Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie geht ihr nach der Trennung mit eurem ex Partner/in um

Wie geht ihr nach der Trennung mit eurem ex Partner/in um

22. Juli 2009 um 20:46

hallo zusammen

würde gerne mal wissen wie ihr nach der trennung mit dem ex partner um geht wenn ihr schluss gemacht habt

ist es normal wenn man sich nach 2 monaten wieder sieht und es einem so vorkommt als wenn es keine trennung gegeben hätte

bei mir und meiner ex ist es irgendwie so sie hat zwar die beziehung beendet aber wenn wir uns am wochenende sehen schlafe ich meist bei ihr wenn wir zusammen spazieren gehen dann händchen haltend oder arm in arm wie deutet mal das verhalten von ihr ich finde es geht schon weit über das freundschaftliche hinaus zumal sie die beziehung beendet hat ..

Mehr lesen

22. Juli 2009 um 21:09

Und was sagt sie?
Es kann hier alles und nichts gedeutet werden. Eine Antwort kann Dir nur die Person selbst geben, die es macht ...

Warum seid Ihr auseinandergegangen?

Gruß
Uwe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2009 um 22:25

.....
Als ich mit meinem damaligen Freund Schluß gemacht habe sind wir kurz danach auch noch 4-5 mal im Bett gelandet.

WARUM? Ich denke es war die Macht der Gewohnheit. Zumal wir nicht im Streit auseinander gegangen sind. Ich habe aus Vernunft mit ihm Schluß gemacht. Wir sind erst nicht mehr ins Bett zusammen gegangen als ER dann neu verliebt war.

Wir haben danach noch viel darüber geredet und heute sind wir noch gut befreundet und unternehmen hin und wieder was zusammen. Aber die Gefühle sind jetzt auch abgekühlt.

LG Angellaney

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2009 um 22:32

Hmmm...
ich kenne das so garnicht. Schluß ist Schluß, war bei mir noch nie anders... Aber ich hab dann auch immer zugesehen, dass ich länger keinen Kontakt zu dem Ex hatte....
Frag sie doch einfach was sie will. Gerade dann, wenn du die Beziehung gerne wieder hättest...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2009 um 22:41

Totaler Cut...
alleine schon aus dem Grund, frei für einen neune Partner zu werden. Der/die Ex hat nur noch Geschichte zu sein...und wenn nicht, ja dann ist es wohl noch nicht ganz vorbei.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2009 um 23:10

"Wiemansmacht" Spricht mir aus der Seele. Es soll kein "danach"
geben. Weshalb? Der, der die Trennung schlecht verkraftet, macht sich sonst nur unnötig Hoffnung. Und was eine Freundschaft danach betrifft, davon halte ich auch nichts! Denn, wessen neuer Partner möchte das schon? Ich nicht! Und meine Freundin hat ihren Typen auch stehen lassen, da dieser meinte es sei nichts dabei, wenn er bei seiner Ex ab und zu vorbeischaut... Jetzt hätte er es angeblich eingesehen, doch jetzt traut sie ihm nicht mehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club