Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie bekomme ich ihn zurück??

Wie bekomme ich ihn zurück??

18. März 2007 um 18:32 Letzte Antwort: 25. März 2007 um 15:44

Ich brauche eure hilfe!

wie kann ich meinen ex-freund zurück bekommen??
Ich weis, dass er noch was für mich emfindet, aba er wollte mal ne "pause"

soll ich ihn ignorieren?? oder eifersüchtig machen?? oder einfach gaanz lieb sein?? oder mich verändern??

(ich sehen ihn jeden tag in der schule)

Mehr lesen

18. März 2007 um 18:41

Danke für die antwort!
also es war so:

er hat schluss gemacht, weil ihn meine beste freundin verabscheut, und er sie! ich aba viel zeit mit ihr verbinge, weil sie mir echt wichtig ist!

ich bin hin und hergerissen, weil beide immer bei sein sein wollen, aber zu dritt geht das nicht..!

das war der grund, weshalb er vorgestern schluss gemacht hatte!
aba er hat mich gleich danach angerufen und geweint und war voll fertig, weil er mich so vermisste...!

und er sagte, dass er einfach nur zeit brauchte!!

(er hatte seinen freund schluss machen lassen, also ausrichten, was ich ziemlich arg finde)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. März 2007 um 21:27
In Antwort auf an0N_1286163499z

Danke für die antwort!
also es war so:

er hat schluss gemacht, weil ihn meine beste freundin verabscheut, und er sie! ich aba viel zeit mit ihr verbinge, weil sie mir echt wichtig ist!

ich bin hin und hergerissen, weil beide immer bei sein sein wollen, aber zu dritt geht das nicht..!

das war der grund, weshalb er vorgestern schluss gemacht hatte!
aba er hat mich gleich danach angerufen und geweint und war voll fertig, weil er mich so vermisste...!

und er sagte, dass er einfach nur zeit brauchte!!

(er hatte seinen freund schluss machen lassen, also ausrichten, was ich ziemlich arg finde)

Kindisch
Und so einen Kindskopf willst du zurück?

Fassen wir mal zusammen:

- er lässt durch seinen Freund ausrichten, dass er sich trennt

- er trennt sich wegen deiner besten Freundin - er muss aber nicht mit ihr zusammensein
sondern mit dir! Deine Freundin kann ihm also völlig egal sein

Wenn du ihn wirklich zurückwillst mach ihm klar, dass du auf deine Freundin nicht verzichten wirst, dass du aber gerne bereit bist die Zeit zwischen ihm und ihr gerecht aufzuteilen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. März 2007 um 14:38

Will ihn zurück - hab ich ne chance???
Hi alle zusammen...
Ist das erste mal dass ich in so nem forum schreib, bin also noch etwas ungeübt
Ich brauch auch ganz dringend euren rat. Bitte bitte antwortet mir!!!
Ich war mit meinem exfreund ungefähr neun monate zusammen, war auch ales total schön und so, bis wir einmal richtigen streit hatten. Wir wollten dann darüber reden und ich hab dann gemeint ob es ihm lieber wäre, Schluss zu machen. Daraufhin hat er dann gemeint dass es wahrscheinlich schon besser wäre...
Ich hab das dann sehr bereut und ihm gesagt dass ich ihn sehr liebe und so weiter aber er wollte nicht mehr.

Das ganze ist jetzt ungefähr ein jahr her... ich weiß dass das schon ziemlich lang ist und dass ich ihn mir eigentlich einfach aus dem kopf streichen sollte.
Aber ich liebe ihn immer noch, wir sehen uns auch jedes wochenende und verstehen uns wirklich richtig gut. Außerdem hatten wir auch während unserer trennung mal was miteinander, wären fast wieder zusammengekommen. Er meinte die ganze zeit dass er noch gefühle für mich hat aber nicht weiß ob die beziehung funktionieren kann. Und er würde mir nicht wieder so wehtun wollen...
Aber ich will ihn WIRKLICH.

Momentan flirten wir zwar viel miteinander und er hatte auch seit unserer beziehnung überhaupt nicht mit einer anderen, aber ich glaube er sieht mich nicht richtig. Weiß nciht wie ich das erklären soll... Er denkt dass die beziehnung von viorne herien zum scheitern verurteilt wäre oder so... Er will befreundet sein aber verhält sich nicht so... schaut immer her, lädt mich zum trinken ein, ist eiferüchtig...
Ist das das "Überbleibsel"unserer beziehung oder kann wieder was entstehen? Wie krieg ich ihn zurück? Soll ich ihn anmachen? Wenn ja, wie? Bitte helft mir!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. März 2007 um 15:39

Sorry, ich glaube du hast deine chance verstreichen lassen
"Ich habe ihr gesagt was ich fühle, sie sagt sie habe davon nie was gemerkt."

da würde ich an deiner stelle anfangen nachzudenken - und sie vielleicht errinern, ob sie dir nicht schon öfters versucht hat zu sagen, dass ihr emotionell was fehlt mit dir

weisst du, arbeiten gehen, im haushalt helfen, kinder pflegen usw. ist kein liebesbeweis, dass ist eine selbstverständlichkeit und pflicht, wenn man zusammen eine hausgemeinschaft bildet - leider verwechseln viele männer das mistaustragen mit liebesbeweisen.....

wie ist das bei die mit respekt gegenüber meinungen und empfindungen deiner frau, sowie ihren wünschen und sehnsüchten (nein, ich meine nicht den wunsch danach, dass du auch staubsaugst, sondern danach zuzuhören, zärtlichkeiten und aufmerksamkeiten - nein ich meine nicht grapschen wenn du mal geil bist und sex willst, sondern, wenn sie mal bedürfniss nach streicheln etc. hat...)

viel respekt gegenüber der person deiner frau kannst du nicht haben, wenn du ihr sogar die fähigkeit absprichst zu wissen, was sie will und braucht um glücklich zu werden - denn du bist überzeugt, dass du eh alles hast und gibst was sie braucht

ich habe das gefühl, dass du oberflächlich versucht hast den guten eheman zu geben, aber auf sie, als person, bist du nie wirklich eingegangen, so dass sie dieses geborgenheitsgefühl (hat nichts mit kohle, alter, länger usw. zu tun) wo anders sucht

und dass du auch nicht die meinung anderer akzeptierst bzw. darüber nachdenkst und darauf eingehst, sieht man aus deinen antworten - du wiederholst ständig das gleiche, ohne überhaupt darüber nachzudenken, was die leute dir versuchen mitzuteilen - sehr sebstbezogen und eigentlich völlig desinteressiert ggüber anderen menschen

und weil du glaubst, dass die ehe in ordnung war, heisst nicht, dass es auch so war, ich glaube, du hast einfach ignoriert, wenn sie dir versucht hat was mittzuteilen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. März 2007 um 15:44
In Antwort auf liz_12539545

Sorry, ich glaube du hast deine chance verstreichen lassen
"Ich habe ihr gesagt was ich fühle, sie sagt sie habe davon nie was gemerkt."

da würde ich an deiner stelle anfangen nachzudenken - und sie vielleicht errinern, ob sie dir nicht schon öfters versucht hat zu sagen, dass ihr emotionell was fehlt mit dir

weisst du, arbeiten gehen, im haushalt helfen, kinder pflegen usw. ist kein liebesbeweis, dass ist eine selbstverständlichkeit und pflicht, wenn man zusammen eine hausgemeinschaft bildet - leider verwechseln viele männer das mistaustragen mit liebesbeweisen.....

wie ist das bei die mit respekt gegenüber meinungen und empfindungen deiner frau, sowie ihren wünschen und sehnsüchten (nein, ich meine nicht den wunsch danach, dass du auch staubsaugst, sondern danach zuzuhören, zärtlichkeiten und aufmerksamkeiten - nein ich meine nicht grapschen wenn du mal geil bist und sex willst, sondern, wenn sie mal bedürfniss nach streicheln etc. hat...)

viel respekt gegenüber der person deiner frau kannst du nicht haben, wenn du ihr sogar die fähigkeit absprichst zu wissen, was sie will und braucht um glücklich zu werden - denn du bist überzeugt, dass du eh alles hast und gibst was sie braucht

ich habe das gefühl, dass du oberflächlich versucht hast den guten eheman zu geben, aber auf sie, als person, bist du nie wirklich eingegangen, so dass sie dieses geborgenheitsgefühl (hat nichts mit kohle, alter, länger usw. zu tun) wo anders sucht

und dass du auch nicht die meinung anderer akzeptierst bzw. darüber nachdenkst und darauf eingehst, sieht man aus deinen antworten - du wiederholst ständig das gleiche, ohne überhaupt darüber nachzudenken, was die leute dir versuchen mitzuteilen - sehr sebstbezogen und eigentlich völlig desinteressiert ggüber anderen menschen

und weil du glaubst, dass die ehe in ordnung war, heisst nicht, dass es auch so war, ich glaube, du hast einfach ignoriert, wenn sie dir versucht hat was mittzuteilen

Falscher beitrag
sorry, war zu dem thread gemeint, mit der frau, die wegen älterem mann verlassen hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest