Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie doof kann er sein?

Wie doof kann er sein?

20. November um 23:09

Hallo ihr Lieben!!!

Ich hab da ein echtes Problem. Mein bester Freund und ich W/32 kennen uns seit 32 Jahren. Wir sind wie Geschwister aufgewachsen. Er hat jetzt seit 2 Jahren eine Freundin, die ich zum Glück noch nicht kennen gelernt habe,denn sie verbietet ihn den Kontakt. Zur mir und zu all seinen Freunden!!! Desweiteren wird sein Handy von ihr kontrolliert. Alle Anrufe,Nachrichten, Mails etc gehen erst auf ihr Handy und dann auf seins. Wenn sie die nicht vorher löscht. Er hat mich letzte Woche nach dem die zwei mit ihren Freunden 2 Wochen in Australien von dem Handy seiner mum angerufen und hat mir alles erzählt. Ich war-wie ihr euch ja denken könnt- sprachlos. Ich habe am Telefon geweint und ihn immer wieder gefragt wie doof er doch ist und warum er sowas mit sich machen lässt. Aus Australien durfte er noch nicht mal seine mum anrufen,da sie das nicht wollte. Australien ist eh so ein Thema... er totale Flugangst und hat es erst erfahren als alles fix war. Dann hat sie sich bei ihm eingenistet um ihn natürlich noch mehr unter Kontrolle zu haben. Dann hat sie sich einen Hund angeschafft,einen Tag nach dem er seinen Heißgeliebten Kater einschläfern musste,dann ist mein Dad im Juni verstorben, ich lag mit akuten Nierenversagen im Khs und hab um mein Leben gekämpft... jetzt fragt euch mal ein der Zeit nicht für mich da sein durfte... ich bin fertig wie ein Schnitzel... ich will und muss ihn da raus holen... aber wie? Der macht sich sein ganzes Leben kaputt. Nur weil die alte krank und reif für die Klapse ist muss er doch nicht auch dahin getrieben werden!!! Einen Fluchtwagen habe ich... aber wie kriege ich ihn dazu einzusteigen? Bitte bitte hilft mir!!

Mehr lesen

20. November um 23:22

Ich glaube der Mann ist ebenfalls reif für die klappse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November um 6:23
In Antwort auf krebsina87

Hallo ihr Lieben!!!

Ich hab da ein echtes Problem. Mein bester Freund und ich W/32 kennen uns seit 32 Jahren. Wir sind wie Geschwister aufgewachsen. Er hat jetzt seit 2 Jahren eine Freundin, die ich zum Glück noch nicht kennen gelernt habe,denn sie verbietet ihn den Kontakt. Zur mir und zu all seinen Freunden!!! Desweiteren wird sein Handy von ihr kontrolliert. Alle Anrufe,Nachrichten, Mails etc gehen erst auf ihr Handy und dann auf seins. Wenn sie die nicht vorher löscht. Er hat mich letzte Woche nach dem die zwei mit ihren Freunden 2 Wochen in Australien von dem Handy seiner mum angerufen und hat mir alles erzählt. Ich war-wie ihr euch ja denken könnt- sprachlos. Ich habe am Telefon geweint und ihn immer wieder gefragt wie doof er doch ist und warum er sowas mit sich machen lässt. Aus Australien durfte er noch nicht mal seine mum anrufen,da sie das nicht wollte. Australien ist eh so ein Thema... er totale Flugangst und hat es erst erfahren als alles fix war. Dann hat sie sich bei ihm eingenistet um ihn natürlich noch mehr unter Kontrolle zu haben. Dann hat sie sich einen Hund angeschafft,einen Tag nach dem er seinen Heißgeliebten Kater einschläfern musste,dann ist mein Dad im Juni verstorben, ich lag mit akuten Nierenversagen im Khs und hab um mein Leben gekämpft... jetzt fragt euch mal ein der Zeit nicht für mich da sein durfte... ich bin fertig wie ein Schnitzel... ich will und muss ihn da raus holen... aber wie? Der macht sich sein ganzes Leben kaputt. Nur weil die alte krank und reif für die Klapse ist muss er doch nicht auch dahin getrieben werden!!! Einen Fluchtwagen habe ich... aber wie kriege ich ihn dazu einzusteigen? Bitte bitte hilft mir!!

Warum unternimmt er nichts dagegen? Er kann unabhängig davon, welchen Zoff er verursachen würde, machen wonach ihm der Sinn steht. Und eins drauf setzen. Wenn er sich schon nicht trennen kann, dann sollte er sich durchsetzen. 

Er ist für sich selbst verantwortlich. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November um 7:38

Ist dies seine erste Freundin?
Warum lässt er dies mit sich machen, ist wirklich ne berechtigte Frage. 
Wenn er dies so alles erzählt hat, dann hat er es hoffentlich selbst erkannt. Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung. 
Zum anderen ist es wirklich sein Ding, du kannst ihm deine Hilfe anbieten, von dir aus sich dort einzumischen ist keine gute Idee. Wenn du ihn nicht erreichen kannst, ist es eine Überlegung wert EINMALIG bei ihm zu klingeln. Wenn du vor der Tür stehst wird sie dich sicherlich nicht wegschicken. 

Aus eigener Erfahrung, wie blind man sein kann wenn man VERLIEBT ist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November um 7:55

Ist es der beste Freund aus 2016?

Warum nennst du ihn doof? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November um 20:17
In Antwort auf user196

Ich glaube der Mann ist ebenfalls reif für die klappse

So seh ich das nämlich auch. Sie verpisst sich eines Tages von alleine und er sitzt in der Klapse...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November um 20:18
In Antwort auf sonnenwind4

Warum unternimmt er nichts dagegen? Er kann unabhängig davon, welchen Zoff er verursachen würde, machen wonach ihm der Sinn steht. Und eins drauf setzen. Wenn er sich schon nicht trennen kann, dann sollte er sich durchsetzen. 

Er ist für sich selbst verantwortlich. 
 

Das macht er aber nicht... und ich versteh einfach nicht warum er so naiv ist und das alles mit macht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November um 20:18
In Antwort auf bar_sinister19

Ist es der beste Freund aus 2016?

Warum nennst du ihn doof? 

Ja der ist es... ich nenne ihn doof, weil er einfach doof ist was das alles angeht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November um 20:22

Das sind aber alles nicht Deine Probleme, sondern seine.

Einmal sagen und wenn er es nicht checkt, geh deines Weges.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. November um 2:13
In Antwort auf krebsina87

Hallo ihr Lieben!!!

Ich hab da ein echtes Problem. Mein bester Freund und ich W/32 kennen uns seit 32 Jahren. Wir sind wie Geschwister aufgewachsen. Er hat jetzt seit 2 Jahren eine Freundin, die ich zum Glück noch nicht kennen gelernt habe,denn sie verbietet ihn den Kontakt. Zur mir und zu all seinen Freunden!!! Desweiteren wird sein Handy von ihr kontrolliert. Alle Anrufe,Nachrichten, Mails etc gehen erst auf ihr Handy und dann auf seins. Wenn sie die nicht vorher löscht. Er hat mich letzte Woche nach dem die zwei mit ihren Freunden 2 Wochen in Australien von dem Handy seiner mum angerufen und hat mir alles erzählt. Ich war-wie ihr euch ja denken könnt- sprachlos. Ich habe am Telefon geweint und ihn immer wieder gefragt wie doof er doch ist und warum er sowas mit sich machen lässt. Aus Australien durfte er noch nicht mal seine mum anrufen,da sie das nicht wollte. Australien ist eh so ein Thema... er totale Flugangst und hat es erst erfahren als alles fix war. Dann hat sie sich bei ihm eingenistet um ihn natürlich noch mehr unter Kontrolle zu haben. Dann hat sie sich einen Hund angeschafft,einen Tag nach dem er seinen Heißgeliebten Kater einschläfern musste,dann ist mein Dad im Juni verstorben, ich lag mit akuten Nierenversagen im Khs und hab um mein Leben gekämpft... jetzt fragt euch mal ein der Zeit nicht für mich da sein durfte... ich bin fertig wie ein Schnitzel... ich will und muss ihn da raus holen... aber wie? Der macht sich sein ganzes Leben kaputt. Nur weil die alte krank und reif für die Klapse ist muss er doch nicht auch dahin getrieben werden!!! Einen Fluchtwagen habe ich... aber wie kriege ich ihn dazu einzusteigen? Bitte bitte hilft mir!!

..und wenn Ihr Euch hundert Jahre kennen würdet - es ist SEIN Leben und SEINE Liebe.

Du verstehst es nicht - viele andere sicher auch nicht - aber dennoch haben wir uns da raus zu halten.

Aber wenn Dein Freund sich schwer tut, sich wie ein ''Mann'' zu verhalten, wird es Zeit, dass er es lernt.

Das betrifft jeden von uns. Und wenn ich als Erwachsene noch immer nicht gelernt habe, mich erwachsene zu verhalten, muss ich endlich damit beginnen.

Ich würde mich jedenfalls schwer tun, mit einer Freundin, die sich permeanent in meine Liebesgeschichten einzumischen versucht und dabei mehr jammert als ich.

Um WEN geht es Dir eigentlich wirklich, hm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November um 6:59
In Antwort auf krebsina87

Das macht er aber nicht... und ich versteh einfach nicht warum er so naiv ist und das alles mit macht...

Keine Ahnung, warum er nicht mal versucht sich durchzusetzen? Veilleicht waren seine Eltern ihm gegenüber autritär/bestimmend? Entweder er wurde verwöhnt und in Watte gepackt- dadurch bevormundet oder er wurde mit allem alleine gelassen als Kind?

Du kannst nichts tun, er ist erwachsen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club