Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie erreiche ich eine krebs frau wieder?

Wie erreiche ich eine krebs frau wieder?

23. August 2010 um 16:50

hallo,
ich habe ein echt grosses problem. meine freundin hat sich vor 3 wochen getrennt. wir waren 1 j 7 mon zusammen. Wir sind bereits nach einem halben jahr zusammen gezogen, ich bin dafür extra von niedersachsen nach thüringen gegangen

Es war auch alles gut anfangs. Obwohl die beziehung schütze mann (Ich) und krebs frau (Sie) ja bekanntlich nicht sehr einfach ist.
Dazu kam auch, das wir sehr unterschiedliche arbeitszeiten hatten. sie nur von mon bis freitag, ich immer genau entgegengesetzt und fast jedes wochenende. Da blieb die kommunikation auf der strecke.

Sie mir zwar oft gesagt, das wir da was dran ändern müssen. aber ich habs halt nicht für voll genommen. Viell war ich mir zu sicher.

Ich habe für die fehler und probleme erkannt, und ihr das auch so dargelegt und das ich da definitiv was dran ändern möchte.

Auf jeden fall lässt sie sich von der entscheidung nicht mehr abkehren, wir können uns zwar normal oberflächlich unterhalten, aber der krebs hat den panzer zu gemacht.

Hänge sehr durch, viell hat ja jmd eine gute idee oder einen tipp für mich
Am besten aus der sichtweise eines Krebses!

Danke



Mehr lesen

23. August 2010 um 16:56


Hm, also ich bin ne Krebs Frau und ich muss sagen, es komtm darauf an, wie weit sie sich wirklich schon von Dir entfernt hat.

Also wenn sie ganz klar gesagt hat, das wars, wir können Freunde bleiben, würde ich sagen, das wars wirklich.

Wenn sie allerdings noch ein wenig "verzweifelt" schien und sich schwer tut mit der Trennung, dann musste nun durch den Scheuersack, das komplette Programm an Beweisen auffahren und dann hast Du auch noch eine Chance.

Wirklich wichtig ist also, wie der Stand der Dinge von ihrer Seite aus gerade ist. Ich habe auch eine Trennung vor vier Jahren gehabt, wo wir dann auch freundschaftlich schon nach einer Wohnung für ihn gesucht haben. Am nächsten Tag kam er von der Arbeit und meinte mit mal, Besichtigungstermin hat er nicht wahrgenommen, weil er hätte nun beschlossen, er will um mich kämpfen. Da gab es leider ne mittelschwere Explosion hier

Gut durchdenken also wo sie gerade steht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2010 um 18:04
In Antwort auf tutnixzursache2


Hm, also ich bin ne Krebs Frau und ich muss sagen, es komtm darauf an, wie weit sie sich wirklich schon von Dir entfernt hat.

Also wenn sie ganz klar gesagt hat, das wars, wir können Freunde bleiben, würde ich sagen, das wars wirklich.

Wenn sie allerdings noch ein wenig "verzweifelt" schien und sich schwer tut mit der Trennung, dann musste nun durch den Scheuersack, das komplette Programm an Beweisen auffahren und dann hast Du auch noch eine Chance.

Wirklich wichtig ist also, wie der Stand der Dinge von ihrer Seite aus gerade ist. Ich habe auch eine Trennung vor vier Jahren gehabt, wo wir dann auch freundschaftlich schon nach einer Wohnung für ihn gesucht haben. Am nächsten Tag kam er von der Arbeit und meinte mit mal, Besichtigungstermin hat er nicht wahrgenommen, weil er hätte nun beschlossen, er will um mich kämpfen. Da gab es leider ne mittelschwere Explosion hier

Gut durchdenken also wo sie gerade steht.

Wie erreiche ich eine krebs frau wieder?
super, danke für die schnelle antwort.

leider ich bin schütze, ich bin optimist. egal wie düster alles aussieht ich sehe immer noch positive seiten darin..
ich gebe leider sachen die mir wichtig sind nicht so schnell auf...auch wenns viell gegen den willen des anderen geht

sicher ist sie im moment ihrer sache total sicher, zweifeln tut sie daran nicht, dafür hat sie sich glaub ich damit zu lange befasst.

ich kanns auch nicht begreifen, das man sich 2 wochen vor der trennung noch mit einer lösung des problems auseinandersetzt (auch wenn nichts bei raus gekommen ist), und dann auf einmal soll alles weg sein...
aber jeder geht wohl mit den gefühlen anders um

Ihre aussage war ja auch nicht, das wir uns trennen, sondern das sie sich ein leben bis zum tod mit mir nicht vorstellen kann... da kommt wohl wieder der krebs raus, der eine lange, ewige bindung sucht




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2010 um 18:19
In Antwort auf adel_12856269

Wie erreiche ich eine krebs frau wieder?
super, danke für die schnelle antwort.

leider ich bin schütze, ich bin optimist. egal wie düster alles aussieht ich sehe immer noch positive seiten darin..
ich gebe leider sachen die mir wichtig sind nicht so schnell auf...auch wenns viell gegen den willen des anderen geht

sicher ist sie im moment ihrer sache total sicher, zweifeln tut sie daran nicht, dafür hat sie sich glaub ich damit zu lange befasst.

ich kanns auch nicht begreifen, das man sich 2 wochen vor der trennung noch mit einer lösung des problems auseinandersetzt (auch wenn nichts bei raus gekommen ist), und dann auf einmal soll alles weg sein...
aber jeder geht wohl mit den gefühlen anders um

Ihre aussage war ja auch nicht, das wir uns trennen, sondern das sie sich ein leben bis zum tod mit mir nicht vorstellen kann... da kommt wohl wieder der krebs raus, der eine lange, ewige bindung sucht





Oh ja, die lange ewige Bindung suchen wir

Also wenn sie sich nicht trennen will, dann würd ich sagen, Beweise ihr wirklich einfach wie ernst es Dir mit den Änderungen wirklich ist.

Von mir kenne ich das, das ich teils auch einfach dicht mache, weil ich verletzt bin und dann alle "wezwicke" aber auf der anderen Seite eigentlich nichts mehr hoffe, das der Prinz auf dem Schimmel um die Ecke reitet und die Prinzessin rettet

Und das sollte Dir als Schützen doch eigentlich recht leicht fallen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2010 um 18:43
In Antwort auf tutnixzursache2


Oh ja, die lange ewige Bindung suchen wir

Also wenn sie sich nicht trennen will, dann würd ich sagen, Beweise ihr wirklich einfach wie ernst es Dir mit den Änderungen wirklich ist.

Von mir kenne ich das, das ich teils auch einfach dicht mache, weil ich verletzt bin und dann alle "wezwicke" aber auf der anderen Seite eigentlich nichts mehr hoffe, das der Prinz auf dem Schimmel um die Ecke reitet und die Prinzessin rettet

Und das sollte Dir als Schützen doch eigentlich recht leicht fallen

Wie erreiche ich eine krebs frau wieder?
wir sind ja getrennt..

ich denke mal sie wollte es mir nur nicht so hart ins gesicht sagen, dass schluss ist

tja alles was mir jetzt wohl noch bleibt, ist mein ding mit den änderungen durch zu ziehen..... ob ichs dann für mich gemacht habe oder ichs nochmal schaffe, sie etwas in die richtige richtung zu öffnen, bleibt offen ...

das potential war auf jeden fall da,schade...
wenn ich jetzt nochmal alles gebe, viell `erreicht ich den letzten wagon des zuges`noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2010 um 18:57
In Antwort auf adel_12856269

Wie erreiche ich eine krebs frau wieder?
wir sind ja getrennt..

ich denke mal sie wollte es mir nur nicht so hart ins gesicht sagen, dass schluss ist

tja alles was mir jetzt wohl noch bleibt, ist mein ding mit den änderungen durch zu ziehen..... ob ichs dann für mich gemacht habe oder ichs nochmal schaffe, sie etwas in die richtige richtung zu öffnen, bleibt offen ...

das potential war auf jeden fall da,schade...
wenn ich jetzt nochmal alles gebe, viell `erreicht ich den letzten wagon des zuges`noch


Also wenn, dann möchte ich da doch ein wenig mehr Kampfgeist junger Mann

Ich würd das nun ganz klar überlegen, ist sie Dir wirklich wichtig? Sind die Dinge die schief liefen, Dinge, wo Du WIRKLICH einsiehst, das es mistig lief? Wenn Du das alles mit JAAAAAAAAAAAAAAAA und nicht mit JOA beanworten kannst, dann hoch den Moars und Attacke.

Versuch es zumindest. Aber wenn dann mit Pauken und Trompeten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2010 um 19:24
In Antwort auf tutnixzursache2


Also wenn, dann möchte ich da doch ein wenig mehr Kampfgeist junger Mann

Ich würd das nun ganz klar überlegen, ist sie Dir wirklich wichtig? Sind die Dinge die schief liefen, Dinge, wo Du WIRKLICH einsiehst, das es mistig lief? Wenn Du das alles mit JAAAAAAAAAAAAAAAA und nicht mit JOA beanworten kannst, dann hoch den Moars und Attacke.

Versuch es zumindest. Aber wenn dann mit Pauken und Trompeten.


das werd ich tun....

ich danke dir vielmals

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2010 um 21:14
In Antwort auf adel_12856269


das werd ich tun....

ich danke dir vielmals


Da nicht für Wenns hilft umso besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2010 um 9:10
In Antwort auf tutnixzursache2


Da nicht für Wenns hilft umso besser

Re
na gut es hat alles nichts gebracht

ich bin innerhalb einer woche ausgezogen, habe den kontakt danach die letzten 3 wochen auf nötigste sms beschränkt, wohne jetzt 300 km weit weg

gestern hatten wir doch noch mal telefoniert, weil es mir wichtig war, nochmal drüber zu reden...

war schönes gespräch, ich habe ihr gesagt, das ich den kontakt aber leider von mir aus abbrechen muss

bin auch nochmal auf die probleme eingegangen, die in der bez und wie diese zu lösen gewesen wären, es kam als antwort: toll, das weißt du jetzt...!!

Es kam noch eine sms, aus der ich nicht schlau werde: sie findet es traurig, das ein toller mensch wie ich ganz aus ihrem leben raus ist. sie fände es hochinteressant meine entwicklung mit zu verfolgen!
Hat das irgendeine Bedeutung? Wenn jmd so "toll" ist, versuche ihn doch bei mir zu behalten, da gehts aber wahrscheinlich nur um ne freundschaftliche Schiene..?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2010 um 11:04

Hi Golddigger,
Du schreibst, sie hat sich noch zwei Wochen vor der Trennung mit Eurem Problem auseinander gesetzt, auch wenn nichts dabei rausgekommen ist und wunderst Dich, dass sie darauf hin Schluß gemacht hat..
Aus Frauensicht wäre diese Reaktion von ihr zu erwarten gewesen.
Ich habe es ähnlich erlebt. Ich habe geredet, gebettelt, gefleht, geschrieben, gebrüllt - einfach alles versucht. Er hat die Problematik nicht ernst genug genommen und es weiter schleifen lassen. Auch ich habe bis zum Schluß gekämpft, bis ich nicht mehr konnte. In unserem letzten Urlaub habe ich ihm noch eine Chance gegeben, sich anders zu verhalten - keine Einsicht von seiner Seite. Er hat immer beteuert, dass er weiß, dass vieles im Argen liegt, dass er was ändern will, weil er mich liebt. Wirklich geändert hat er leider nichts.

Als ich mich trennen wollte, fiel er aus allen Wolken.
Wie bei Euch - ich war schon lange damit befasst, dass es nicht geht, dass ich unglücklich bin - er realisierte das erst, als ich jemand anderen hatte und ihm klipp und klar sagen konnte: Es ist vorbei, ich will nicht mehr.

Er hat gekämpft - auf seine Weise. Mit Versprechungen, Betteln um eine weitere (die 200ste???) Chance.
Ich war schon erkaltet, es gab kein Zurück mehr.
Wir sind jetzt Freunde, ich hab ihn lieb, er ist mein Ehemann auf dem Papier, mehr aber auch nicht mehr.
Wir Frauen - egal welches Sternzeichen - wünschen uns einen Partner der zuhört, der auch zwischen den Zeilen unsere Worte zu deuten vermag und der bereit ist, für die Beziehung etwas zu tun, so wie wir das machen.
Tut er das nicht oder zu spät, hat er verloren.
Bitte nimm das mit auf den Weg für Deine nächste Beziehung!
Ich wünsch Dir viel Glück
Katrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram