Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie geht ihr mit euren begangenen Fehlern um?

Wie geht ihr mit euren begangenen Fehlern um?

13. Juli 2011 um 23:56

Wenn man in einer vergangenen Beziehung Fehler gemacht hat, vielleicht nichtmal unbedingt Dinge wie Betrug etc. sondern auch im Verhalten allgemein (ich denke da an Dinge wie,sich in Situationen falsch reagiert, zu anstrengend gewesen, nicht zu ihm stehen, abweisend sein, Eltern und Freunde nicht unbedingt als allerbeste Freunde angesehen...)...wie geht ihr damit um?
Ich quäle mich oft damit herum, dass ich doch so viel falsch gemacht hab und mich heute dafür ohrfeigen könnte. Ich gebe dem auch die Schuld, dass ich meine große Liebe nach fast 4 Jahren verloren habe...und mich macht das irgendwie kaputt. Er hat sich nicht expizit wegen meinem Verhalten von mir getrennt aber auch wenn man jemanden nicht mehr so liebt und sich jemand anderes sucht,kann das davon kommen ... oder? Ich meine er hat mich irgendwann mal sehr geliebt. Ich mache mir große Vorwürfe, denn wenn ich es anders gemacht hätte, wäre ich vielleicht noch glücklich ...

Wie ist das bei euch ? Wie geht ihr mit solchen Sachen um ...wie wurdet dir die Quälerei wieder los oder hattet ihr sie nie?

Mehr lesen

14. Juli 2011 um 0:25

Blubb
ich denke manchmal noch darüber nach , aber ich kan nnichts mehr dran ändern es ist wie es ist und ich weiß und zukunft was ich nicht mehr machen wernde :P

Gefällt mir

14. Juli 2011 um 15:55

Ich weiß, dass jeder Fehler macht...
...trotzdem, wenn man ohne manchen Fehlern noch glücklich wäare und alles eigentlich besser,dann kann man doch nciht einfach sagen, tja fehler passieren ...sie haben mein ganzes leben so negativ beeinflusst ...
Nein, natürlich hat mein Exfreund auch Fehler gemacht ...ziemlich große sogar, aber meine waren in der summe sicherlich nicht minder schlimm ...Er ist gegangen nicht ich, also werden meine fehler wohl schlimmer gewesen sein.

Gefällt mir

14. Juli 2011 um 16:43

Kenn ich
ich hab damals meine erste große liebe am ende wie ein stück dreck behandelt, weil ich mit mir selber unzufrieden war und es an ihm ausgelassen habe. hab erst gemerkt was ich für fehler gemacht habe, als wir uns getrennt haben.
ich hab mir tierische vorwürfe gemacht, aber wer schlau ist, lernt aus seinen fehlern und ich hab daraus gelernt. die fehler, die ich dort gemacht habe, mach ich nicht noch einmal.
mittlerweile muss ich aber auch sagen, es hätte eh nicht auf dauer mit uns geklappt. wir waren zu jung, haben uns auch charakterlich weiterentwickelt und es passte nicht mehr.
aber mein verhalten ihm gegenüber (sehr zickig, in blöd von der seite angefahren, gleich auf 180) tut mir heute unendlich leid, weil er ein total liebenswürdiger mensch ist. wenn ich die gelegenheit dazu habe, würde ich mich auch bei ihm entschuldigen^^

wenn man fehler in einer beziehung macht, diese auch erkennt, sollte man daraus lernen und sie nicht noch einmal begehen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Priorität des Freundes bei Eltern nicht bei mir
Von: xjulietax
neu
14. Juli 2011 um 15:06
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen