Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie entfache ich seine Gefühle

Wie entfache ich seine Gefühle

23. Februar 2017 um 8:33

tzte Antwort: 8:29Ich schildere kurz meine Situation


mein freund hat sich vor 3 Wochen von mir getrennt. Trotz Baby. Er hätte keine Gefühle mehr.
Unsere Beziehung war immer ein auf und ab . geprägt von sehr viel Streitigkeiten. Ich muss dazu sagen er ist eine kleine Diva und man muss ständig aufpassen was man sagt. In den ganzen Streitigkeiten fing es immer meiner Meinung nach seinetwege an. Weil er entweder meine Meinung nicht akzeptierte oder ihm nicht gepasst hatte was ich sage. Der Sex war allerdings trotzdem immer da. Das kuscheln auch. Sehr sogar. Nun sagt er er hätte mir die ganze liebe vorgespielt wegen unserer kinder. Dabei hat das keiner verlangt. Wir beschimpfen uns seit 3 Wochen. Vorwürfe , schuld Zuweisungen. Da er bei jedem streit zu seiner Mutter flüchtet. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich liebe diesen Mann trotz allem. Wie entfachen ich seine Gefühle ? Habe ich mit einem Kontakt Abbruch nach 3 wöchigem streiten noch eine Chance ?? Das die Gefühle zurück kommen oder er sie erkennt ? Oder meint ihr die Gefühle sind wirklich einfach weg ? Er schreibt mir jeden Tag sucht die banalsten Gründe und wenn nicht das dann um mit mir zu streiten. Er sagt einmal ich sei für ihn gestorben und einmal sagt er er wüsste nicht was in ein paar Monaten sein würde. Er weiß nur jezzt will er nicht mehr er will mich auch nicht mehr lieben . Was soll ich nur tun. Ich habe angst das er eine andere findet und dann wars das wirklich . Wie werde ich wieder interessant für ihn

er ist seit 3 Wochen Zuhause geht nicht einmal unter die Leute
verarbeitet er die Trennung so ? vergisst er mich so ? schließt er besser ab ? Oder meint ihr das wird ihn einholen ?

Mehr lesen

23. Februar 2017 um 9:50

kann ich denn durch normalen Umgang nichts tun um es  zu "retten"?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2017 um 9:55
In Antwort auf amendemitnerven

tzte Antwort: 8:29Ich schildere kurz meine Situation 


mein freund hat sich vor 3 Wochen von mir getrennt. Trotz Baby. Er hätte keine Gefühle mehr. 
Unsere Beziehung war immer ein auf und ab . geprägt von sehr viel Streitigkeiten. Ich muss dazu sagen er ist eine kleine Diva und man muss ständig aufpassen was man sagt. In den ganzen Streitigkeiten fing es immer meiner Meinung nach seinetwege an. Weil er entweder meine Meinung nicht akzeptierte oder ihm nicht gepasst hatte was ich sage. Der Sex war allerdings trotzdem immer da. Das kuscheln auch. Sehr sogar. Nun sagt er er hätte mir die ganze liebe vorgespielt wegen unserer kinder. Dabei hat das keiner verlangt. Wir beschimpfen uns seit 3 Wochen. Vorwürfe , schuld Zuweisungen. Da er bei jedem streit zu seiner Mutter flüchtet. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich liebe diesen Mann trotz allem. Wie entfachen ich seine Gefühle ? Habe ich mit einem Kontakt Abbruch nach 3 wöchigem streiten noch eine Chance ?? Das die Gefühle zurück kommen oder er sie erkennt ? Oder meint ihr die Gefühle sind wirklich einfach weg ? Er schreibt mir jeden Tag sucht die banalsten Gründe und wenn nicht das dann um mit mir zu streiten. Er sagt einmal ich sei für ihn gestorben und einmal sagt er er wüsste nicht was in ein paar Monaten sein würde. Er weiß nur jezzt will er nicht mehr er will mich auch nicht mehr lieben . Was soll ich nur tun. Ich habe angst das er eine andere findet und dann wars das wirklich . Wie werde ich wieder interessant für ihn 

er ist seit 3 Wochen Zuhause geht nicht einmal unter die Leute 
verarbeitet er die Trennung so ? vergisst er mich so ? schließt er besser ab ? Oder meint ihr das wird ihn einholen ? 

Warum sagt er, du bist für ihn gestorben??? Weswegen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2017 um 9:55

Nö. Weil Liebe ein geschenk ist das kommt wann sie will und genauso wieder gehen kann. Du liebst ihn Bzw die Idee von einer happy Familie aber vergisst leider, dass das immer zwei zu gehören. Und er will offenbar nicht. Sehr liebevoll hört sich das was du über euch schreibst auch nicht an. Willst du deinen Kindern so ein Auf und Ab ernsthaft zumuten?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2017 um 12:10
In Antwort auf orchideenblatt

Warum sagt er, du bist für ihn gestorben??? Weswegen?

Weil ich ihm hinter her rennen und ihn nerve

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2017 um 12:15
In Antwort auf amendemitnerven

Weil ich ihm hinter her rennen und ihn nerve

Dann solltest du ihn vielleicht mal wirklcih in Ruhe lassen. Dann kann sich jeder mal beruhigen und vielleicht merkt er, dass er dich doch vermisst. Vielleicht merkt er aber auch, dass er froh ist, endlich seine Ruhe zu haben. 
Wenn er jetzt schon so mega genervt ist von dir, dann kannst du aktiv gar nichts tun, um ihn zurück zu gewinnen. Weil du ihm dadurch nur noch mehr auf den Keks gehst. 
Lass ihn, vielleicht kommt er zurück. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club