Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie bekomme ich meinen Mr Right?

Wie bekomme ich meinen Mr Right?

7. November 2011 um 0:48

Hallo ihr Lieben,

ich bin totalverzweifelt vor 12 jahren hab ich mich hals über kopf in einen mann verliebt den ich garnicht wirklich wahrgenommen hatte (ich war viel zu betrunken nach 1 liter alkoholmix auf ex um mir mut anzutrinken um einen A.... die meinung zu geigen ja ja die zarten 18 ) am nächsten tag hatte er mich angerufen und meinte er sei der von gestern abend und würde mich gerne kennen lernen gesagt getan mal zu einem rock-konzert obwohl rock nicht gerade zu meiner lieblingsmusik gehört, mal dort hin oder ein dinner für zwei oder ein fernsehabend oder an der playstation zocken. nach einpaar wochen sagte er zu mir ich sei ihm viel zu jung (16 jahre altersunterschied) ich solle doch wieder auf die wiese gehen aber der kontakt ist nie wirklich abgebrochen dann hatte ich nen freund da war er eifersüchtig, dannging es wieder aus einander und er war in einer beziehung und als diese kaputt ging kam er zu mir und ich durfte ihn trösten. dann kam 2004 endlich zu mir und wollte mich als freundin und ich bekomme panik nach einer beschissenen situation er saß bei mir auf dem sofa und schaute fern und saß am pc und hab irgendwas getippt als ich ihn anschaute und das gefühlt hatte das er so gnädig sei um bei mir zu sein darauf bin ich nur gerant und landete in einer beziehung die sieben jahre bestand hatte in diesen jahren meldete er sich immer wieder per mail und hat sich nach dem stand der dinge erkundigt nun hab ich mich mal wieder auf ein treffen eingelassen und merkte wie die gefühle von damals für ihn immer noch da sind und all die jahre die dazwischen liegen es nicht geschafft haben diese zu löschen nun wir hatten uns lange unterhalten und da kamen fragen ja wie konntest du mit ihm dann ins bett wenn die ihn nicht wirklich geliebt hast nach einigen stunden sind wir dann bei ihm gelandet wo wir uns dann näher gekommen sind sind dann aber nicht ins volle gegangen aber beiden war uns klar das immer noch eine anziehung zwischen uns ist (ich hatte diese bei keinem anderen mann bisher) am nächsten morgen war die stimmung ziemlich ausgekühlt das versprochene frühstück war schier eine katastrophe. als ich dann gegen wollt kam er wieder ganz handzahm auf mich zu und stellte ich ihm eine gewisse frage: wenn du sagst du kannst nur mit frauen schlafen wenn du sie liebst dann verstehe ich nicht warum dann die finger nicht von mir lassen kannst da meinte er das er irgendwo immer noch gefühle für hat. am späten nachmittag schrieb ich ihm dann ne sms in der ich mir für den schönen abend bedankt hatte und gerne wieder eine wiederholung hätte in bezug auf spaß und ausgehen. da kam als antwort freut mich wenn es dir gefallen hat bin aber froh das wir es nicht getan haben da mir an unserer freundschaft viel liege danke die ohrfeige saß mal wieder

und nun an euch: wie kann ich diesem mann beibringen das er mein mr right ist (er kennt meine gefühle zu ihm) oder hat es über haupt einen sinn um ihn zu kämpfen?

Mehr lesen

7. November 2011 um 10:50

Ja, ja, ich mach es ja schon lesbar...
Zitat: <<

Hallo ihr Lieben,

ich bin totalverzweifelt. Vor 12 jahren hab ich mich hals über kopf in einen mann verliebt, den ich garnicht wirklich wahrgenommen hatte (ich war viel zu betrunken nach 1 liter alkoholmix auf ex um mir mut anzutrinken um einen A.... die meinung zu geigen ja ja die zarten 18 ). Am nächsten tag hatte er mich angerufen und meinte er sei der von gestern abend und würde mich gerne kennen lernen.

Gesagt, getan: mal zu einem rock-konzert obwohl rock nicht gerade zu meiner lieblingsmusik gehört, mal dort hin oder ein dinner für zwei oder ein fernsehabend oder an der playstation zocken. Nach ein paar wochen sagte er zu mir, ich sei ihm viel zu jung (16 jahre altersunterschied). Ich solle doch wieder auf die wiese gehen, aber der kontakt ist nie wirklich abgebrochen.

Dann hatte ich nen freund, da war er eifersüchtig, dann ging es wieder auseinander und ER war in einer beziehung, und als diese kaputt ging, kam er zu mir und ich durfte ihn trösten.

Dann kam (er?) 2004 endlich zu mir und wollte mich als freundin und ich bekomme panik nach einer beschissenen situation. Er saß bei mir auf dem sofa und schaute fern und (ich?) saß am pc und hab irgendwas getippt; als ich ihn anschaute und das gefühl hatte, daß er so gnädig sei, um bei mir zu sein. Darauf bin ich nur gerannt und landete in einer beziehung die sieben jahre bestand hatte in diesen jahren meldete er sich immer wieder per mail und hat sich nach dem stand der dinge erkundigt.

Nun hab ich mich mal wieder auf ein treffen eingelassen und merkte wie die gefühle von damals für ihn immer noch da sind und all die jahre, die dazwischen liegen, es nicht geschafft haben, diese zu löschen. Nun wir hatten uns lange unterhalten und da kamen fragen "ja wie konntest du mit ihm dann ins bett wenn die ihn nicht wirklich geliebt hast?"; nach einigen stunden sind wir dann bei ihm gelandet, wo wir uns dann näher gekommen sind. Sind dann aber nicht ins volle gegangen, aber beiden war uns klar das immer noch eine anziehung zwischen uns ist (ich hatte diese bei keinem anderen mann bisher).

Am nächsten morgen war die stimmung ziemlich ausgekühlt, das versprochene frühstück war schier eine katastrophe. Als ich dann gehen wollt kam er wieder ganz handzahm auf mich zu und stellte ich ihm eine gewisse frage: "wenn du sagst du kannst nur mit frauen schlafen, wenn du sie liebst, dann verstehe ich nicht, warum dann die finger nicht von mir lassen kannst" Da meinte er, daß er irgendwo immer noch gefühle für hat.

Am späten nachmittag schrieb ich ihm dann ne sms, in der ich mir für den schönen abend bedankt hatte und gerne wieder eine wiederholung hätte in bezug auf spaß und ausgehen. Da kam als antwort freut mich, wenn es dir gefallen hat, bin aber froh das wir es nicht getan haben da mir an unserer freundschaft viel liege - danke die ohrfeige saß mal wieder (Anm: d. Übers.: bin nicht sicher ob hier die TE spricht oder der Mann das so sagt...)

Und nun an euch: wie kann ich diesem mann beibringen, daß er mein mr right ist (er kennt meine gefühle zu ihm), oder hat es über haupt einen sinn um ihn zu kämpfen?

>> Übersetzung Ende

So, ich kann nicht mehr, aber vielleicht hat jetzt jemand anders mehr Energie....
LG, IAH


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen