Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie bekomme ich meinen Chef rum??

Wie bekomme ich meinen Chef rum??

17. Oktober 2008 um 21:08

Guten Abend!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Ich arbeite seit 6 Jahren in einem betrieb
Ich haben ein sehr gutes arbeitsverhältnis mit meinem Chef, er vertraut mir sehr und ist sehr zufrieden mit mir.
Nun das Problem ich habe mich ihn ihn verliebt und weiss nun nicht was ich tun soll.
Ob ich es wagen soll oder lieber lassen soll und wenn ja dann wie??
Noch eins zu mir bin sehr schüchtern und habe angst vom Kopf geschtossen zu werden!
Bitte sagt mir eure Meinung dazu..

Lg Aschenputtel

Mehr lesen

19. Oktober 2008 um 14:51

Ein guter Tip...
lass es sein und warte ab.

Du meinst, Du bist verliebt? Du bist schüchtern??

Ich kenne das Problem, dass man schüchtern ist, sich nicht traut und dann dem Objekt der Begierde länger nachtrauert, als es sein müßte.

Das sind super seltene Fälle, wo die Sache Chef mit der Angestellten so enden, wie es die "schüchterne" Angestellte sich erträumt. Komm zurück in die Realität.

Abgesehen davon, stelle Dir das erst einmal vor, ob Du eine Beziehung mit jemandem haben möchtest, den Du den ganzen Tag auf der Arbeit siehst. Sicherlich sieht man es in der Phase der Verliebtheit zuerst einmal anders. Aber diese Fragen solltest Du Dir stellen. Vor allem diese, was ist, wenn Du den Versuch startest und er will nicht... Kannst Du mit der Peinlichkeit leben?? Als schüchterner Mensch vermutlich Nein. Dann wäre als nächstes wohl ein neuer Arbeitsplatz fällig.

Umgekehrt könnte es genau so sein. Sollte Dein Chef Dir Avancen machen und Du gehst drauf ein, könnte es auch passieren, dass es nix wird. Spätestens dann wird auch bei dieser Konstellation ein neuer Job fällig.

Ich würde mich zusammenreißen, mir nichts anmerken lassen und suche Dir doch in der übrigen Männerwelt einen Partner. Auch andere Mütter haben anständige Söhne. Dann hast Du das bestimmt bald aus dem Kopf und auch noch lange Freude auf der Arbeit.

Gruß, Kylie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2008 um 13:47

Verliebt in den Therapeuthen
Hi Mädel, Hi Aschenputtel!

Augen auf, jeder 2.Mensch isn männlein. Also lern mal zu flirten und bagger mal da mal dort, lerne in schwung zu kommen.

Ich war fünf Jahre Chef in einem technischen Büro und dort mit meiner Sekretärin
nur zu zweit. Und da verbringt mann mit frau fast den halben tag. Jeder hat seine Aufgaben und die Kollegin bekam von mir auch lob für ihre arbeit, wir tranken morgens den Besprechungskaffe gemeinsam und sie koordinierte meine Aussendiensttermine. Damal schrieb sie den grossteil der Korrespondenz und ich korrig. nur auf techn. korrektheit.

Wenn man gemeinsam zeit verbringt , ev auch über tiefergehende bewegende Dinge spricht kommt nähe und verständnis, sogar zuneigung auf.
In einem therapeutischen Gespräch zw. mann und frau ergibt sich das fast zwangsläufig. Weil nähe und "versändis " auftaucht .

Klar kann ich das gegenüber besser betrachten und endlich warnehmen. Und das führt zu vertrautheit und verliebtheit.

Also wenn du schon mehr willst, dann such dir ein attraktives männlein für eine freundschaft und lerne anzubraten,, zu flirten und zu glänzen. Werde vom"" braven Mädel das in den Himmerl komm,z um bösen das überlall hinkommt.
Lass dir von einer Freundin einen mann nur dazu übergeben um zu trainieren.
Gehe mit dem zb 1 oder 2x die Woche essen und qautscht über alles was es so gibt. Geht auch in die Tiefe des Denkens der Männer und der Frauen. Plaudert ...auch über Gefühle auch über Sex, was gefällt, was anregt, usw.
Lerne mit ihm wie mit einem Bruder, geh in die Tiefe, versuche diese mann
heiß zu machen aber auch abzufangen.. Spiel das Spiel offen, auch er mit dir.
Lebt Gefühle einwenig, lernt gemeinsam.
Meine Sekretärin hat damals meine Freundin, Madame Batterfly mir telfon durchgestellt, in einem offen Büro und grinste sich eines herunter. Ich war damals fest liiert aber Butterfly für mich extrem heiß!
Lass dich von einer Freundin in die Männerwelt abschleppen wo du "ungestraft mitspielen und lernen kannst". Naja ganz ohne Emotionen wirds nicht sein. (Und Tränen reinigen den Blick!)
Nach einiger Zeit kannst ja deinen Chef ein wenig anbraten und mehr beschnuppern.
Und der Nebel wird sich lichten und die Welt wird toll!! a Wahnsinn es gibt auch tolle Kerle, und alle schaufeln und baggern,,
wen kralle ich mir nun, nur für einen blick, ein gespräch
eine stunde, einen abend, eine nacht, ein wochenende, oder wenns passt für mehr. keiner keine weiss was daraus wird. Also ran an den Männerpool!
steky4987


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2008 um 14:07

Das Tier im Manne oder nur Affe oder schon Primat
Gib einem Mann einen kleine Schminkspiegel und beobachte ob er sich darin erkennen kann.
Wenn ja!
Dann gehört er den wenigen Affenarten an die man Primaten nennt, den diese können sich im Spiegel wiedererkennen.

Das ist schon eine erste Basis um weiter zu flirten und etwas zu beginnen.

Ich sag immer
Die Partnersuch ist wie der Autokauf
Jedes Modell ist ein Einzelstück, und nur erstmals Jungfräulich erhältlich.

Ob der Ausstattungsreichtunm und die Vielfalt der Möglichkeiten ausreichend ist erkennt Frau (oder Mann) erst nach einiger zeit. Macken haben alle, oft sind sie nachzuschulen, umzutrainieren, und und und...

Meist sind sie nur in 2. oder 3.hand zu haben, mit beulen und kratzern, manchmal auch schöne modelle deren kopierschutz geknackt wurde und die müssen dann auch noch bis 18Jahren ihrer kopien darfür geld abliefern.

Also Liebhabermodell gesucht, mit passender ausstattung und restaurieren muss man an jedem gefährt. muß investieren und die ausstattung aufbessern, manch eine(r muss durch viele hände, und eine werden zu schmuckstücke,
mach eine(r) frau oder mann ist aber nicht für den lebenslangen betrieb geieignet
warum auch immer.
Also mit dem Blick fürs schöne und mit der vision zum restaurieren in die Welt der Männer und Frauen,
Gleichwohl sind viele Fertigkeiten und viel Zeiteinsatz notewendig um einen Oldtymer oder einen Parter auf Glanz zu bringen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen