Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie gehe ich dagegen vor?

Wie gehe ich dagegen vor?

23. Juni 2013 um 15:02

kurz zu uns:
ich 28, er 31 sind im 13ten jahr.. und dieses jahr unseren 10ten hochzeitstag...
2 süsse mädels im alter von 9 und fast 4 haben wir auch

wir sind total glücklich miteinander und das auch noch so wie am ersten tag... mit allem was dazu gehört...
sms bzw. whatzapp nachrichten wenn wir nicht zusammen sind (auch wenn es nur mal ein lieber smilie ist)
man ruft sich an wenn man die zeit dazu hat etc.
man verabredet sich abends auf der couch um zu kuscheln etc.
also so richtig bilderbuch mässig...
ich hab auch eigentlich keinerlei gründe eifersüchtig zu sein...
er geht allem aus dem weg was mich provozieren KÖNNTE....
wirklich... ALLEM...

aber diese ständigen spontan gedanken bringen mich nochmal dazu mit nem kopf frontal an eine wand zu rennen...

er geht mit dem handy draussen auf der terasse eine rauchen... ich hab sofort ein neg. gefühl was hoch kommt und denke er macht etwas hinter meinem rücken... fühle mich hintergangen...

es sind so kleine piss situationen... wenn ich die jetzt alle aufschreiben würde, würdet ihr mit zwei männer mit ner weissen jacke vorbei schicken....

ich kann euch nicht mal sagen wann das alles anfing mit der eifersucht...
es war auf jedenfall nicht immer so...

es gibt einige sachen die für andere normal sind... die bei ihm nicht mehr stattfinden weil er dem stress aus dem weg geht...

er trifft sich mit keinen leuten alleine... (muss dazu sagen das wir vor 1,5 jahren von B nach HH gezogen sind und noch kein neuer freundeskreis da ist)

er chattet mit keinerlei weiblichen wesen...

er steht auch so in keinem kontakt mit frauen (ausser auf arbeit oben im büro wo er aber so gut wie nie ist)

facebook etc. sind auch keine vorhanden...

er ist nicht mal im intimen sinne alleine aktiv weil ich da auch was gegen habe *schäm*

das alles alleine belastet mich teilweise schon so doll... das ich so bin wie ich bin das ich gesagt habe... er würde ohne mich besser / freier leben....
da kam dann von ihm... das er das alles über sich hingehen lässt... bzw. akzeptiert... nur weil er mich liebt...
er sagte... meinst du nicht das ich wenn wir unstrennen würden irgentwann eine neue finden würde? meinst du nicht das wenn das leben ohne dich besser wäre ich das nicht einfach riskieren würde?

hmm ;-(

ich mach ihm teilweise stress wegen situationen wie:
er fährt zur arbeit... ehe er rein geht in das gebäude... ruft er mich an jeden tag an und (drücken wir es mal krazz aus) meldet er sich ab bei mir.
wenn er das aber mal vergisst... weil seine mitarbeiter vor der tür stehen etc.
schreib ich schon mal ne nachricht wie: na hast du mich wieder vergessen? ((((((

er will diesen stress nicht dem ich ihm mache... er will auch keine vorwürfe von mir bekommen... wegen sachen wo man keine machen kann... und vorallem nicht dann wenn er auf arbeit sitzt...
kann ich ja alles nachvollziehen...

hier bestes beispiel:
wir sind totale autofreaks...
auf arbeit war ein kollege der beim gumball mitgefahren ist... und er war mit dem auto auf arbeit... und ihm wurde angeboten mal eine runde mitzufahren...
hat er auch gemacht...
problem dabei war er hat es mir nicht erzählt... erst als er zuhause war...
ich war übertrieben angepisst deswegen... hab es versucht runterzuschlucken... aber am ende der woche hab ich es ihm doch vorgeworfen weil ich mich einfach echt hintergangen gefühlt habe..
es gibt noch millionen anderer kleinen situationen...
und alles was mit anderen frauen zu tun hat sowieso...
ich hab aber kein mangelens selbstwertgefühl... also kann ich nicht wirklich sagen...

ich bin eine person die in der """"öffentlichkeit"""" steht...
gerne mal provoziert... und weiss wie sie auf andere wirkt...

ist vll. da das problem? das ich weiss wie schnell etwas passieren kann?

oder liegt / LAG es daran das ich mich von ihm nicht genug geliebt gefühlt habe...

ich hab jetzt hier schon einen riesen roman geschrieben... und ich könnte noch 10000000 zeilen mehr schreiben mit situationen oder gedanken...

voll das durcheinander.. ich hoff ihr steigt durch...

Mehr lesen

23. Juni 2013 um 19:30

Haha
Haben wir den selben mann ?
Mein mann schreibt nicht mit anderen frauen , redet nicht mit anderen ausser guten tag und Tschüss wenn ich mal eine freundin zu besuch habe , guckt keiner nach (was aber eigentlich fast jeder mann macht) , aber er sagt : "was soll ich anderen frauen nachgaffen oder mich für andere frauen interessieren wenn ich zu hause die für mich tollste frau hab" ... er ruft öfters an , wenn er auf arbeit ist , nicht weil ich es will sondern einfach um zu wissen was ich gerade so mache.
Wir haben auch keinen grossen freundeskreis, aber dafür welche, wo wir wissen, dass sie immer für uns da sind. Und wir für die genauso.
Wenn ihr so eine Beziehung führt das er so ist, wie er ist, kannst du ihn auch sicher fragen warum er sein handy überall bei hat. (Hab ich im übrigen auch und nix zu verheimlichen)

Aber sich aufzuregen wegen einer autofahrt mit einem kollegen ist schon arg übertrieben. Ein bisschen mehr freiraum sollte schon gegeben sein, weil einengen treibt ihn von dir weg ... früher oder später. Und nur weil man verheiratet ist heisst es ja noch lange nicht, dass man seinen partner jetzt sicher hat.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2013 um 22:11

Das ist schrecklich ...
Was Du beschreibst ist schrecklich, für Dich und für Deinen Mann. Offenbar hat er sich sogar schon damit arrangiert und Du suchst nach immer neuen "Gründen", Deinen Verdacht zu bestätigen. Eigentlich dürfte er Deinem Drängen gar nicht nachgeben und müsste Deiner Eifersucht die Stirn bieten.

Sei Dir bewusst, dass Du Deine Beziehung dadurch schlimm gefährdest und Deinen Partner belastest ... jedenfalls kommt es mir so vor. Du solltest unbedingt lernen, loszulassen, ihm seinen Freiraum geben. Du wirst möglicherweise nicht verhindern können, dass er vielleicht doch andere Frauen begehrt. Und das ist im Übrigen auch gar nicht schlimm, sondern gesund und ganz normal! Damit betrügt er Dich nicht, sondern nur wenn er Dein Vertrauen missbraucht und dieser Begriff ist sehr dehnbar.

Vielleicht solltest Du Dir mal vorstellen wie es wäre, wenn Du in seiner Situation wärst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2013 um 9:37

...
@ kosuki das weiss ich alles selber...
das bringt mich nur nicht weiter auch wenn ich das weiss....

@ ludena
das mit dem handy weiss ich ja auch mitlerweile... dennoch wurmt es mich immer... ich weiss was er da macht und ich kann auch jederzeit mitlesen oder nachsehen etc.
dennoch ist es immer ein neg. gefühl wenn diese situation ist...
ich selbst hab auch mein handy auf schritt und tritt bei mir und gucke etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2013 um 13:38

Ja da ist was dran
aber sein handy interessiert mich eh nicht... also ich hab in den ganzen jahren glaub ich zwei mal nachgesehen und rumgeklickt...
ansonsten dann mal wenn es vibriert und wer geschrieben hat etc.
aber ich weiss ja immer wer da schreibt und so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2013 um 14:50

Es
gibt kleine Situationen, aber du weisst von diesen. Solches verhalten schädet deiner Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club