Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie erkläre ich ihn, dass er sich entscheiden soll ?

Wie erkläre ich ihn, dass er sich entscheiden soll ?

22. Februar 2015 um 23:09 Letzte Antwort: 23. Februar 2015 um 0:12

Hallo ihr Lieben,

ich habe seit einem knappen halben Jahr eine ziemlich intensive Beziehung zu einem Mann, der allerdings seit 7 Jahren in einer Beziehung steckt. Wir liegen stundenlang gemeinsam im Bett und kuscheln und knutschen und reden über Gott und die Welt ( ohne Sex, dann würde ich mich wohl restlos verlieben) ...außer wie es weiter gehen soll. Auch unternehmen wir gemeinsame Dinge, wie zb. Konzertbesuche oder essen gehen... Ich weiß auch das er mich sehr gern hat, nur trennen will er sich scheinbar auch nicht. Er sagte mal, das er schon bisher dachte das seine aktuelle Freundin die Richtige sei, bis ich in sein Leben kam.
Was denkt ihr darüber ? Wie kann ich es angehen ?

LG, Bea

Mehr lesen

22. Februar 2015 um 23:43

Danke Cefeu
für deine Antwort.
Es fällt mir tatsächlich schwer, ihm so knallhart vor diese Entscheidung zu stellen. Denn sie kennen sich ja nun mal viel länger als ich ihn kenne. Habe Angst ihn dann ganz zu verlieren. Am Dienstag haben wir ein Treffen vereinbart. Mal schauen, ob ich es so durchziehen kann. Denn eine Affäre will ich tatsächlich nicht sein... wer will das schon

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Februar 2015 um 0:12

Ja das stimmt,
allerdings kann ich immer nicht verstehen, warum es trotzdem Menschen so schwer fällt sich zu lösen und mal mutig zu sein und etwas Neues einzugehen Erst Recht wenn Gefühle da sind.

Da gibts aber wahrscheinlich tausend Gründe dafür.
Ich muss noch dazu sagen, dass mein "Schwarm" schon mit ihr zusammen ist, seit er 23 ist. Normalerweise müsste er sich jetzt auf Hochzeit/ Kinder etc mit ihr freuen bzw. plant man ja mit Ende 20 sowas...Aber er hat mir letztens mit hochrotem Kopf gestanden, dass er an sowas mit ihr nicht mehr denken kann.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Haar Vitamine
Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook