Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie geht es dem der verlässt?

Wie geht es dem der verlässt?

16. April 2017 um 12:23 Letzte Antwort: 18. April 2017 um 11:12

Kann es echt so sein das es dem anderen  egal ist   von heute auf morgen was mit der Person ist die man doch angeblich geliebt hat  ? ..warum können wir den Schalter auch nicht  einfach umlegen ...Nein wir denken Tag und Nacht über das warum nach ???

Mehr lesen

16. April 2017 um 13:13
In Antwort auf kleinerzwerg66

Kann es echt so sein das es dem anderen  egal ist   von heute auf morgen was mit der Person ist die man doch angeblich geliebt hat  ? ..warum können wir den Schalter auch nicht  einfach umlegen ...Nein wir denken Tag und Nacht über das warum nach ???

Es ist unterschiedlich, genauso wie auch die Menschen sind. War der Partner ein "Überflieger" wird er sich wohl kaum noch Gedanken machen. Er wird schon neue Pläne für sein Fortkommen haben. Wenig Schmerz, wenig Tiefgang, lohnte somit auch nicht. Ist er ein Mensch, so wie Ich, mit Selbstanspruch und Tiefgang, wird er genauso mit der Entscheidung kämpfen wie du. Er wird es dann bis zum Äußersten aufgeschoben haben. Das eigene Versagen, schmerzt ihm dann sehr. Diese Hilflosigkeit. Nicht wirklich wissen warum. Dann sind es für beide schlaflose Nächte. Das einizige was da hilft ist das Wissen, es musste sein. Und die Zeit heilt doch keine Wunden . . .

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. April 2017 um 13:18

Ja aber genau das ist es ja ...würde er mir sagen ..hey es hat nicht gepasst oder ist gibt eine andere ..könnte ich damit was anfangen ...aber mit ich muss nachdenken und null auf meine 2 Briefe reagieren macht es mir das einfach schwer zu verarbeiten ...da es außer der kleinen Diskussion nichts War ..im Gegenteil an bei dem letzten Treffen nach gemeinsame Pläne gemacht ..und dann nach ein paar Stunden War alles vorbei ..das warum verstehe ich halt nicht 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. April 2017 um 13:30
In Antwort auf kleinerzwerg66

Ja aber genau das ist es ja ...würde er mir sagen ..hey es hat nicht gepasst oder ist gibt eine andere ..könnte ich damit was anfangen ...aber mit ich muss nachdenken und null auf meine 2 Briefe reagieren macht es mir das einfach schwer zu verarbeiten ...da es außer der kleinen Diskussion nichts War ..im Gegenteil an bei dem letzten Treffen nach gemeinsame Pläne gemacht ..und dann nach ein paar Stunden War alles vorbei ..das warum verstehe ich halt nicht 

Wenn du es so beschreibst, war er wohl der Überflieger. Somit ist Ihm dann auch egal, wie du damit klar kommst. Er wird schon Neues wissen und sich danach ausrichten. Er sieht dann auch jedes weitere Wort dazu als verschenkt an.

Lohnte somit wohl nicht . . .

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. April 2017 um 14:45

Zum einen hat der Verlasser oft einen zeitlichen Vorsprung vor dem Verlassenen, hat er die Beziehung doch oft schon abhakt, bevor die eigentliche Trennung ausgesprochen wird. Auch er trennt sich nicht von heute auf morgen, es ist nur schon länger her... Gibt es gleich einen Next, überdecken die neuen Schmetterlinge die schlechten Gefühle wegen der Trennung. War die Beziehung einstmals gut, bin ich mir aber sicher, dass es auch dem Verlasser nicht egal ist.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. April 2017 um 14:57

Aber wenn man sich doch länger nicht mehr wohlfühlt  in der beziehung warum  dann das verstellen? ..warum sucht man nicht das Gespräch sondern wirft dann alles einfach weg ..obwohl man davor über wirklich alles reden konnte ...werde ich nie verstehe   ;-(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. April 2017 um 15:01
In Antwort auf kleinerzwerg66

Aber wenn man sich doch länger nicht mehr wohlfühlt  in der beziehung warum  dann das verstellen? ..warum sucht man nicht das Gespräch sondern wirft dann alles einfach weg ..obwohl man davor über wirklich alles reden konnte ...werde ich nie verstehe   ;-(

Das werde ich auch nie verstehen...

Mir sagte mal eine Frau, die eine langjährige Beziehung hatte, dass sie Angst vor der Verletung des Partners hatte und es daher noch vor sich her schob, obwohl  sie schon abgeschlossen hatte.

Rettungsversuche hatte sie aber unternommen (sogar Paartherapie), es nützte nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. April 2017 um 15:18
In Antwort auf kleinerzwerg66

Kann es echt so sein das es dem anderen  egal ist   von heute auf morgen was mit der Person ist die man doch angeblich geliebt hat  ? ..warum können wir den Schalter auch nicht  einfach umlegen ...Nein wir denken Tag und Nacht über das warum nach ???

Derjenige,  der einen Schlußstrich zieht, ist wohl in erster Linie erleichtert und befreit.
Es mögen ihm/ihr anfänglich Gewissensbisse ereilen, aber das dürfte nur kurzzeitig sein- gerade auch wenn bereits ein neuer Partner im Hintergrund ist. Und das ist leider bei Männer die eine Partnerschaft beenden sehr oft der Fall.
Die Verlassene wundert sich dann nichtsahnend über die Gefühlskälte des Ex Partners, den Hintergrund erfährt sie oft erst Wochen/Monate später.
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. April 2017 um 15:30
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Zum einen hat der Verlasser oft einen zeitlichen Vorsprung vor dem Verlassenen, hat er die Beziehung doch oft schon abhakt, bevor die eigentliche Trennung ausgesprochen wird. Auch er trennt sich nicht von heute auf morgen, es ist nur schon länger her... Gibt es gleich einen Next, überdecken die neuen Schmetterlinge die schlechten Gefühle wegen der Trennung. War die Beziehung einstmals gut, bin ich mir aber sicher, dass es auch dem Verlasser nicht egal ist.

Sicherlich. Aber in der heutigen Zeit, gibt es immer mehr Menschen, die ehrliche, tiefe Beziehungen, nicht wollen oder ertragen können. Die Oberflächlichkeit der Menschen nimmt überhand. Das eigene Ich steht im Vordergrund. Man sieht es ja auch an der Häufigkeit der gescheiterten Beziehungen. In guten und in schlechten Tagen, ist doch nur noch was für Alte. Aber es ist auch ein Armutszeugnis an die heutige Menschheit. Wie kann ich noch Halt finden, wenn ich selbst nicht mehr bereit bin Halt zu geben? Wir brechen auseinander, nur für den Spass, nur um uns selbst nicht zu verletzen. Ein hoher Preis für einbisschen Leben. Gefällst du mir nicht, gibt es tausend Andere. Nur hat die Sache einen ganz großen Denkfehler. Der heißt Alter, wenn wir jemanden Brauchen, der einfach da ist. Und sei es nur um die Schnabeltasse zu halten . . .

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. April 2017 um 17:29
In Antwort auf beinkleid

Sicherlich. Aber in der heutigen Zeit, gibt es immer mehr Menschen, die ehrliche, tiefe Beziehungen, nicht wollen oder ertragen können. Die Oberflächlichkeit der Menschen nimmt überhand. Das eigene Ich steht im Vordergrund. Man sieht es ja auch an der Häufigkeit der gescheiterten Beziehungen. In guten und in schlechten Tagen, ist doch nur noch was für Alte. Aber es ist auch ein Armutszeugnis an die heutige Menschheit. Wie kann ich noch Halt finden, wenn ich selbst nicht mehr bereit bin Halt zu geben? Wir brechen auseinander, nur für den Spass, nur um uns selbst nicht zu verletzen. Ein hoher Preis für einbisschen Leben. Gefällst du mir nicht, gibt es tausend Andere. Nur hat die Sache einen ganz großen Denkfehler. Der heißt Alter, wenn wir jemanden Brauchen, der einfach da ist. Und sei es nur um die Schnabeltasse zu halten . . .

Ich weiss nicht, ob das so stimmt. Früher wurde sich einfach nicht so häufig getrennt, auch wenn man in der Beziehung unglücklich war.
Ob die Beziehungen aber besser oder tiefer waren, kann ich daraus nicht ableiten.

Will ich zB 20 Jahre unglücklichsein erdulden, nur damit mir mal eine Schnabeltasse gehalten wird?

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. April 2017 um 17:36

Wie Welt und ihre Menschen sind feige. Selbstbetrug ist an der Tagesordnung  . . .

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. April 2017 um 18:16

Du hätte er mir direkt gesagt was oder das er nicht mehr möchte ok...das kann passieren ..aber mit mir noch telefonieren und sagen er muss nachdenken und noch sei ja nix verloren ...und dann nix mehr von sich hören lassen ..auch auf 2 Briefe in 3 Wochen null Reaktion. ..was ist da bitte Rückgrat. .für mich nur feige 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. April 2017 um 18:20

Das weiß  ich leider nicht ...es gab aber eigentlich null Anzeichen er War wie immer ...auch nicht öfter bei WhatsApp oder so ..aber hat ja nix zu heißen ...nur leider hat er mich mit dem Satz ich denke nochmal darüber nach leider in die Situation gebracht ..das ich tief in mir drin immer noch warte das er sich vielleicht doch meldet. ..und der Wunsch in mir immer größer wird zu ihm zu fahren um das zu klären ..aber mein letzter stolz hält mich zurück. ..noch 😢😢

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2017 um 16:19

Ja da könntest du recht haben ...aber trotzdem hab ich immer mehr das Bedürfnis ihn auf zu suchen und ihn zur Rede zu stellen ..aber habe etwas Angst vor seiner Reaktion  (worten)  ...alles Mist  ;-(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2017 um 16:40

So meinte ich das nicht ..er würde mir nie was tun ...aber ich glaub ich hab angst das ich dann nicht Mut um gehen kann was er dann vielleicht zu mir sagt ...oder so  ;-(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2017 um 17:12

Ob es dann weniger weh tut ?...ich weiß  ihr denkt sicher ..man heul nicht Rum fahr hin rede mit ihm und verarbeite ...aber hab tief in mir angst davor warum auch immer (

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2017 um 17:23

Warum Anwalt oder Polizei? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2017 um 18:37

Wir hatten 6 sehr schöne und intensiv Monate ohne Streit ..und beim letzten Treffen noch Pläne fürs kommende Wochenende gemacht ..und ab dem nächsten tag War alles anders und 3 Tage später ..beim telefonieren. .er muss nachdenken ..ich willst du dich trennen ..er nur ..ist mir gerade alles was Viel ..und ich ..hmm ok ...und an da nichts mehr von ihm gehört. ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2017 um 19:01
In Antwort auf kleinerzwerg66

Ob es dann weniger weh tut ?...ich weiß  ihr denkt sicher ..man heul nicht Rum fahr hin rede mit ihm und verarbeite ...aber hab tief in mir angst davor warum auch immer (

Sind Dir die Trennungsgründe denn so unklar?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2017 um 19:13
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Sind Dir die Trennungsgründe denn so unklar?

Ja ..ich sehe sie wirklich nicht ..oder bin ich wirkl so blind???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2017 um 19:25
In Antwort auf kleinerzwerg66

Ja ..ich sehe sie wirklich nicht ..oder bin ich wirkl so blind???

Du kannst ja mal ein wenig darüber schreiben...

Ohne Sachverhalt können wir nicht viel sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2017 um 19:59
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Du kannst ja mal ein wenig darüber schreiben...

Ohne Sachverhalt können wir nicht viel sagen.

Hallo ..ich kenne mich hier nicht wirklich aus .habe aber in einem anderen Post alles dazu geschrieben.weiß nicht wie ich ihn hier hin bekomme  ..schaut mal wenn es nicht zu viel mühe macht nach ...Sinn oder Unsinn. ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2017 um 10:12

Werde es versuchen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2017 um 11:12
In Antwort auf kleinerzwerg66

Ja aber genau das ist es ja ...würde er mir sagen ..hey es hat nicht gepasst oder ist gibt eine andere ..könnte ich damit was anfangen ...aber mit ich muss nachdenken und null auf meine 2 Briefe reagieren macht es mir das einfach schwer zu verarbeiten ...da es außer der kleinen Diskussion nichts War ..im Gegenteil an bei dem letzten Treffen nach gemeinsame Pläne gemacht ..und dann nach ein paar Stunden War alles vorbei ..das warum verstehe ich halt nicht 

Glaube mir, da WAR doch schon was. Nur DIR hat er es halt nicht gesagt - aus welchen Gründen auch immer. Eine Beziehung geht nach meiner Erfahrung fast nie einfach so von heute auf morgen in die Brüche. Da gibt es IMMER eine Geschichte, die - oft über längere Zeit und unbemerkt - zu diesem Bruch hinführt. Nur die Reaktion ist halt auch bei jedem unterschiedlich: Der/die eine täuscht sich selbst über lange Zeit darüber hinweg, dass doch alles OK sei; der/die andere ist über längere Zeit unzufrieden, aber kann/will darüber nicht reden, aus welchen Gründen auch immer. Und wieder andere Paare streiten über längere Zeit hinweg immer wieder. Es kann sein, dass Du mit ihm einfach nicht mehr darüber wirst reden können - wenn er es vorher schon nicht wollte/konnte. Das entscheidende ist, dass Du Dich jetzt von ihm "abnabelst", selbständig wirst und Dein "eigenes Ding" machst. Und "hüpf" nicht gleich in die nächste Beziehung, sondern genieße das Leben erst mal eine Zeitlang für Dich alleine; sowas tut gut.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen