Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie Freund richtig anfassen?

Wie Freund richtig anfassen?

25. April 2017 um 16:08

Hey,
also erstmal zu mir: Ich bin w/16 und das ist auch mein erster Freund. Er hat schon Erfahrungen, ich hatte vorher noch gar keine, bin noch jungfrau. Wir sind jetzt seit vier Monaten zusammen (kennen uns aber schon länger), zwischenzeitlich gab es ein langes hin und her, da ich ihn wirklich sehr geliebt habe, aber immer im Bezug auf Sexuelles sehr schüchtern und unsicher war und auch nicht richtig ich selbst und schüchtern war. Da wir aber beide wirklich sehr verliebt sind ineinander und uns unglaublich gut verstehen sind wir nun wieder zusammen und ich fühle mich im Gesamten jetzt auch viel wohler, da ich nicht mehr sooo schüchtern bin und auch viel mehr ich selbst. Wir haben auch schon öfter Petting gemacht, wobei er aber eigentlich immer nur bei mir ,,aktiv" war, bis auf einmal, als ich ihm einen runtergeholt habe, wobei ich aber auch sehr unsicher war. Seiner Reaktion nach gefiel ihm das auch, er kam aber nicht, was mich jetzt vielleicht auch etwas einschüchtert.
zu meinem Problem: Immer wenn er meine Hand auch in die Richtung bewegt, gehe ich zwar mit, aber weiß dann eben nicht, was ich genau machen soll, weiß nicht, wie ich seinen Penis anfassen soll oder geschweige denn, was ich machen soll. Das habe ich ihm auch gesagt, er meinte, dass das ja eigentlich gar nicht so schwer sei, aber ich habe halt keine Erfahrungen damit und will nichts ganz komisches machen, habe angst, dass es ihm nicht gefällt oder dass ich ihm im schlimmsten Fall noch weh tue. Er drängt mich wirklich zu gar nichts und ist sehr verständnisvoll, aber ich weiß halt, dass er sich das wünscht und möchte ihn auch nicht immer wieder enttäuschen..

Danke schonmal und liebe Grüße

Mehr lesen

25. April 2017 um 23:15
In Antwort auf 123ma5

Hey, 
also erstmal zu mir: Ich bin w/16 und das ist auch mein erster Freund. Er hat schon Erfahrungen, ich hatte vorher noch gar keine, bin noch jungfrau. Wir sind jetzt seit vier Monaten zusammen (kennen uns aber schon länger), zwischenzeitlich gab es ein langes hin und her, da ich ihn wirklich sehr geliebt habe, aber immer im Bezug auf Sexuelles sehr schüchtern und unsicher war und auch nicht richtig ich selbst und schüchtern war. Da wir aber beide wirklich sehr verliebt sind ineinander und uns unglaublich gut verstehen sind wir nun wieder zusammen und ich fühle mich im Gesamten jetzt auch viel wohler, da ich nicht mehr sooo schüchtern bin und auch viel mehr ich selbst. Wir haben auch schon öfter Petting gemacht, wobei er aber eigentlich immer nur bei mir ,,aktiv" war, bis auf einmal, als ich ihm einen runtergeholt habe, wobei ich aber auch sehr unsicher war. Seiner Reaktion nach gefiel ihm das auch, er kam aber nicht, was mich jetzt vielleicht auch etwas einschüchtert.
zu meinem Problem: Immer wenn er meine Hand auch in die Richtung bewegt, gehe ich zwar mit, aber weiß dann eben nicht, was ich genau machen soll, weiß nicht, wie ich seinen Penis anfassen soll oder geschweige denn, was ich machen soll. Das habe ich ihm auch gesagt, er meinte, dass das ja eigentlich gar nicht so schwer sei, aber ich habe halt keine Erfahrungen damit und will nichts ganz komisches machen, habe angst, dass es ihm nicht gefällt oder dass ich ihm im schlimmsten Fall noch weh tue. Er drängt mich wirklich zu gar nichts und ist sehr verständnisvoll, aber ich weiß halt, dass er sich das wünscht und möchte ihn auch nicht immer wieder enttäuschen..

Danke schonmal und liebe Grüße  

Bloß kein Porno!!!

ich rate dir dich auf dein Gefühl zu verlassen, du wirst ihn sicher nicht wehtun.... er genießt sicher alle deine Berührungen... sei einfach zärtlich und wenn du weiter gehen willst lass dich führen ohne die Zügel ganz aus der Hand zu lassen, ich denke du verstehst mich. Pornos verderben jede Art von Romantik...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen