Home / Forum / Liebe & Beziehung / WIE erziehe ich einen jungen Mann = Meinen Freund??

WIE erziehe ich einen jungen Mann = Meinen Freund??

29. Oktober 2008 um 14:19

hy an alle!
habe wirklich ein großes Problem zur Zeit..
Ich bin wirklich glücklich und noch sehr sehr frisch (4 Monate) verliebt.
Mit meinem Freund haut es auf jeder Ebene hin, wir haben den gleichen Humor, können stundenlang über alles reden, er ist irrsinnig zärtlich und liebevoll und der Sex stimmt auch total.

Nun zu meinem Problem:
Er ist 25, und somit für meine Verhältnisse relativ jung. (hatte immer etwas ältere Freunde)
Er wohnt mittlerweilen bei mir, und somit auch das erste Mal "weg von Mama".
Dass ich hinter ihm herräume und er wirklich sehr faul und auch etwas machohaft ist, was den Haushalt angeht, okay.

es ist allerdings so, dass ich eine sehr selbstbewusste junge Dame bin und mir nicht gerne was gefallen lasse, schon gar nicht in einer beziehung bzw. von einem mann.
Und kaum diskutieren wir wegen irgendetwas, wird er total aufbrausend und beschimpft mich wirklich aufs garstigste. ich hab ihm schon mehrmals gesagt dass ich weder einer seiner Freunde, noch ein Hund bin, den er dermaßen beschimpfen kann.

Aber ich komm einfach nicht an gegen ihn, es gibt nichts auf das er keine unqualifizierte oder rotzfreche Antwort gibt.


versteht mich nicht falsch, ich will kein schoßhündchen haben, aber mir ist der GEGENSEITIGE Respekt in einer beziehung eben schon sehr wichtig.
und in seinem Wortschatz befinden sich "verständnis" und "einsicht" einfach nicht.

kenn wer so eine situation und kann mir irgendeinen rat geben?!

danke schon mal!!

viele liebe grüße

Mehr lesen

29. Oktober 2008 um 14:49

Seh...
...ich genauso. Nach vier Monaten gleich zusammenziehen käme für mich gar nicht in Frage aber muß halt jeder für sich allein entscheiden.
Und ehrlichgesagt, wenn der sich wie so ein Rüpel benimmt, würd ich den kurzerhand ganz fix wieder zu Mami schicken und sie bitten, ihm mal Manieren beizubringen.

Sorry aber was besseres fällt mir dazu grad nicht ein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2008 um 15:29

Hm...
das ist es ja, was ich mir überlege. ich habe eigentlich schon vor, eine längerfristige zukunft mit ihm zu planen.
Er ist wirklich das, was ich mir immer gewunschen habe.
Ja sicher, es ging alles sehr schnell, aber das ist schon okay so. zu dem zeitpunkt, als wir feststellten, dass auch der "Sex-Beziehung" doch mehr wurde, hätte er sich eine wohnung mit einem freund genommen und da er eh die ganze zeit bei mir war,war es das einfachste/beste so. auch für mich, da es für mich absolut unmöglich war, auf dauer die wohnung alleine zu erhalten.

bis auf diesen punkt, dass er eben gleich immer so verbal auf mich losgeht und total auf stur staltet ist ja alles super. nur wie mach ich ihm das klar!?
ich kann halt meinen mund auch nicht halten und kreisch ihn dann gleich an.

und ansonsten ist er echt total liebevoll, himmelt mich an bis zum geht nicht mehr.

ach ja, ich bin 21.
danke schon mal für die antworten!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2008 um 15:44
In Antwort auf elva_12293316

Hm...
das ist es ja, was ich mir überlege. ich habe eigentlich schon vor, eine längerfristige zukunft mit ihm zu planen.
Er ist wirklich das, was ich mir immer gewunschen habe.
Ja sicher, es ging alles sehr schnell, aber das ist schon okay so. zu dem zeitpunkt, als wir feststellten, dass auch der "Sex-Beziehung" doch mehr wurde, hätte er sich eine wohnung mit einem freund genommen und da er eh die ganze zeit bei mir war,war es das einfachste/beste so. auch für mich, da es für mich absolut unmöglich war, auf dauer die wohnung alleine zu erhalten.

bis auf diesen punkt, dass er eben gleich immer so verbal auf mich losgeht und total auf stur staltet ist ja alles super. nur wie mach ich ihm das klar!?
ich kann halt meinen mund auch nicht halten und kreisch ihn dann gleich an.

und ansonsten ist er echt total liebevoll, himmelt mich an bis zum geht nicht mehr.

ach ja, ich bin 21.
danke schon mal für die antworten!

lg

Kann Dich teilweise
schon verstehen!!! Respekt ist in einer Beziehung und auch Freundschaft sehr wichtig! Wer liebt MUSS voralem diesen Mensch auch respektieren!!!

Beleidigen ist ein Zeichen für verachtung und damit ein Widerspruch zu Liebe!! Das darfst Du auf keinen Fall tollerieren, zur Not beende die Beziehung!! Wenn Du das dultest zeigst Du ihm nur, dass Du seinen respekt auch garnicht verdienst!!

Zum anderen mußt Du ihm natürlich auch immer mit guten Beispiel vorran gehen- kreisch ihn nicht an, Du bist kein kleines Mädchen und soltest nicht auf sein Niveau runter!!!!

Wär toll, wenn Du zu meinem Thema: verhalten der Ex-Affäire gegenüber auch eine Idee hättest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2008 um 15:59

Hi
warum schmeißt du ihn nicht einfach wieder raus????

also ich würde mir das nicht gefallen lassen von nem kerl der denkt das er alles darf.

also ich würde an deiner stelle ihm klar machen das er sich zu benemen hat oder das er gehen kann.
der partner hat nicht das recht seine freundin zu beleidigen daher solltest du ihn raus schmeißen oder schluß machen.

ihr seit einfach zu früh zusammen gezogen das war dein fehler denn jetzt siehst du wie er wirklich ist nämlich ein arsch.

lg kiki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2008 um 9:50

@Friepi und @csi119
an euch beide mal ein DANKE, denn ihr seit die einzigen zwei, die "Lösungen" vorgeschlagen haben, bzw. nicht einfach die Beziehungsexperten raushängen lassen wie andere.

Ich bin bei Gott keine Frau, die ernsthaft Ratschläge in Frauenforen sucht, ich hab einige Sachen hier gelesen und fand es eigentlich interessant was die Leute zu den verschiedenen Themen sagen.

Natürlich kann keiner von euch meine Beziehung, mich oder meinen Freund beurteilen, da ihr uns nicht kennt.
Es ist natürlich leichtfertig zu sagen, "schmeiß ihn einfach raus" etc. etc.
Ihr kennt meine Situation nicht, ich wollte einfach objektive Meinungen, wie ihr euch evtl. verhalten würdet.

Ihr dürft nicht vergessen, dass wir trotzdem glücklich sind, einander zu haben und ich mit ihm sehrwohl stundenlang quatschen kann, er mehr als zärtlich ist und ich tollen sex mit ihm habe.
Sind eure Männer denn unfehlbar?!

Ich hatte gestern ein sehr langes Gespräch mit ihm.
Bezüglich den Beschimpfungen meinte er, dass er das nicht so meint und dass er es nicht als so beleidigend empfunden hätte. ich hab ihm auch gesagt dass die Beziehung mit Sicherheit nicht alt wird, sollte er so weitermachen.
Er hat es akzeptiert, ich hab ihm meine Sicht der Dinge übermittelt, er mir seine und schon ist wieder alles okay.

Ich denke ich halt mich bei diesem Forum eher an die sachlichen Themen.
Im Grunde ist es auch paradox, in so einer Angelegenheit "Rat" bei jemand anonymen einzuholen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen