sie damit umgehen will.

Und wir wissen ja nicht aus welchem Grund sie sich das alles gefallen läßt ?!
Meine Fragen danach blieben unbeantwortet, aber auch dafür kann es Gründe geben, vielleicht will sie uns ja nicht wirklich sagen, was in ihr vorgeht.

Liebe Grüße
Fortunia

Gefällt mir
9. September 2005 um 14:40
In Antwort auf kaylyn_12128469

Hey MRSX
KLAR verstehe ich Deine Reaktion, kann auch nachvollziehen, dass Du dabei Wut empfindest.

Ich hab mich auch geärgert darüber, dass sowas überhaupt noch mögich ist.
Es ist aber trotz allem auch wenn wir es nicht verstehen können IHRE ENTSCHEIDUNG wie sie damit umgehen will.

Und wir wissen ja nicht aus welchem Grund sie sich das alles gefallen läßt ?!
Meine Fragen danach blieben unbeantwortet, aber auch dafür kann es Gründe geben, vielleicht will sie uns ja nicht wirklich sagen, was in ihr vorgeht.

Liebe Grüße
Fortunia

Fortunia
Ich VERMUTE das sie abhängig ist von ihm. Dann vermute ich das sie kein selbstbewusstsein hat. Dann vermute ich noch das sie keinen richtigen job hat oder gar nicht...und nciht die kraft und das selbstbewusstsein alles mal alleine in die hand zu nehmen...
LEBEN......ich komme..

Sie muss das DENKEN und FÜHLEN haben...Wer bist du eigentlich du idiot!!!
ICH ...ja ICH bin wer...ICH GEH..und werde es ohne dich schaffen.-...

Das zeigt sie nicht....im gegenteil...
Wenn ich sage...DIE beiden werden weiter fi... und du sie bekochen...NAAAAAAA was kann man daraus lesen?? Was könnte man dann wohl am besten machen ?? Glaubst du das das BÖS gemeint ist??? NEIN glaub mir...es ist nur sehr sehr auf den nagel getroffen um IHR die augen zu öffnen , mehr nicht.Wenn sie NICHT DUMM ist dann wird sie es verstehen.
LG mrsx3

Gefällt mir
9. September 2005 um 14:44
In Antwort auf bahija_12561093

Fortunia
Ich VERMUTE das sie abhängig ist von ihm. Dann vermute ich das sie kein selbstbewusstsein hat. Dann vermute ich noch das sie keinen richtigen job hat oder gar nicht...und nciht die kraft und das selbstbewusstsein alles mal alleine in die hand zu nehmen...
LEBEN......ich komme..

Sie muss das DENKEN und FÜHLEN haben...Wer bist du eigentlich du idiot!!!
ICH ...ja ICH bin wer...ICH GEH..und werde es ohne dich schaffen.-...

Das zeigt sie nicht....im gegenteil...
Wenn ich sage...DIE beiden werden weiter fi... und du sie bekochen...NAAAAAAA was kann man daraus lesen?? Was könnte man dann wohl am besten machen ?? Glaubst du das das BÖS gemeint ist??? NEIN glaub mir...es ist nur sehr sehr auf den nagel getroffen um IHR die augen zu öffnen , mehr nicht.Wenn sie NICHT DUMM ist dann wird sie es verstehen.
LG mrsx3

Ja. IST JA SCHON GUT MRSX
ich versteh Dich ja!!!!!!!!!!!!!!
UND ich weiß dass DU es nicht böse meinst!!!

Alles klar
Dich ganz lieb grüße
Fortunia

Gefällt mir
9. September 2005 um 14:55

FORTUNIA
Ich glaub du bist schwer in ordnung !!!!!

LG mrsx

Gefällt mir
9. September 2005 um 16:31
In Antwort auf adonia_11884707

Ja schon
aber wir sind halt jetzt schon so lange zusammen. Ich hab auch keinen Beruf. Was ich hin der Hauptsache wissen wollte, war eigentlich, ob es sich überhaupt noch lohnt zu kämpfen. Ob ich überhaupt - auch statistisch gesehen eine Chance haben ihn wieder zu kriegen. Es heißt doch - meist bleibt er bei der Ehefrau. Doch kenn ich viele wo der Mann gegangen ist....
Neulich hat er mir ihr geschlafen, obwohl ich zu Hause war. Ich hatte gekocht. Und er hatte Sex mit ihr. Ich wußte bis dahin noch nicht, dass sie seine Geliebte ist. Ich dachte, es ginge etwas um den Schützenverein. Aber - und das erzählte er mir im nachhinein - hatten die beiden Sex während ich kochte. Ich hab sie dann auch noch zum Essen eingeladen - weil sie meinen Mann bei dem Verwaltungskram "half" und beide lachten mir frech ins Gesicht...

Das habe ich selbst auch schon erlebt.
Mein Mann (damals waren wir noch nicht verheiratet), brachte mir auch diese "Dame" ins Haus. Ich habe gekocht, während die beiden im Wohnzimmer "rumgemacht" haben. Habe ich auch erst viel später erfahren, denn sonst hätte ich getobt.

Bin jetzt aber auch geschieden, schon lange. Damals war vor 15 Jahren. Es ist unglaublich, was man sich bieten lässt.

Gefällt mir
9. September 2005 um 17:01
In Antwort auf bahija_12561093

FORTUNIA
Ich glaub du bist schwer in ordnung !!!!!

LG mrsx

Räumliche Trennung
Ich glaub dein mann muß mal die augen geöffnetbekommen.Ich denke er merkt nicht was er anstellt.Wenn du wirklich kämpfen willst,was vielleicht nicht einfach wird, und du ihn noch liebst dann lohnt es sich auch zu kämpfen.Er soll dir eine klare ansage geben was er will.Entweder nur DICH oder nur SIE.Kann er sich nicht entscheiden,dann schmeiß ihn aus dem gemeinsamen schlafzimmer und kümmere dich nicht weiter um ihn bis er endlich eine deutlich klara antwort dir gibt.Sollte er dich hinhalten,tu etwas was du nie getan hast,schmeiß ihn seine lieblingstasse vor die füße ect. wetten er sieht dich dann mit ganz anderen augen? Er ist wahrscheinlich so erschreckt das er darüber nachdenken wird.Wünsche dir viel kraft

Gefällt mir
9. September 2005 um 18:31
In Antwort auf kajsa_12878951

Öhm
er hat dich ausgelacht?
als du dich für ihm chic gemacht hast?
ist das nicht erniedrigend?

ich glaube, ich hätte mir ne axt besorgt

Oh mein gott!!!
wach doch endlich auf!!!
er vögelt (sorry für den ausdruck, aber nur der triffts passend!!!) mit seiner tussi während du für die beiden im selben haus kochst!!!!
er lacht dich aus, wenn du dich chick machst!!!!

einziger weg: koffer packen!!! rette dich doch wenigstens vor der letzten erniedrigung!!!!

Gefällt mir
10. September 2005 um 14:18

Ich habe es getan!!!!!
Also, auf euer Anraten, für das ich euch sehr sehr dankbar bin, habe ich mich gestern offiziell von meinem Mann getrennt. Ich habe mir im Gästezimmer ein Schlafzimmer eingerichtet (im Ehebett mag ich nicht mehr schlafen). Ich hab ihm deutlich gesagt, dass er ab heute für sich selber sorgen kann und dass ich am Montag einen Termin beim Anwalt habe, der sagt, wieviel er mir im Monat zahlen muß. Ich hab mir schöne Sachen gekauft, war beim Friseur, bei der Kostemtikerin. Gestern war ich bis 4 Uhr morgens mit ner Freundin im Tanzcáfe. Da geh ich heute auch wieder hin... Vielleicht geh ich vorsichtshalber mal aufs Arbeitsamt und laß mich beraten, was ich beruflich noch tun kann... (arbeite ja schon seit 20 Jahren nichts mehr).
Mein Mann hat nur gesagt, dass es wohl das beste ist. Dass er mich schon lange nicht mehr liebt, dass er nur aus Feigheit sich nicht hat scheiden lassen wollen und dass er es mal mit seiner Geliebten versucht... Obwohl die gesagt hat, sie will in der Hinsicht nichts mit ihm, aber naja ist mir egal...

Nochmals Dank.

Eine hoffentlich zukünftig glückliche geschiedene Ehefrau.

Gefällt mir
10. September 2005 um 14:27
In Antwort auf adonia_11884707

Ich habe es getan!!!!!
Also, auf euer Anraten, für das ich euch sehr sehr dankbar bin, habe ich mich gestern offiziell von meinem Mann getrennt. Ich habe mir im Gästezimmer ein Schlafzimmer eingerichtet (im Ehebett mag ich nicht mehr schlafen). Ich hab ihm deutlich gesagt, dass er ab heute für sich selber sorgen kann und dass ich am Montag einen Termin beim Anwalt habe, der sagt, wieviel er mir im Monat zahlen muß. Ich hab mir schöne Sachen gekauft, war beim Friseur, bei der Kostemtikerin. Gestern war ich bis 4 Uhr morgens mit ner Freundin im Tanzcáfe. Da geh ich heute auch wieder hin... Vielleicht geh ich vorsichtshalber mal aufs Arbeitsamt und laß mich beraten, was ich beruflich noch tun kann... (arbeite ja schon seit 20 Jahren nichts mehr).
Mein Mann hat nur gesagt, dass es wohl das beste ist. Dass er mich schon lange nicht mehr liebt, dass er nur aus Feigheit sich nicht hat scheiden lassen wollen und dass er es mal mit seiner Geliebten versucht... Obwohl die gesagt hat, sie will in der Hinsicht nichts mit ihm, aber naja ist mir egal...

Nochmals Dank.

Eine hoffentlich zukünftig glückliche geschiedene Ehefrau.

Freut mich dass Du den
Mut aufgebracht hast! Das ist ein guter Weg und die Chance für Dich Dein Leben in die richtige Bahn zu bringen.

Viel Glück und Kraft dabei

Alles Liebe
Fortunia

Gefällt mir
10. September 2005 um 23:48
In Antwort auf adonia_11884707

Ich habe es getan!!!!!
Also, auf euer Anraten, für das ich euch sehr sehr dankbar bin, habe ich mich gestern offiziell von meinem Mann getrennt. Ich habe mir im Gästezimmer ein Schlafzimmer eingerichtet (im Ehebett mag ich nicht mehr schlafen). Ich hab ihm deutlich gesagt, dass er ab heute für sich selber sorgen kann und dass ich am Montag einen Termin beim Anwalt habe, der sagt, wieviel er mir im Monat zahlen muß. Ich hab mir schöne Sachen gekauft, war beim Friseur, bei der Kostemtikerin. Gestern war ich bis 4 Uhr morgens mit ner Freundin im Tanzcáfe. Da geh ich heute auch wieder hin... Vielleicht geh ich vorsichtshalber mal aufs Arbeitsamt und laß mich beraten, was ich beruflich noch tun kann... (arbeite ja schon seit 20 Jahren nichts mehr).
Mein Mann hat nur gesagt, dass es wohl das beste ist. Dass er mich schon lange nicht mehr liebt, dass er nur aus Feigheit sich nicht hat scheiden lassen wollen und dass er es mal mit seiner Geliebten versucht... Obwohl die gesagt hat, sie will in der Hinsicht nichts mit ihm, aber naja ist mir egal...

Nochmals Dank.

Eine hoffentlich zukünftig glückliche geschiedene Ehefrau.

*wooow*
Wenn`s stimmt was du plötzlich so machst...alle achtung und klasse.
Und denk daran...es kann nur besser werden.
Ich gebe zu, ich hab es dir nicht zugetraut und bin POSITIV überascht und wünsche dir vom herzen alles gute und viel kraft )))))

LG Mrsx3

Gefällt mir
11. September 2005 um 2:18

Dieses Fake
Es kann doch nicht sei, dass hier 73 ensthafte Beiträge auf diese Fake kommen ??!!

Wie alt seid Ihr ? Ihr macht mich echt ratlos....

Gefällt mir
11. September 2005 um 2:21
In Antwort auf klava_12875577

Dieses Fake
Es kann doch nicht sei, dass hier 73 ensthafte Beiträge auf diese Fake kommen ??!!

Wie alt seid Ihr ? Ihr macht mich echt ratlos....

Ein N reiche ich nach
aber die Frage bleibt

Gefällt mir
11. September 2005 um 5:10

Wichtig ist nur
dass du fuer die Zukunft daraus lernst.
Warum ist er fremd gegangen. HAttet ihr nur selten Sex und Zaertlichkeit zusammen?

Gefällt mir
11. September 2005 um 13:01
In Antwort auf rolando67

Wichtig ist nur
dass du fuer die Zukunft daraus lernst.
Warum ist er fremd gegangen. HAttet ihr nur selten Sex und Zaertlichkeit zusammen?

Rolando, entschuldige bitte....
... aber soll Frau die Beine breit machen, weil Mann Lust hat, sie selber aber nicht?!
Das kann ein Grund sein fürs männliche Fremdgehen, aber schon mal überlegt, dass Mann der Frau auch zu wenig Seelen-Nahrung geben kann. Sex allein macht Frau nicht glücklich, Mann vielleicht. So entsteht nämlich auch Unlust. Wir Frauen sind halt nicht so einfach wie ihr Männer, sorry: wie ein Teil der Männer, zu dem Du mit Sicherheit dazu gehörst..... dann ist es einfach sich eine Geliebte zu nehmen. Und in dem Falle macht der Mann - so wie Du auch - auch keine Nägel mit Köpfen, sondern lässt sich zu Háuse weiterhin von der Ehefrau schön bequem bedienen.... Sorry, aber bei so einem Mann hätte ich auch keinen Bock mehr!

Gefällt mir
12. September 2005 um 11:40
In Antwort auf klava_12875577

Dieses Fake
Es kann doch nicht sei, dass hier 73 ensthafte Beiträge auf diese Fake kommen ??!!

Wie alt seid Ihr ? Ihr macht mich echt ratlos....

Wieso glaubst du ihr nicht
mein "Gelieber" benimmt sich fast genauso und zwar uns beiden gegenüber. Allerdings nur fast....

Gefällt mir
12. September 2005 um 11:50
In Antwort auf alanis_12681975

Rolando, entschuldige bitte....
... aber soll Frau die Beine breit machen, weil Mann Lust hat, sie selber aber nicht?!
Das kann ein Grund sein fürs männliche Fremdgehen, aber schon mal überlegt, dass Mann der Frau auch zu wenig Seelen-Nahrung geben kann. Sex allein macht Frau nicht glücklich, Mann vielleicht. So entsteht nämlich auch Unlust. Wir Frauen sind halt nicht so einfach wie ihr Männer, sorry: wie ein Teil der Männer, zu dem Du mit Sicherheit dazu gehörst..... dann ist es einfach sich eine Geliebte zu nehmen. Und in dem Falle macht der Mann - so wie Du auch - auch keine Nägel mit Köpfen, sondern lässt sich zu Háuse weiterhin von der Ehefrau schön bequem bedienen.... Sorry, aber bei so einem Mann hätte ich auch keinen Bock mehr!

Du sprichst es
richtig aus. Ich möchte auch nur dann mit meiner Liebsten schlafen wenn Sie es auch wirklich will und es nicht nur tut um mir einen Gefallen zu tun.
Liebe und Lust gehören schon dazu denn wenn einer von beiden denkt "hoffentlich ist es schnell vorbei" kann kein erfüllter Sex sein.

Gefällt mir
6. Dezember 2005 um 9:54

Hallo ich wollte mich mal wieder zurückmelden
Also die Scheidung läuft, ich gehe viel aus und ich bin total glücklich!!!!!!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers