Forum / Liebe & Beziehung

Wie Einsamkeit füllen? (Corona, Single, Großstadt)

23. Februar um 13:14 Letzte Antwort: 23. Februar um 14:01

Hallo ihr Lieben!

Ich bin neu hier und freue mich auf den Austausch mit euch

Wie sicher viele Singles macht mir Corona irgendwie zu schaffen. Ich bin eigentlich ein sehr glücklicher Single und war mit so Freundschaft plus Geschichten immer sehr zufrieden. Nun bin ich aber vor etwa einem Jahr in eine neue (große) Stadt gezogen und merke, dass es hier gar nicht so leicht ist, so etwas zu finden. Schon gar nicht in Zeiten von Lockdowns. Ich habe tolle Freunde gefunden, die ich ich auch oft treffe, aber fühle mich trotzdem manchmal einsam.

Die einschlägigen Dating Apps kenne ich natürlich und hab ich auch probiert, aber das ist eigentlich echt nicht meins. Viel zu oberflächlich. Ich will ja keinen heiraten, aber ich finde so ejn minimales Commitment schon eigentlich wichtig, wenn man intim mit jemanden ist und das länger sein möchte. Leider bin ich da irgendwie die einzige, hab icb das Gefühl 😅.

Ich merke, dass dieser Wunsch nach Nähe dazu führt, dass ich in neue Männerbekanntschaften schnell zu viel hineininterpretiere und subtile gewisse Erwartungen hege und dann schnell enttäuscht bin, wenn der typ nur so gelegentlich available ist. Kurz: Diese Einsamkeit die ich empfinde kann ich aktuell durch diese (eher unverbindlichen) Bekanntschaften nicht füllen. Deswegen bin ich auch gerade vorsichtig, was dating angeht, weil ich mich nicht verrennen will. Uff, verzwickt.

Das ist irgendwie alles echt anstrengend und ich frage mich, wie andere Singles gerade mit dieser Situation umegehen.  Oder ob ihr vllt Tipps für dating apps habt, die irgendwie ein bisschen tiefer gehen? Freue mich über Tipps, Erfahrungen und so weiter.

Merci und Grüße
Minz

Mehr lesen

23. Februar um 14:01

Bitte ja, Tipps will ich auch haben. Ich sehe überall nur noch Pärchen Und Kinder...

Ich finde es gibt keine Dating App, die wirklich was taugt. Und was bezahlen will ich dafür auch nicht.

Aber ganz ehrlich, wer will eine kennenlernen, der genau weiß, was sie will. Viele setzten sich dann eine Maske auf nach Motto "NEIN; ICH WILL KEINE BEZIEHUNG; WIR KÖNNEN ERSTMAL RUMZWITSCHERN" und dann haben sie doch dieses seltsame Grummeln in ihrem Inneren und holen sich Ratschläge in Foren.

Und es heißt, man solle ja EHRLICH sein und genau sagen, was man will. EHHHH, die WAhrscheinlichkeit ist dann allerdings sehr groß, dass der andere das Weite sucht oder selber lügt, damit er bekommt, was er will. Und genau diese Psychospielchen hasse ich.

Also, wie bekommt man diesen einen Mann?

Gefällt mir