Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Wie entscheide ich mich für den richtigen Mann????

Letzte Nachricht: 19. August 2003 um 20:57
A
an0N_1224696999z
19.08.03 um 15:34

Ich habe ein großes Problem, welches mir noch den letzten Nerv raubt. Ich habe vor einer Woche die Beziehung zu meinen Freund beendet. Wir waren über vier Jahr zusammen und es war die große Liebe (dachte ich). Aber in den lenzten Wochen, lief es zwischen uns überhaupt nicht mehr gut. Wir hatten uns auseinandergelebt und es herrschte nur noch Alltagstrott. Im Bett lief schon lange nichts mehr und mir fehlte einfach die Leidenschaft in unserer Beziehung. Dazu kam noch, dass ich einige Wochen vorher einen anderen Mann kenngelernt hatte und es zwischen uns gefunkt hatte. Während meiner Beziehung habe ich meinen Freund mit diesem Mann mehrmals betrogen. Ich habe ihm aber davon erzählt und ihm alles gebeichtet. Ich habe dann die Beziehung beendet, weil ich meinem Freund gegenüber nicht mehr die Gefühle hatte wie am Anfang unserer Beziehung. Mein Ex-Freund jedoch liebt mich immer noch zu tiefst und vergöttert mich. Er möchte mich zurück haben. Nun weiß ich nicht mehr weiter. Mein Ex-Freund ist wirklich der liebste Mensch den ich auf dieser Welt kenne. Er war immer für mich da und hat sich immer um mich gekümmert, gesorgt und mich geliebt. Das Verhältnis zwischen mir und meinem "Neuen" jedoch ist so leidenschaftlich, impulsiv und aufregend. Mittlerweile weiß ich nicht mehr weiter. Soll ich meine langjährige Beziehung wirklich endgültig beenden und mit dem "Neuen" einen Neuanfang wagen? Ich habe für beide immer noch tiefe Gefühle und ich möchte keinen von beiden missen oder weh tun. Wie soll ich mich nur entscheiden? Bitte gebt mir doch einen klugen Rat! Ich weiß nicht mehr weiter.

Mehr lesen

Anzeige
C
cara4
19.08.03 um 20:57

Mehr Freund, als geliebter Mann
Ja, ich gebe Feuerregen recht, wäre Deine langjährige Beziehung in Ordnung und erfüllend, wärst Du mit höchster Wahrscheinlichkeit nicht empfänglich für den NEUEN gewesen. Es ist immer oder meistens (zumindestens bei Frauen) ein Zeichen, dass einem in der Beziehung was gefehlt hat. Vielleicht ist es nur die Leidenschaft, bei dem Neuen, da Du nicht schreibst, wie es Dir sonst mit ihm geht, punkto Gespräche, Wohlfühlen, Ansichten usw. Vielleicht ist keiner der 2 Männer der wirklich Richtige, vielleicht mußt Du den neuen Mann erst besser kennenlernen und er ist es, oder Euch verbindet nur die Leidenschaft, die sich vielleicht einmal auslebt. Meiner Meinung nach gebe ich der ersten Beziehung, zumindestens von der jetzigen Sicht, wie Du sie schreibst auch wenig Chance, auf das Glück für immer, vielleicht änderst Du nach einer Zeit Deine Meinung und Du empfindest auch wieder sexuell für Deine langjährigen Freund. Wie willst Du ein ganzes Leben mit einem Mann verbringen, wenn Dir jetzt schon die Anziehung/Leidenschaft fehlt. "Ich" würde einmal die alte Beziehung beenden, den ich glaube, Du siehst in ihm "nur" einen guten, verlässlichen Freund/Mann, den Du zwar magst und schätzt, aber lieben?? Lass Dir ein wenig Zeit, weiß zwar nicht wie alt Du bist, aber Leidenschaft gehört einmal genauso dazu, wie miteinander gute Gespräche führen zu können, sich geborgen zu fühlen usw. Du weißt schon was ich meine.
Ich wünsche Dir, die richtige Entscheidung.
Alles Liebe
cara

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige