Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie findet man den richtigen?

Wie findet man den richtigen?

25. Juni 2007 um 2:13

Ich bin 21 Jahre alt und wohne zurzeit bei meiner Schwester! Wir teilen uns die Wohnung, deswegen bin ich noch bei ihr!
Ich bin zurzeit auch arbeitssuchend und habe überhaupt keine Freunde, was es mir natürlich auch nicht erleichtert dass ich einen Freund finde.
Möchte so gerne mal wieder eine Beziehung haben oder normale gespräche mit einem jungen Mann führen! Mir fehlt einfach die männliche Seite in meinem Leben und auch im Bett!!!
Wo soll ich Männer kennenlernen denn zb. beim ausgehen oder so achten die doch immer nur aufs äusserliche und die meisten sind nicht bereit für eine Beziehung!
Ich suche den Richtigen! Gibt es den überhaupt noch???

mfg

Mehr lesen

25. Juni 2007 um 10:51

Der Wille muss sich ausdrücken
In erster Linie gilt, dass sich ein Wille auch durch die Handlungen einer Person ausdrücken muss. Wenn du also eine Partnerschaft willst, musst du entsprechend auch Situationen suchen, bei denen sich der Kontakt und das Kennenlernen von anderen Menschen ergibt (Vereine, Feste, Freizeitgruppen) und dort dann auch auf Menschen zugehen - als Ausdruck des Willens.

Im übrigen gibt es auch eine sehr große Gruppe von Frauen, die sehr stark auf das Äußerliche achtet - das ist nicht nur eine Männerdomäne.

Nicht nur das: Eine Frau, die nach den gesellschaftlichen Maßstäben als "hässlich" gilt, findet leichter einen Mann als umgekehrt, wo es fast schon unmöglich ist; es sei denn, er besitzt große Macht oder ein dickes Konto. Aus meiner eigenen Erfahrung bzw. Beobachtung weiß ich, dass der Vorwurf "Du bist aber hässlich!" in erster Linie von Frauen kommt und das häufig schon im Kindesalter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2007 um 11:58

Hi du da
als ic 21 war, war ich auch single. Es gab nuir ein Mann der sich für mich intressierte. Weil ich so ensam war und auch keine Freunde hatte, war ich mit ihm zusammen. Heute 27, bin super glücklich mit meinem Mann. Über die Komplexe lache ich nur. Und die Zeit mit der ich 7 Jahre mit den Mann verbracht habe, mit der ich eigentlich gar nicht zusammen sein wollte, was zeitverschwendung. Er war mollig, unattraktiv und aggressiv. Ich dachte, ich finde keinen weil ich auch keine Freunde habe. Ich habe noch heute keinme Freunde. Ich meine richtige freunde. Habe mein Mann durch chatten kennen gelernt. Ich halte eigentlich nichts davon und war spaßhalber in der schule im chat. Also, mach dir keine sorgen. Du wirst früher oder später den richtigen finden. Sei nicht voreilig. Genieße das Leben und die Jugend. Auch das solo leben natürlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2007 um 12:21

Bin zwar eine frau
ich habe mir nie gedanken ums aussehen der männer gemacht. wenn die chemie stimmt, kann er auch hässlich und dick sein, solange er gepflegt und nicht abstossend ist.
die harte konkurenz herrscht in dieser hinsicht eher unter frauen selbst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2007 um 13:10

Eins nach dem anderen...
Such dir erstmal Arbeit. Dort wirst du Kollegen haben und kannst vielleicht Freundschaften gewinnen oder zumindest Bekanntschaften. Keine Freunde? Wie kommt das? Versuch ein paar Leute kennenzulernen oder alte Kontakte aufzufrischen. Das finde ich wichtiger als die Suche nach Mr. Right. Wenn du Freunde hast, Arbeit oder eine Beschäftigung, Hobbies, dann fällt es dir auch leichter einen Mann kennenzulernen.

Auf der Suche nach dem Richtigen gibt es kein Erfolgsrezept. Du erhöhst deine Chancen aber ungemein, wenn du offen und lächelnd durch die Welt gehst und dich nicht zu Hause verkriechst. Die meiste Paare lernen sich auf der Arbeit, in der Uni oder im Freundeskreis kennen (daher siehe oben). Ansonsten gibt es aber noch tausend andere Möglichkeiten. Lass dich überraschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2007 um 13:23
In Antwort auf jamile23

Eins nach dem anderen...
Such dir erstmal Arbeit. Dort wirst du Kollegen haben und kannst vielleicht Freundschaften gewinnen oder zumindest Bekanntschaften. Keine Freunde? Wie kommt das? Versuch ein paar Leute kennenzulernen oder alte Kontakte aufzufrischen. Das finde ich wichtiger als die Suche nach Mr. Right. Wenn du Freunde hast, Arbeit oder eine Beschäftigung, Hobbies, dann fällt es dir auch leichter einen Mann kennenzulernen.

Auf der Suche nach dem Richtigen gibt es kein Erfolgsrezept. Du erhöhst deine Chancen aber ungemein, wenn du offen und lächelnd durch die Welt gehst und dich nicht zu Hause verkriechst. Die meiste Paare lernen sich auf der Arbeit, in der Uni oder im Freundeskreis kennen (daher siehe oben). Ansonsten gibt es aber noch tausend andere Möglichkeiten. Lass dich überraschen.

Auf der arbeit?
es war für mich eigentlich immer ein tabu. ich habe schon paar mal annäherungsversuche neutralisieren müssen. oder sehe ich da etwas zu eng?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2007 um 13:35
In Antwort auf krista_12242811

Auf der arbeit?
es war für mich eigentlich immer ein tabu. ich habe schon paar mal annäherungsversuche neutralisieren müssen. oder sehe ich da etwas zu eng?

Nachtrag
da kenne ich einige paare, die auseinander gingen. das war immer ein großes drama und einer musste die arbeitsstelle aufgeben, dazu kam noch die hässliche gerüchteküche.
ich bin dafür, dass man das private und berufliche trennen sollte. naja, wer weiss, wo die liebe hinfällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2007 um 16:09
In Antwort auf krista_12242811

Nachtrag
da kenne ich einige paare, die auseinander gingen. das war immer ein großes drama und einer musste die arbeitsstelle aufgeben, dazu kam noch die hässliche gerüchteküche.
ich bin dafür, dass man das private und berufliche trennen sollte. naja, wer weiss, wo die liebe hinfällt.

Statistik
Ich persönlich bin auch kein Fan von Büroflirts, aber angeblich liegt das statistisch auf Platz eins der Kennenlernorte.

Es ging mir aber viel mehr darum, dass du auf Arbeit auf jeden Fall neue Leuten kennenlernst und vielleicht einfach mehr rauskommst, evtl. gute Freunde findest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper