Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie der Mutter beichten?

Wie der Mutter beichten?

25. Juli 2011 um 13:10

Mein Problem ist folgendes: ich habe im Internet einen Jungen kennen und lieben gelernt. Ich vertraue ihm sehr und hab ihn echt gerne, und er mich. Wir telefonieren, manchmal mit Webcam, haben Handynummern getauscht. Nun würden wir uns gerne Treffen, aber man hört ja immer wie vorsichtig man sein soll und so weiter...
Zwar halte ich es für wirklich hnwahrscheinlich dass er irgendein pedophiler alter Mann ist oder so, aber ganz ohne Absicherung will ich mich dann auch wieder nicht treffen.
Jetzt hat er seiner Mutter letzens von unserer Beziehung erzählt, und von ihrer Seite haben wir volle Unterstützung. Da möchte ich es auch meiner Mutter sagen, trau mich aber nicht und weiß auch nicht wie..
Habt ihr vielleicht Tipps/ Erfahrung etc. Wie ich es meiner Ma möglichst schonend beibringen kann, auch ohne selbst dabei vor Aufregung umzukippen?

PS: Wir sind beide 16 Jahre alt.

Mehr lesen

4. August 2011 um 15:56


sag einfach: mama ich hab einen jungen kennengelernt und ich mag ihn....

sie war schließlich auch mal jung sie wird schon nicht ausflippen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2011 um 9:54
In Antwort auf solomio94


sag einfach: mama ich hab einen jungen kennengelernt und ich mag ihn....

sie war schließlich auch mal jung sie wird schon nicht ausflippen


Ich hab ihr einen Brief geschrieben und aufs Kopfkissen gelegt. Mittlerweile ist er schon zum Familienmitglied geworden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest