Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie entliebe ich mich??

Wie entliebe ich mich??

27. Juni 2012 um 16:35 Letzte Antwort: 29. Juni 2012 um 20:25

Ich war letzte Woche auf einer Messe für unsere Firma tätig. Ein paar Kollegen waren auch mit. Unter ihnen einer, den ich immer schon recht nett fand. Nun ist in dieser Woche etwas mit mir geschehen. Ich habe mich in diesen Kollegen heftig verliebt. Dazu muss ich sagen, dass wir beide verheiratet sind und er 2 kleine Kinder hat. Nun habe ich schon am ersten Abend bemerkt, dass er irgendwie private Fragen stellte und irgendwie immer näher kam. Auf dem Heimweg umfasste er kurz meine Taille. Ich war etwas überrascht und habe nichts gemacht, es war aber dann auch schnell vorbei. Weiter ist nichts passiert. In den nächsten Tagen merkte ich schon, dass er mich beobachtet, meine Nähe suchte und mir verliebte Blicke zuschickte. Ich habe diese dann erwidert. Für Abends wollten wir uns mit Kollegen treffen. Als die Geschäftsleitung dann fragte, ob wir uns zum Essen treffen, sind er und die anderen hingegangen. Ich brauchte mal ne Auszeit. Am nächsten Morgen fand ich eine wunderschöne rote Rose vor meiner Tür Klar war mir, dass diese von M. kam. Er meinte nur, er habe mal bei so einem Blumenträger eine Rose kaufen wollen. Sein Kollege meinte aber, M. habe unbedingt diese Rose als Entschuldigung kaufen wollen. Entschuldigung wofür?? Nun am letzten Abend haben wir noch SMS ausgetauscht. Er konnte nicht schlafen und ich auch nicht. Dabei haben wir uns dann gestanden, dass wir nicht schlafen können, da wir uns nicht aus dem Kopf gehen. Ich habe vorgeschlagen, dass wir uns am nächsten Tag für ein 4-Augen-Gespräch treffen. Welches wir dann auch gemacht haben. In diesem Gespräch hat er mir gestanden, sich in mich verliebt zu haben und dass er überrascht sei. Er aber seine Frau und Kinder liebe und auf keinen Fall auf Spiel setzen wolle. 2 Sätze später relativierte er es dann in "so weit bin ich noch nicht"??

Da absolut nichts passiert ist, sind wir übereingekommen, dass wir irgendwie damit fertig werden müssen.

FRAGE: Wie entliebe ich mich??

Ich habe die letzten Tage im Büro versucht, ihm aus dem Wege zu gehen und habe mich in die letzten Ecken verdrückt. Leider lässt sich das in unserer kleinen Firma nicht wirklich gut realisieren. Ich leide schon sehr. Er hingegen macht einen gelösten Eindruck. Schaut mich immer noch mit den Sternchen in den Augen an (ihr wisst was ich meine). Plötzlich öffnet er mir die Türen (Gentlementmässig). Er sagte sogar als ein anderer Kollege für mich Wasserkästen trug. Sag doch Bescheid, ich mach das schon. Solche Fürsorge kenne ich gar nicht von ihm.

Wie soll ich mich denn jetzt verhalten??? Ich weiss, dass es keine Beziehung geben kann. Mir würde es leichter fallen, wenn ich ihn nicht täglich sehen müsste und er sich anders verhalten würde.

Mehr lesen

29. Juni 2012 um 20:25

ER liebt aber seine Frau
und die Kinder, das sagte er. Er will seine Ehe nicht auf's Spiel setzten, sagte er auch. Also eine Affäre wäre wohl das was momentan möglich wäre - da ihr beide gebunden seit. Ich will gar nicht wiedersprechen, dass er auch Gefühle für dich entwickelt hat, aber er verhält sich unfair. Du gehst ihm aus dem Weg und er macht schön weiter...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club