Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Wie daten nach hinwegkommen?

Letzte Nachricht: 1. Juni 2015 um 22:09
E
erick_12098486
31.05.15 um 14:46

Hallo Leute,

ich traf über einem Jahr eine Frau, die damals aber noch vergeben war. Trotzdem habe ich mich eingelassen und schon anfang war uns bekannt, dass wir Gefühle füreinander haben. Meine waren viel größer als ihre und sie entschied sich damals bei ihrem Freund zu bleiben, da sie ihn wirklich liebte.
Nun ist nur wenige Wochen Single, haben geredet, dass sie Zeit braucht um hinwegzukommen und ich habe es akzeptiert. Sie weiß über meine Gefühlslage bescheid, dennoch spürt momentan nichts (sie fühlt innerlich noch leer = also ziemlich verschlossen). Deshalb kommt kein Treffen in Frage, da ich etwas bin als die anderen normalen Freunde und ich sagte ihr, dass ich ihr Zeit gebe und wenn sie sich wieder bereit fühlt für etwas neues, dann kann sie mich fragen. Solange bleiben durch soziale Netzwerke wie Whatsapp oder Facebook in Kontakt (schreiben jeden wie immer). Sie geht immer mehr auf normalen Treffen ein mit Freunde, was mich auch freut, weil sie schneller dann hinweg kommt.

Dennoch bin ich sehr eifersüchtig und es tut schon weh, dass alle sie sehen können nur ich nicht. Sie hat auch einmal gesagt, dass ich mir keine Sorgen machen soll, denn sie trifft sich mit Gruppen und will mit keinem Einzelnen treffen. Sie wird momentan auch ziemlich "genervt", da viele wissen, dass sie wieder Single ist und schreiben sie ständig an und fragen nach einem Treffen. Sie lehnt natürlich alles ab. Da bin ich mir sicher, weil ich ihr Charakter ziemlich gut kenne. Sie ist eine, die sich nicht gleich öffnet, auch wenn der beste Freund oder sonst was ist. Sie ist eine harte Nuss, wenn man versucht, sie innerlich öffnen zu lassen, da sie ihre Gefühle nicht so schnell und gerne gleich zugibt. Ihr Ex-Freund war ihr erster richtiger Freund und hatte auch alles mit ihm ein erstes Mal - also Sex, er weiß alles über sie etc.-.

Nun brauche ich euren Rat:

Wie kann ich damit besser klar kommen, dass ich noch warten muss (nach einem Jahr warten wirds immer schwerer)?
Wie soll ich denn dann vorgehen, wenn sie mich wieder treffen will? Gleich ans Werk oder Stück für Stück? Zwar muss man net wirklich kämpfen, wenn man Gefühle füreinander hat, aber so ist sie halt. Man muss bissle kämpfen, um sie zu bekommen.
Wie soll ich mich allgemein verhalten? Es ist so: Der Hauptgrund warum sie mich nicht sehen will, ist wenn ich sie anfasse oder mit mir redet etc.. denkt sie noch an ihrem Freund und bekommt wieder Hoffnungen, wo keine mehr gibt. (sie hat nach 5 Tagen nach der Trennung ein Abschiedsbrief geschrieben) Deshalb bringt es leider nichts, wenn wir nicht über die Gefühle reden und einfach Spaß haben. Soll ich mich beim ersten Treffen wieder meine Gefühle zeigen? Geschenke geben etc.?
Ich habe nur Angst, dass sie sich neu umschaut, weil ich weiß nicht wie lange sie braucht, wann sie hinweg ist. Aber auf jeden Fall ist es so, dass ich den ganzen August weg bin..


Danke für eure Zeit

Sven

p.s. wir sind sehr jung (ich 18 und sie 17)

Mehr lesen

Anzeige
A
an0N_1228852099z
01.06.15 um 22:09

Du hast eine komplett falsche Einstellung.
Sei froh, WENN sie endlich wieder einem Treffen zusagt. Bekanntlich sind Frauen das schwächere und sensiblere Geschlecht, deshalb ist für sie die Trennung besonders schlimm (ich sage NICHT, das Männer nicht trauern, um Gottes willen^^) Sie muss erstmal wieder Vertrauen können und dieses Vertrauen kannst du dir nicht mit Geschenken kaufen. Wenn du sofort zur Sache gehen willst, glaub mir, dann denkt sie dieses "ich lass dir Zeit" war nur eine Masche . Lass ihr WIRKLICH ihre Zeit und wenn sie dich wirklich mag, was für mich den Anschein macht, schaut sie sich nicht nach anderen um...Mache ihr keinen Druck, rede über Gott und die Welt, aber lass das Gespräch mit deinen Gefühlen für sie erstmal sein, schließlich bekommt man MEHR Aufmerksamkeit von jemandem, wenn man ihm WENIGER gibt, dass sagen sogar Psychologen. Sie muss das alles Verkraften, schließlich hat sie einen wichtigen Menschen verloren. Wie will sie ein neues Kapitel anfangen, wenn das alte nicht einmal wirklich abgeschlossen ist? Stell dir das mal mit einem Buch vor. Mitten im Kapitel hört es auf und das nächste fängt an, man könnte etwas wichtiges verpassen und ist überfordert und findet keinen Anschluss mehr. Genauso ist es bei ihr. Lass sie das Kapitel abschließen, bevor ihr vielleicht ein neues beginnt. So entsteht am Ende ein neues schönes "Buch" wo ihr zwei euch eventuell verewigt und es zusammen bis zum Ende schreibt. Viel Glück! Und ich hoffe natürlich, ich konnte dir helfen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige