Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie bringe ich im Gespräch mit einer neuen Bekanntschaft das Thema "sex" richtig ein?

Wie bringe ich im Gespräch mit einer neuen Bekanntschaft das Thema "sex" richtig ein?

17. Oktober 2008 um 18:24 Letzte Antwort: 20. Oktober 2008 um 10:52

Hallo. Angenommen Mann (also ich z.b. habe eine Frau auf der Strasse, Disko oder ähnliches gerade neu kennen gelernt, angesprochen und wir small talken ein wenig. Das klappt soweit manchmal ganz gut.
Um ehrlich zu sein ist häufig meine Absicht sie dann ins bett zu bekommen (ons...)

Mein Problem allerdings ist, das ich es nicht schaffe, so nach einer gewissen Redezeit das Gesprächsthema in richtung sex zu bewegen, was meiner Meinung nach aber sehr wichtig ist um mit ihr selber bett zu kommen. Eine Frau schrieb in gofem z.b. mal "Klar denkt eine Frau nicht an einen ONS wenn du dich mit ihr über das Wetter oder keine Ahnung über die Finanzkrise unterhältst"... *zustimm*
Aber eine Frau fängt sicher nur selten von alleine an von sex zu Sprechen, und wenn, dann ist das so subtil, das ich das zumindest fast nie als solches verstehe.
Wie ihr sicher erkannt habt, bin ich nicht so der draufgänger, sonst würde ich das nicht fragen

Meine Frage an die Damenwelt: wie bringt mann das Thema sex in einem gespräch langsam/subtil ein?
Habt ihr irgendwelche Beispielsätze die sich langsam immer konkreter in dieses Richtung steigern?
Funktionsfähige Beispiele aus dem real live sind höchst willkommen
Danke im voraus.

Mehr lesen

17. Oktober 2008 um 18:37

Also...
... ganz ehrlich: Du wirst Dir auch bei einem einmalig geplanten ONS die Mühe machen müssen, die Frau erst mal einzuladen, zum Essen oder abends auf ein Getränk irgendwohin. Etwas Niveau und Stil sollte die Sache schon haben! Und dann wirst Du daran, wie sich die Frau Dir gegenüber benimmt und im Laufe des Gesprächs sehen, ob sie zu was auch immer bereit ist oder nicht.

Vorher schon auf Nummer sicher gehen wollen und abfragen nach dem Motto: "Ich geh nur mit Dir aus, wenn Du mit mir in die Kiste..." finde ich ehrlich gesagt ziemlich daneben! Man(n) sollte auch das Risiko eingehen, am ersten Abend nicht gleich in der Kiste zu landen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Oktober 2008 um 18:43
In Antwort auf tyche26

Also...
... ganz ehrlich: Du wirst Dir auch bei einem einmalig geplanten ONS die Mühe machen müssen, die Frau erst mal einzuladen, zum Essen oder abends auf ein Getränk irgendwohin. Etwas Niveau und Stil sollte die Sache schon haben! Und dann wirst Du daran, wie sich die Frau Dir gegenüber benimmt und im Laufe des Gesprächs sehen, ob sie zu was auch immer bereit ist oder nicht.

Vorher schon auf Nummer sicher gehen wollen und abfragen nach dem Motto: "Ich geh nur mit Dir aus, wenn Du mit mir in die Kiste..." finde ich ehrlich gesagt ziemlich daneben! Man(n) sollte auch das Risiko eingehen, am ersten Abend nicht gleich in der Kiste zu landen.

Ich hab ja auch nicht gesagt...
das ich schon nach 10 min bereits an ihr rumgraben möchte, wie z.b. "hallo ich bin der hilfesuchene" "ach ja: lust zu popppen?"
Des ist mir schon klar.
Aber anscheinend schaffen es ja genung andre männer ne Frau in der disko noch in der selben Nacht des Kennenlernens rum zukriegen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Oktober 2008 um 18:47

Willst Du einen ONS
dann sprich sie direkt darauf an.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Oktober 2008 um 18:50
In Antwort auf tyche26

Also...
... ganz ehrlich: Du wirst Dir auch bei einem einmalig geplanten ONS die Mühe machen müssen, die Frau erst mal einzuladen, zum Essen oder abends auf ein Getränk irgendwohin. Etwas Niveau und Stil sollte die Sache schon haben! Und dann wirst Du daran, wie sich die Frau Dir gegenüber benimmt und im Laufe des Gesprächs sehen, ob sie zu was auch immer bereit ist oder nicht.

Vorher schon auf Nummer sicher gehen wollen und abfragen nach dem Motto: "Ich geh nur mit Dir aus, wenn Du mit mir in die Kiste..." finde ich ehrlich gesagt ziemlich daneben! Man(n) sollte auch das Risiko eingehen, am ersten Abend nicht gleich in der Kiste zu landen.

Schade das man hier seinen Beitrag nicht editieren kann...
da mir noch was zu deinem Kommentar einfällt...
Manchmal kann mann es am Verhalten der Frau nicht erkennen, das sie was von einem möchte. Das liest du hier im forum häufig genug wie z.b. "hilfe bin verliebt und weiß nicht wie es ich ihm zeigen soll...
Letztlich spielt es ja auch kaum eine Rolle ob nach 1 Stunde, 3 Stunden oder nach einem Tag des Kennenlernens, da die unbekannte person nicht so gut kennst, und damit auch ihr Verhalten dir gegenüber nicht so gut interpretieren kannst.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Oktober 2008 um 20:50
In Antwort auf marita_12265174

Willst Du einen ONS
dann sprich sie direkt darauf an.

Hä?
meinst du das soll ich gleich als "ansprechen" benutzen? oder nachdem wir nen weilchen übers wetter geredet haben kommt dann der Satz "ach ja übrigens... lust auf nen ons"???

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Oktober 2008 um 23:00

Ok aber...
wie mal auch eine Frau hier geschrieben und damit sicher recht hat, denkt ne frau sicher nicht an sex wenn mann mit ihr über allerweltsthemen spricht...
also wie sollte mann ihr dann immer mehr stufenweise zeigen das mann sie begehrt? ich kann ihr ja nicht nach 10min plaudern an die brüste grabschen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Oktober 2008 um 10:23

Und wenn es...
...ein intellektuelles Flittchen ist??
Was macht er dann??

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Oktober 2008 um 10:43
In Antwort auf katie_11987178

Und wenn es...
...ein intellektuelles Flittchen ist??
Was macht er dann??

*grööööl*
intellektuelles Flittchen, hihi... na, es heißt doch nicht umsonst: dumm f**t gut.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Oktober 2008 um 10:48

Was Du sagst ist doch eh völlig schnuppe
für einen ONS kommt es auf Dein Aussehen an und vielleicht noch auf Deinen Geldbeutel, dass Du der Dame ein bisschen Luxus auf Zeit bieten kannst. Also such Dir den guten Job, geh ins Fitness-Studio, kauf Dir coole Klamotten und vergiss die Konversation.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Oktober 2008 um 10:52
In Antwort auf an0N_1289594399z

*grööööl*
intellektuelles Flittchen, hihi... na, es heißt doch nicht umsonst: dumm f**t gut.

TsTs...
...immer dieses Schubladendenken...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram