Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie bekomme ich was ich will??????????

Wie bekomme ich was ich will??????????

18. September 2010 um 16:41

Hallo Mädels,

ich bin seit 2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Anfangs lief es etwas hoch und runter ich war gerade frisch getrennt als wir uns kennenlernten und war mir ziemlich unsicher. Er war jemand der anfangs sehr viel für mich getan hat, mir seine liebe gestanden hat und mir sehr lange hinterher gerannt ist um mich zu bekommen. Er hat mich auf händen getragen hat mir viele geschenke gemacht, er hat all das gemacht was sich frauen wünschen. ja genz einfach gesagt er war hals über kopf verliebt und hat ebend alles getan um mich glücklich zu machen und mich zu bekommen. ich habe mich letzendlich auch verliebt und bin mit ihm eine beziehung eingegangen.

nun ist es so gelaufen wie es in fast allen beziehungen so ist: erst ist man frisch verliebt, dann wird man sich immer sicherer, die gwohnheit tritt ein, der alltag , ich spüre nicht mehr wie sehr er mich begehrt usw. Das denke ich ist normal.

nun bin ich aber momentan in einer phase wo mir die aufmerksamkeit meines freundes sehr fehlt. ich würde gern mehr spüren, dass er mich liebt und ich ihm sehr wichtig bin. wir streiten uns in letzter zeit sehr oft, das fing an mit einer kleinen lüge von ihm. mir fehlt dieses hinterherlaufen und kämpfen wenn er ein fehler gemacht hat.

mal als Beispiel: er lügt mich an, ich breche den kontakt ab, er ist meisst derjenige der den kontakt dann wieder sucht aber das was er tut reicht mir nicht.

er sagt immer ich solle doch etwas abwarten es wird schon mehr von ihm kommen aber wenn er den kontakt dann wieder sucht fange ich sofort wieder mit dem streitthema an nach dem motto ,,haben wir da nicht vorerst noch was zu klären?''

er nimmt unsere streitigkeiten auch nicht mehr ernst auch nicht das was ich sage. er sagt ich brauch mir keine sorgen machen ich bin ihm wichtig und er liebt mich immernoch so. anfangs hatte er bei jeder kleinsten streitigkeit total angst mich zu verlieren. zudem muss ich zugeben, bin ich sehr eifersüchtig gewerden, habe immer angst das es irgendwann eine andere frau gibt. ich möchte immer das gefühl haben das ich seine nummer 1 bin und möchte das er auf mich hört wenn ich was sage. er ist nähmlich mittlerweile so dass wenn er sagt ,, ich bleib nicht lange ich geh noch mit kumpels was trinken,, das ich dann sauer werd und das nicht möchte, das er dann mirzuliebe nicht geht, sondern einfach mach was er will.

Was ich erreichen möchte ist:
1. wie bekomme ich ihn wieder dazu etwas angst zu haben mich zu verlieren?
2. wie stelle ich meine eifersucht ab?
3. wie bekomme ich den reiz, das verlangen und das begehren zurück?
4. wie werde ich wieder das mädchen das er unbedingt will?
5. wie änder ich ihn sodass er auf mich hört?

Danke für die Ratschläge, vielleicht findet ihr auch hilfreiche links oder webseiten für mich. würde mir nähmlich gerne eine stichpunktliste erstellen bezüglich der punkte die ich erreichen möchte. hört sich blöd an aber es ist mir sehr wichtig weil ich momentan total unglücklich bin.

Mehr lesen

18. September 2010 um 17:21

Wie bekomme ich was ich will???
Das war mir klar, du bist ja auch ein mann....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2010 um 23:42
In Antwort auf aglaya_12744499

Wie bekomme ich was ich will???
Das war mir klar, du bist ja auch ein mann....

Wie bekomme ich was ich will???
hallo??? ich brauche ratschläge!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2010 um 23:52
In Antwort auf aglaya_12744499

Wie bekomme ich was ich will???
hallo??? ich brauche ratschläge!!!

Wie bekomme ich was ich will?
Hallo? ich will keinen hampelmann. ich will nur, dass wenn er einen fehler gemacht hat, dass er mir zeigt, dass er mir wichtig ist und den fehler wieder gerade biegen will. und nicht am nächsten tag tut als ob nichts gewesen ist, obwohl er weis dass ich sauer bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2010 um 0:07
In Antwort auf aglaya_12744499

Wie bekomme ich was ich will???
Das war mir klar, du bist ja auch ein mann....


er hat aber verdammt recht...du willst ihn bewusst manipulieren,damit er so ist,wie es DIR gefällt....
es gibt keinen knopf,an dem man drehen kann und auch keinen schalter,den man an- und ausknipst...
wenn ich dein freund wäre und ich würde lesen,das du ratschläge suchst,wie du mich gefügig machen willst,würde ich dich dermassen in den allerwertesten treten,das du gepflegt durch dir tür fliegst...
und ich bin KEIN mann...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2010 um 3:24

Also
Ich will dich nicht enttäuschen, aber so wie du es beschreibst, hat er kein wirkliches Interesse an dir.......du kannst ihn da nicht aendern! Du koenntest dich zb zurück ziehen um zu gucken wie er reagiert, aber du kannst nichts großartig ändern.... Entweder er sieht es selber ein oder eben nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2010 um 6:23

Wer nämlich mit "h" schreibt...
Du kleine verwöhnte Göre! Wie wäre es denn mal, Du würdest ihm zeigen,
daß Du ihn liebst, statt immer nur zu nehmen?
So liest sich das für mich jedenfalls.

LG Wolterman

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2010 um 13:33
In Antwort auf nikita_12706450

Wer nämlich mit "h" schreibt...
Du kleine verwöhnte Göre! Wie wäre es denn mal, Du würdest ihm zeigen,
daß Du ihn liebst, statt immer nur zu nehmen?
So liest sich das für mich jedenfalls.

LG Wolterman

Wie bekomme ich was ich will?
Also ich glaube er weis ganz gut wie sehr ich ihn liebe und das zeige ich ihn auch. sonst hätte ich schon längst einen schlussstrich gezogen. er war ein jahr arbeitssuchend und ich habe ihn ein jahr lang mit bei mir durchgezogen. ich habe quasi für ihn gesorgt...warum? weil ich ihn liebe.....und was war danach als er wieder arbeit hatte? da hat er mich um 400 euro beschissen und mich auch noch angelogen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2010 um 13:38

Wieso dämlich?
ich schaffe es schluss zu machen, ich war mir öfters auch ziemlich sicher. nur er sagt dann er akzeptiert es nicht un am nächsten tag schreibt er kackendreisst ,,hey wie gehts was machste?''

und ich behandle ihn nicht mies im gegenteil.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2010 um 14:42

Was ich noch zufügen muss
weil es anscheinend ein paar missverständnisse gibt. das problem besteht seid drei wochen. er hatte mich angelogen. er war ein jahr arbeitssuchend und ich habe ihn bei mir durchgezogen, heisst ich habe für ihn gesorgt und bei der arbeitssuche unterstützt. das war nicht immer ganz einfach für mich weil ich selber berufstätig bin. vor drei wochen hat er sich das recht genommen mich anzulügen und mich um 400 euro beschissen. ich hatte nicht vor mich zu trennen bin aber erstmal auf abstand gegangen und habe ihn rausgeschmissen. ich hab mir gedacht mal schauen was er tut. ok er hat den kontakt wieder gesucht und sich am telefon entschuldigt. zudem muss ich sagen die lüge war ,,ich habe den kollegen meines vaters das geld geliehen''. da kam ich hinter. dann sagte er er hat es einen kollegen geliehen, den ich nicht ausstehen kann. hätte er mir das gesagt, so er, wäre ich nicht einverstanden gewesen. ich war trotzdem skeptisch und glaube das nicht. er sagte er würde es mir beweisen. hat er bis heute nicht. das handy des kollegen ist komischerweise immer aus. und ich muss ihm immer an dem beweis erinnern. versteht ihr mich jetzt? wir hatten selber nicht viel geld und er verbrazt es einfach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen