Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Wie finde ich den Mann wieder?

Letzte Nachricht: 30. August 2013 um 13:50
F
franci_12915837
08.02.07 um 17:13

Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Vor 7 Monaten wurde ich in der Bahn von einem jungen Mann angesprochen, der mir sofort sehr gut gefallen hat.
Er sah toll aus und wir haben uns ungefähr eine halbe Stunde richtig toll unterhalten und hatten ähnliche Interessen, Meinungen etc., haben uns einfach super verstanden.
Leider hab ich am Ende des Gespräches als ich aussteigen musste durchscheinen lassen dass ich einen Freund hab... das war nicht ganz richtig, da ich zu dem Zeitpunkt gerade Schluss gemacht hatte.
Aber zu dem Zeitpunkt ist es mir irgendwie falsch erschienen zu sagen ich hätte keinen Freund.
Naja, auf jeden Fall geht mir ddieser Mann noch immer nicht aus dem Kopf.
Ich weiß, es ist viel Zeit vergangen und wer weiß ob er sich überhaupt noch erinnern kann oder ob er vlt jetzt eine Freundin hat.
Aber sollte ich es unversucht lassen?
Ich weiß nicht wie er heißt... ich kenne die Straße wo er wohnt, diese Straße ist allerdings sehr lang und beinhaltet viele Wohnhäuser.
Ihn da zufällig zu treffen wär also ziemlich unwahrscheinlich.
In derselben Bahn war er um die Uhrzeit leider auch nicht mehr.
Daher habe ich jetzt überlegt ob ich eine letzte Aktion starte...
und zwar rund um und in der Straße Plakate aufhänge auf denen ich mich, ihn und die Situation beschreibe und ihn bitte, sich per eMail bei mir zu melden.
Ganz sicher bin ich da aber noch nicht.
Was würdet ihr an meiner Stelle tun?
Würdet ihrs versuchen?
Könnte sowas Erfolg haben?
Und was würdet ihr von so einer Aktion halten?

Danke...

Mehr lesen

O
orpha_12720711
08.02.07 um 17:28

...
Also ich muss sagen, Ja, ich würde es wagen, wenn ich mich trauen würde.

Find ich auch super von dir, dass du den Mut dazu hast!

Wär toll, wenn du mich auf dem Laufenden halten würdest, ob du ihn findest ect.

Ich würde diese Plakate einfach in jedem Wohnhausin dieser Stra0e aufhängen oder zumindest bei jedem Eingang.

Ganz liebe Grüße,
Anna

Gefällt mir

Y
ysabel_12056370
08.02.07 um 17:35

Warum nicht?
Erstens: Er wird sich daran mit Sicherheit auch nach diesen sieben Monaten erinnern.

Zweitens: Die Zettelaktion ist sicher eine Möglichkeit, sofern er noch immer in dieser Straße wohnt. Vorher aber bitte für diese Geschichte eine gesonderte Mailadresse zulegen.

Drittens: Ich finde so eine Aktion nett.

Liebe Grüße und viel Erfolg,
Daniness

Gefällt mir

F
franci_12915837
08.02.07 um 17:59


Danke für die positiven Reaktionen
Was heißt Mut, eigentlich bin ich eher schüchtern... aber sowas traue ich mich doch viel eher als jemanden einfach anzusprechen.
Denn falls err es liest und trotzdem kein Interesse hat antwortet er einfach nicht und so eine Abfuhr wär mir lieber
Ich hoffe er liest es überhaupt dann...
ie Straße ist leider so lang dass ich beestimmt 30 Plakat aufhängen muss
Ist die Ehrenstraße in Köln, vlt kennt die ja jemand und weiß ebenfalls wie lang die ist...
Naja, ganz evtl lohnt es sich ja...
das wär zumindest schön..

Gefällt mir

Anzeige
Y
ysabel_12056370
08.02.07 um 18:05
In Antwort auf franci_12915837


Danke für die positiven Reaktionen
Was heißt Mut, eigentlich bin ich eher schüchtern... aber sowas traue ich mich doch viel eher als jemanden einfach anzusprechen.
Denn falls err es liest und trotzdem kein Interesse hat antwortet er einfach nicht und so eine Abfuhr wär mir lieber
Ich hoffe er liest es überhaupt dann...
ie Straße ist leider so lang dass ich beestimmt 30 Plakat aufhängen muss
Ist die Ehrenstraße in Köln, vlt kennt die ja jemand und weiß ebenfalls wie lang die ist...
Naja, ganz evtl lohnt es sich ja...
das wär zumindest schön..

Bäcker
So gut kenne ich Köln nicht. Aber irgendwo wird es hoffentlich auch einen gut besuchten Bäcker geben, bei dem du so einen Zettel an die Eingangstür hängen darfst.

Viel Glück,
Daniness

1 -Gefällt mir

A
adana_11920530
30.08.13 um 11:28

Radio?
versuche es doch einmal mit einem aufruf über das radio.. oder über http://www.bibflirt.de/

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
maxim_12169608
30.08.13 um 12:13

> Ich weiß nicht wie er heißt... ich kenne die Straße wo er wohnt, diese Straße ist allerdings sehr lang und beinhaltet viele Wohnhäuser.

An jeder Tür klingeln.

Wenn Du zu feige bist, dann bin ich bereit gegen finanzielle Entschädigung diesen Part zu übernehmen. Alle süßen Frauen die mir die Tür aufmachen gehören aber mir!

Gefällt mir

Anzeige
E
eliza_12107820
30.08.13 um 12:52
In Antwort auf orpha_12720711

...
Also ich muss sagen, Ja, ich würde es wagen, wenn ich mich trauen würde.

Find ich auch super von dir, dass du den Mut dazu hast!

Wär toll, wenn du mich auf dem Laufenden halten würdest, ob du ihn findest ect.

Ich würde diese Plakate einfach in jedem Wohnhausin dieser Stra0e aufhängen oder zumindest bei jedem Eingang.

Ganz liebe Grüße,
Anna

Ehrenstrasse schaffst du!
Soooo lang ist die doch nicht...! Gab doch früher diese Zeitschrift mit all diesen gratis (?) Anzeigen (what's on oder sowas) darin eine Anzeige schalten, gleichzeitig in den Läden auf der Ehrenstrasse, Briefkästen und Kneipen Zettel hinlegen! Du findest ihn, wenn er da echt wohnt und du nur genug Zeit, Energie und Zettel investierst! Gutes Gelingen!

Gefällt mir

A
an0N_1192823599z
30.08.13 um 13:25
In Antwort auf adana_11920530

Radio?
versuche es doch einmal mit einem aufruf über das radio.. oder über http://www.bibflirt.de/

Gesendet am 8/02/07 um 16:12
6 jahre spaeter ein tip geben wie sie ihn findet? denke der zug ist abgefahren...

Gefällt mir

Anzeige
py158
py158
30.08.13 um 13:50

Da hat man
noch gemorst - über Telegraphenleitungen, die längs der Straßen entlang führten...

Gefällt mir

Anzeige