Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie finde ich heraus ob ich ihn noch Liebe??

Wie finde ich heraus ob ich ihn noch Liebe??

19. Juni 2008 um 20:52

Hallöchen,

ja meine Frage steht ja schon im Thema. Wie finde ich heraus, dass ich meinen Mann noch Liebe?? Würde eigentlich gerne bei ihm bleiben und die Familie retten.

Ich führe (ich weiß gehört sich nicht......... aber das passiert häufiger, bin da ja nicht die einzige) zur zeit eine Affäre zu der ich das Gefühl habe mehr zu Empfinden, als einfach nur den Spaß. Meiner Affäre gehts allerdings genau so.

So nun habe ich aber 2 Kinder und bin seit 3 Jahren verheiratet und habe keine Lust mehr mit meinem Mann zu schlafen geschweige denn freue ich mich drauf, wenn er von der Arbeit kommt.


Meine Affäre gibt mir das was ich möchte und mein Mann nicht (das wäre aber eine andere Geschichte bzw der Text würde zu lang werden)
Ich fühle mich zu der Affäre gezogen. Oder will er mir nur die sterne vom Himmel holen und sich dann hängen lassen??

Gruß
Kathy

Mehr lesen

19. Juni 2008 um 21:02

Hallo,
dann bleibe bei Deinem Mann, rette die Familie und mach mit Deiner Affaire Schluß bevor Du bis im Hals in Schwierigkeiten steckst.

Wenn Du gehst und vielleicht eventuell eine Neue Beziehung mit Deiner Affaire beginnst, wird dort auch bald der Alltag einkehren und dann?

Überlege Dir doch einmal warum Du Dich nicht mehr freust wenn Dein Mann von der Arbeit nach Hause kommt? Liegt es an Ihm oder an Dir? Rede mit Deinem Mann darüber was Dir in Eurer Ehe fehlt und dann könnt Ihr es vielleicht noch ändern und wieder eine "glückliche" Ehe führen.

Vielleicht kann Dir Dein Mann auch wieder das geben was Du möchtest wenn er nur weiß was Du möchtest.

Alles Liebe Dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2008 um 21:06

Hi
das war ja mal ein lieber Beitrag. Mir liegt sehr viel daran meine Ehe zu retten. Und richtig ging mir auch schon durch den Kopf: neue Beziehung=neuer Alltag (also auch blöd)

Ich habe allerdings auch gehört, dass mein Mann seit einiger Zeit in ein Bordell gehen soll. Soll ich ihn darauf einfach ansprechen?? Oder soll ich meins nicht erwähnen, seins vergessen und von vorne mit ihm Anfangen???

Gruß
Kathy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2008 um 21:28

Also ...
ich bin geschockt dass jemand mit 19 schon heiratet ... das rächt sich jetzt offenbar, und das tut mir leid für Dich ... auch dass man in dem Alter schon 2 Kinder hat ... Ich glaube, du hast dich noch nicht ausgetobt? Kann das sein?
Alles viel zu früh ...
Beende diese dämliche Affäre, was kann er dir bieten außer viell. guten Sex und das Neue, Aufregende, was irgendwann auch zur Gewohnheit wird? Wie alt ist die Affäre? Junge Typen sind meistens auf Spaß aus, und NUR auf Spaß ... Du glaubst doch nicht ernsthaft dass er dich - selbst wenn er älter wäre -, sofort mit beiden Kindern nehmen würde wenn du dich trennen würdest? Stell dir mal diese Frage!!!!!
Du hast 2 kleine Kinder!
Dann rede mit deinem Mann. Noch könnt ihr was ändern. Sag ihm was passiert ist - er hat ein Recht es zu erfahren. Sag ihm was dich stört - eure Ehe ist noch jung, ihr seid noch nicht so festgefahren.
Ich meine das hier keineswegs böse, wenn du glaubst dass die Affäre richtig ist, hab wenigstens den Mut Klartext mit deinem Mann zu reden, aber Affären sind immer feige und falsch und einer bleibt immer auf der Strecke ...!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2008 um 22:15
In Antwort auf elin_12868038

Also ...
ich bin geschockt dass jemand mit 19 schon heiratet ... das rächt sich jetzt offenbar, und das tut mir leid für Dich ... auch dass man in dem Alter schon 2 Kinder hat ... Ich glaube, du hast dich noch nicht ausgetobt? Kann das sein?
Alles viel zu früh ...
Beende diese dämliche Affäre, was kann er dir bieten außer viell. guten Sex und das Neue, Aufregende, was irgendwann auch zur Gewohnheit wird? Wie alt ist die Affäre? Junge Typen sind meistens auf Spaß aus, und NUR auf Spaß ... Du glaubst doch nicht ernsthaft dass er dich - selbst wenn er älter wäre -, sofort mit beiden Kindern nehmen würde wenn du dich trennen würdest? Stell dir mal diese Frage!!!!!
Du hast 2 kleine Kinder!
Dann rede mit deinem Mann. Noch könnt ihr was ändern. Sag ihm was passiert ist - er hat ein Recht es zu erfahren. Sag ihm was dich stört - eure Ehe ist noch jung, ihr seid noch nicht so festgefahren.
Ich meine das hier keineswegs böse, wenn du glaubst dass die Affäre richtig ist, hab wenigstens den Mut Klartext mit deinem Mann zu reden, aber Affären sind immer feige und falsch und einer bleibt immer auf der Strecke ...!

@vanilliasky
hmmm,
1. habe ich mit 18 geheiratet und 2 habe ich im Alter von 21 2 kinder und nicht mit 19.

2. Ich war eigentlich nicht so der Typ, der sich austoben musste. Im Gegenteil ich war immer dafür eine schöne Friede-Freude-Eierkuchen-Familie zu haben. Warum das jetzt nicht mehr ganz so ist weiß ich auch nicht.

3. Meine Affäre ist 28 weiß selbstverständlich von den beiden Kids kennt sie auch sehr gut und würde mich sofort mit beiden Kindern nehmen.

4. Mein Sohn hat einen wesentlich besseren Draht zu meiner Affäre als zu seinem Papa!!! Klingt sehr traurig ist aber so.


Klar ich würde das gerne wieder drehen, aber dafür müsste ich nicht nur die Affäre aufgeben sondern auch meinen Besten Freund. Habe ja überlegt den Kontakt abzubrechen, aber ich glaub das kann ich nicht. Sind jetzt auch am überlegen umzuziehen (so an die 100 bis 200 km weit weg von hier) damit wir Komplett neu anfangen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2008 um 22:22
In Antwort auf carole_12343743

@vanilliasky
hmmm,
1. habe ich mit 18 geheiratet und 2 habe ich im Alter von 21 2 kinder und nicht mit 19.

2. Ich war eigentlich nicht so der Typ, der sich austoben musste. Im Gegenteil ich war immer dafür eine schöne Friede-Freude-Eierkuchen-Familie zu haben. Warum das jetzt nicht mehr ganz so ist weiß ich auch nicht.

3. Meine Affäre ist 28 weiß selbstverständlich von den beiden Kids kennt sie auch sehr gut und würde mich sofort mit beiden Kindern nehmen.

4. Mein Sohn hat einen wesentlich besseren Draht zu meiner Affäre als zu seinem Papa!!! Klingt sehr traurig ist aber so.


Klar ich würde das gerne wieder drehen, aber dafür müsste ich nicht nur die Affäre aufgeben sondern auch meinen Besten Freund. Habe ja überlegt den Kontakt abzubrechen, aber ich glaub das kann ich nicht. Sind jetzt auch am überlegen umzuziehen (so an die 100 bis 200 km weit weg von hier) damit wir Komplett neu anfangen können.

Hallo,
dann teste es doch mal aus ...
Sag zu deiner Affäre: Hier, es ist aus, lass uns zusammenziehen ... mal schauen, wie er dann reagiert ...!
Wenn du deinen Mann wirklich aufgibst, solltest du deine Kinder aber in dem Wissen aufwachsen lassen, WER ihr wirklicher Papa ist - alles andere ist grausam. Das habe ich selbst erlebt, mit fast 18 habe ich durch Zufall erfahren dass 1 Elternteil NICHT mein Elternteil ist ... da bricht eine Welt zusammen! *kopfschüttel*
Auf jeden Fall bitte ehrlich sein zu deinem Mann, ich glaube mit klaren Verhältnissen geht es dir aus besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club