Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie gelingt mir endlich Gewissheit...?!

Wie gelingt mir endlich Gewissheit...?!

14. August 2007 um 22:50

Also, ich bin mit meinem Freund seit 5 Jahren zusammen. Davor hatte ich 2 Jahre einen anderen, aber um den geht es nicht. Und ganz davor, also vor etwa 8 Jahren habe ich von einem Typen erfahren, der was von mir will. Jeder hat immer gesagt: nimm den doch, der vergöttert dich. Der is voll lieb und würd dir alles geben... Ich kenn diesen Typen schon seit dem Kindergarten, wir hatten nie wirklich was miteinander zu tun, aber nun ja, so mit etwa 17 Jahren wollte er etwas von mir...

Seitdem laufen wir uns immer wieder über den Weg. Manchmal dauert es fast ein Jahr bis wir uns wieder sehn (obwohl wir im gleichen Ort wohnen), aber dann sehn wir uns einige Zeit öfters (bedingt durch Freundeskreis, Veranstaltungen etc.)
Und nun, also da ist immer was zwischen uns und immer wenn wir uns sehn, komm ich ins Grübeln. Stell meine Beziehung in Frage und frage mich, ob das denn Schicksal ist usw. Also ich denk mir halt jedes Mal: warum mag dich einer schon seit 8 Jahren, hat vielleicht mal ein ganz kleines Techtelmechtel, aber lässt sich auf nix anderes ein? Warum ist da immer dieses Prickeln und woher hast du immer wieder die Gewissheit, dass du ihn haben könntest wenn du nur wolltest?
Und jedes Mal wenn diese "Phase" vorbei ist, denk ich mir: so, nun haste aber endgültig abgeschlossen... Das war's!

Dann denk ich wochenlang, monatelang nur flüchtig an ihn. Aber es holt mich ständig ein!

Ich dachte immer mein jetziger Freund ist der Mann schlechthin. DER Mann fürs Leben!

Aber warum habe ich dann immer diese Angst, dass ich vielleicht einen Fehler mache und das Glück bzw. die Liebe des anderen nicht mehr lange auf mich wartet. Dass ich das alles irgendwann bereue...
Wie geht das denn, dass jemand so sehr in dich verliebt ist, dass er das schon 8 Jahre lang tut, andere Frauen nicht wirklich beachtet und das alles OHNE dass je wirklich was zwischen uns gelaufen ist??! (Er weiß nicht mal, dass ich mir Gedanken darüber mache...)

Mein Freund ist genauso wie ich mir DEN Mann an meiner Seite vorstelle. Er liebt mich, hat den gleichen Humor (das ist weiß Gott nicht oft so), er ist sportlich, charmant, sieht gut aus (was ich oft nicht so schön finden kann, da das die meisten anderen Frauen auch so sehn, sorry bin halt leider eifersüchtig), er ist bodenständig und wir teilen die gleichen Hobbies.

Der andere ist nicht mal mein Typ. Er hat nicht die gleichen Hobbies wie ich, eher ein Stubenhocker. Aber auch er hat super gute Charaktereigenschaften, ist bodenständig usw. und dann ist da einfach immer dieses Kribbeln dass ich einfach nicht loswerde. Es holt mich immer wieder ein.

Ich hab keinen Plan was ich noch machen soll, dass ich zur rechten Zeit doch nochmal eine Dummheit begehe...

Ach scheiße, ich hab einfach Angst den größten Fehler meines Lebens zu begehen. Dass ich mir nicht klar darüber werde, was das Beste ist. Dass ich mir auf ewig Vorwürfe machen werde, wenn ich die falsche Entscheidung treffe...

Dementsprechend unausgeglichen bin ich natürlich. Momentan kann ich mich selbst nicht ausstehen und mein Freund muss natürlich drunter leiden. Würde am liebsten nur noch daheim sitzen und keinen an mich ranlassen...

Sorry dass es so lang geworden ist, aber ich kann mich diesbezüglich keinem meiner Freunde anvertrauen... Das musste einfach mal raus...

Danke fürs Lesen!


Maggie

Mehr lesen

15. August 2007 um 13:54

Sag, was du willst
aber deiner Schilderung nach denke ich, daß dein Freund ganz sicher nicht DER Mann fürs Leben ist. Es ist deutlich herauszulesen, daß du zu dem anderen tendierst und das von Herzen. Aus deiner Sicht wäre es eine Dummheit diesen anderen sausen zu lassen, weil dazu die Anziehung zu groß zu sein scheint. Außerdem lauft ihr euch immer wieder über den Weg und das will was heißen

Du wirst dir nicht ewig Vorwürfe machen, wenn du deinem Herzen folgst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook