Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie geht ihr mit euren Ex-Bettpartner /Affären um?

Wie geht ihr mit euren Ex-Bettpartner /Affären um?

12. April 2010 um 10:13 Letzte Antwort: 12. April 2010 um 18:13

Hallo,

ich habe gerade eine einmonatige Bettgeschichte mit anschließenden 6 monaten in denen wir erotisch gechattet haben hinter mir.

er möchte nichts von mir, hat aber das gesamte halbe jahr, seit er seine neue Freundin kennt mit mir solche chats geführt.

Mittlerweile sehen wir uns au öfter privat, nur er meint dann immer, dass es für ihn komisch ist und immer komisch sein wird mich zu sehen, weil wir ja mal miteinander geschlafen haben.

könnt ihr das nachvollziehen? Wie ist das bei euch mit ex-bettgeschichten?

Mehr lesen

12. April 2010 um 11:00

Gedanklich ganz weit weg, gefühlsmäßig umso näher
so würd meinen Zustand gerade beschreiben.

Gerade dadurch, dass er immer wieder betont hat, dass es für ihn komisch ist, wenn er mich sehen muss, konnte ich gefühlsmäßig nie loslassen.

Wir sind im selben Verein, ich bin da als Aushilfe hingekommen und er meinte dann, dass er es mir sagt, wenn es für ihn nicht mehr erträglich ist und dann soll ich gehen.

Nach unserem Streit meinte ich, dass ich das jeztt mache, aber er meinte, dass ich das nicht muss und weiterhin kommen kann.

Die Chats vergleicht er mit Rauchen...auch komisch. und er meinte auch, dass es sich des das ganze halbe jahr über gedacht hat, dass es ned gut ist. aber aufhören wär so einfach gewesen....und doch hat er sich immer wieder gemeldet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2010 um 18:13
In Antwort auf tierra_12520716

Gedanklich ganz weit weg, gefühlsmäßig umso näher
so würd meinen Zustand gerade beschreiben.

Gerade dadurch, dass er immer wieder betont hat, dass es für ihn komisch ist, wenn er mich sehen muss, konnte ich gefühlsmäßig nie loslassen.

Wir sind im selben Verein, ich bin da als Aushilfe hingekommen und er meinte dann, dass er es mir sagt, wenn es für ihn nicht mehr erträglich ist und dann soll ich gehen.

Nach unserem Streit meinte ich, dass ich das jeztt mache, aber er meinte, dass ich das nicht muss und weiterhin kommen kann.

Die Chats vergleicht er mit Rauchen...auch komisch. und er meinte auch, dass es sich des das ganze halbe jahr über gedacht hat, dass es ned gut ist. aber aufhören wär so einfach gewesen....und doch hat er sich immer wieder gemeldet.

Na wenn er es nicht schafft den Schlussstrich zu ziehen

dann tu du es, weil DIR tut es anscheinend ja auch nicht gut so wie es ist. Dann mach du den mail-Cut und wechsel deine email-Adresse, so dass er nicht mehr schreiben KANN, selbst wenn er wollte. Hör quasi auf, ihm noch Feuer zu seiner Zigarette zu geben
Ewig vor sich hin zu hoffen, dass doch wieder mehr draus wird, macht dich doch kirre. Und sollte er doch mal Nägel mit Köpfen machen wollen, dann weiß er ja wie er dich erreichen kann, schließlich seid ihr ja im selben Verein. Verschwende nicht deine Lebenszeit an solche halbgaren Sachen. Entweder ganz oder gar nicht.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen