Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie die Ex endgültig vergessen trotz gemeinsamen Kind?

Wie die Ex endgültig vergessen trotz gemeinsamen Kind?

14. November 2011 um 20:46 Letzte Antwort: 14. November 2011 um 21:51

Hallo ich bin der Frank und neu hier im Forum.Liebe Grüße an alle.Brauch eure Hilfe!

Mein Problem ist das ich seit 8 Jahren an der Ex hänge mit der ich eine neunjährige Tochter habe.Ich hole das Kind alle zwei Wochen zum Vaterwochenende ab.Auch wenn ich die Mutter nur kurz an der Tür per Zufall sehe, geht alles wieder los:Mein Herz pocht, der extreme Trennungsschmerz ist da, schlaflose Nächte und so weiter.Ich komme also seit acht Jahren gar nicht zu Ruhe.Es war damals sehr verletzend.Sie ist fremd gegangen.Also wie kann man so eine Geschichte endgültig abhaken ohne das Kind vor den Kopf zu stossen und nicht mehr abzuholen?
Eins noch zur Info:Es gibt niemanden der das Kind für mich abholen kann! Das heisst, ich, muss immer da hin fahren!

Also ich bitte um Hilfe.Es ist unaushaltbar!!!

Mehr lesen

14. November 2011 um 21:51

Akzeptanz
heißt das stichwort, du trittst auf der stelle, du bewegst dich nicht weiter nicht einen gott verdammten schritt!!! Entschuldie die harten worte aber anders wirst du es nicht verstehen, habe ich es nicht verstanden!! Deine Tochter ist teil deines Lebens, die Aufmerksamkeit muss ihr gelten und nciht einer Frau mit der du seid 8 Jahren nicht mehr zusammen bist... du verhundst dir dein leben so einfach selbst, akzeptiere das es vorbei ist, gestehe dir ein das sie nicht die richtige war denn sonst wärt ihr weiterhin zusammen und meine fresse mach weiter und lebe dein leben hab Spaß daran es ist kurz und du hast nur dieses eine!!! Ich weiß wovon ich rede die erfahrung habe ich auch gerade erst machen müssen das man sehr sehr serh an jemandem hängt und für ihn trotz der sinnlosigkeit des unterfangens alles für ihn tun würde....aber bitte tu dir selbst einen gefallen und mach weiter geh wenn nötig wirklich zum psychiater 8 Jahre liebeskummer sind zu viel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook