Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie bekomme ich eine 2. Chance

Wie bekomme ich eine 2. Chance

12. September 2017 um 23:12

Hallo Ihr Lieben, 

mein Freund hat sich vor 2 Tagen von mir getrennt. Ich bin total fertig mit den Nerven da wir gerade dabei waren unsere Beziehung zu festigen da wir uns sehr liebten und es super gepasst hat. Wir wollten in 3 Wochen zusammenziehen und am Sonntag gemeinsam in den Urlaub fahren. 

Der Grund für seine Trennung ist das er den Nachrichtenverlauf von mir und meinem Exfreund auf meinem pc gefunden hat. Ich hatte alles gelöscht nur leider hatte die Cloud noch alles gespeichert. 

Mein exfreund hängt noch sehr an mir ( er hat eine neue Freundin)  er weiß aber das es mit uns nichts mehr wird. Wir haben ein inniges freundschaftliches Verhältnis da wir 10 Jahre ein paar waren und uns sehr gut kennen und über viele Probleme sprechen können die andere nicht verstehen. 

Er hat in den Nachrichten geschrieben das er mich lieb hat und mich vermisst und es ihm gut tut sich mit mir zu unterhalten usw. Ich habe ihm geantwortet das ich die Zeit auch vermisse aber 
es bleibt mehr eine schöne Erinnerung und das ich ihn auch lieb habe. Zwischen uns ist zu viel vorgefallen ist und dir Beziehung hat nicht mehr funktioniert. 

Ich habe meinem freund nie davon erzählt weil ich wusste das er kein Verständnis dafür hat und ich wollte kein Misstrauen in ihm wecken da dies total unbegründet wäre. Ich hätte ihn niemals betrogen. 

Mein (ex) Freund ist sehr impulsiv und hat mich nichts erklären lassen. Er denkt jetzt natürlich ich hätte ihn betrogen. Ich kann nicht mehr kontaktieren er hat mich sofort gesperrt auf sämtlichen Plattformen. 

Ich habe ihm nun einen Brief geschrieben in dem ich mich aufrichtig entschuldigt habe und ihm versucht habe zu erklären was das ganze zu bedeuten hat. ich weiß nicht ob er den bief gelesen oder in den Müll geworfen hat. 


Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben wie ich von ihm eine 2. Chance bekommen könnte und  wenigstens mal mit ihm darüber sprechen könnte. 

Ich freue mich über alle Antworten, 

liebe Grüße 




 

Mehr lesen

13. September 2017 um 0:38
In Antwort auf mirella1808

Hallo Ihr Lieben, 

mein Freund hat sich vor 2 Tagen von mir getrennt. Ich bin total fertig mit den Nerven da wir gerade dabei waren unsere Beziehung zu festigen da wir uns sehr liebten und es super gepasst hat. Wir wollten in 3 Wochen zusammenziehen und am Sonntag gemeinsam in den Urlaub fahren. 

Der Grund für seine Trennung ist das er den Nachrichtenverlauf von mir und meinem Exfreund auf meinem pc gefunden hat. Ich hatte alles gelöscht nur leider hatte die Cloud noch alles gespeichert. 

Mein exfreund hängt noch sehr an mir ( er hat eine neue Freundin)  er weiß aber das es mit uns nichts mehr wird. Wir haben ein inniges freundschaftliches Verhältnis da wir 10 Jahre ein paar waren und uns sehr gut kennen und über viele Probleme sprechen können die andere nicht verstehen. 

Er hat in den Nachrichten geschrieben das er mich lieb hat und mich vermisst und es ihm gut tut sich mit mir zu unterhalten usw. Ich habe ihm geantwortet das ich die Zeit auch vermisse aber 
es bleibt mehr eine schöne Erinnerung und das ich ihn auch lieb habe. Zwischen uns ist zu viel vorgefallen ist und dir Beziehung hat nicht mehr funktioniert. 

Ich habe meinem freund nie davon erzählt weil ich wusste das er kein Verständnis dafür hat und ich wollte kein Misstrauen in ihm wecken da dies total unbegründet wäre. Ich hätte ihn niemals betrogen. 

Mein (ex) Freund ist sehr impulsiv und hat mich nichts erklären lassen. Er denkt jetzt natürlich ich hätte ihn betrogen. Ich kann nicht mehr kontaktieren er hat mich sofort gesperrt auf sämtlichen Plattformen. 

Ich habe ihm nun einen Brief geschrieben in dem ich mich aufrichtig entschuldigt habe und ihm versucht habe zu erklären was das ganze zu bedeuten hat. ich weiß nicht ob er den bief gelesen oder in den Müll geworfen hat. 


Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben wie ich von ihm eine 2. Chance bekommen könnte und  wenigstens mal mit ihm darüber sprechen könnte. 

Ich freue mich über alle Antworten, 

liebe Grüße 




 

Na sooo innig kann die Beziehung ja nicht gewesen sein, wenn dein (Ex-)Freund nicht mal eine Erklärung hören will, sondern sich sofort trennt.

Ich würde sagen, ihm war eure Beziehung nicht so wichtig wie dir, sonst hätte er sich nicht wie die Prinzessin auf der Erbse verhalten. Das ist jetzt freie Interpretation, aber: für mich siehts so aus, als hätte er einen Grund gesucht (und gefunden), um die Beziehung zu beenden. Ging ja überraschend schnell, überraschend einfach und überraschend endgültig, wenn er jedes weitere Gespräch mit dir abblockt

Hätte er aufrichtiges Interesse an dir, hätte er sich auf deinen Brief hin wohl gemeldet. Er will nicht.

Vergiss. den. Deppen.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2017 um 1:15
In Antwort auf mirella1808

Hallo Ihr Lieben, 

mein Freund hat sich vor 2 Tagen von mir getrennt. Ich bin total fertig mit den Nerven da wir gerade dabei waren unsere Beziehung zu festigen da wir uns sehr liebten und es super gepasst hat. Wir wollten in 3 Wochen zusammenziehen und am Sonntag gemeinsam in den Urlaub fahren. 

Der Grund für seine Trennung ist das er den Nachrichtenverlauf von mir und meinem Exfreund auf meinem pc gefunden hat. Ich hatte alles gelöscht nur leider hatte die Cloud noch alles gespeichert. 

Mein exfreund hängt noch sehr an mir ( er hat eine neue Freundin)  er weiß aber das es mit uns nichts mehr wird. Wir haben ein inniges freundschaftliches Verhältnis da wir 10 Jahre ein paar waren und uns sehr gut kennen und über viele Probleme sprechen können die andere nicht verstehen. 

Er hat in den Nachrichten geschrieben das er mich lieb hat und mich vermisst und es ihm gut tut sich mit mir zu unterhalten usw. Ich habe ihm geantwortet das ich die Zeit auch vermisse aber 
es bleibt mehr eine schöne Erinnerung und das ich ihn auch lieb habe. Zwischen uns ist zu viel vorgefallen ist und dir Beziehung hat nicht mehr funktioniert. 

Ich habe meinem freund nie davon erzählt weil ich wusste das er kein Verständnis dafür hat und ich wollte kein Misstrauen in ihm wecken da dies total unbegründet wäre. Ich hätte ihn niemals betrogen. 

Mein (ex) Freund ist sehr impulsiv und hat mich nichts erklären lassen. Er denkt jetzt natürlich ich hätte ihn betrogen. Ich kann nicht mehr kontaktieren er hat mich sofort gesperrt auf sämtlichen Plattformen. 

Ich habe ihm nun einen Brief geschrieben in dem ich mich aufrichtig entschuldigt habe und ihm versucht habe zu erklären was das ganze zu bedeuten hat. ich weiß nicht ob er den bief gelesen oder in den Müll geworfen hat. 


Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben wie ich von ihm eine 2. Chance bekommen könnte und  wenigstens mal mit ihm darüber sprechen könnte. 

Ich freue mich über alle Antworten, 

liebe Grüße 




 

Liebe Mirella,

dein Freund muss wohl sehr enttäuscht gewesen sein, sonst hätte er dich nicht blockiert.

bitte gib es nicht auf und kämpfe um ihn. Ich sage jetzt nicht dass du ihn starken musst aber bleib am Ball, vielleicht braucht er Zeit um sich zu sammeln, bzw. abreagieren. Ihr liebt euch und wo liebe ist, besteht immer eine Hoffnung. 

Versuche es nochmals mit einem weiteren Brief in ein paar Tagen sollte er sich nicht melden. Vielleicht hilft es auch mit einem gemeinsamen Freund zu reden, wo hilft die Situation zu klären.

wenn du weißt wo er arbeitet kannst du ihn bei der Arbeit abfangen und dann an einem neutralen Ort sprechen. Lass vielleicht einfach noch ein paar Tagen verstreichen. 

Geheimwaffe ex kann eventuell auch helfen, wenn dein Ex mit ihm redet, dass da nix war, weiß ja nicht ob dein Ex das tun würde. 

Viel Glück und alles gute
grüsse yalina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2017 um 22:09

Ich kann die Reaktion von ihm schon verstehen ich hätte mich im ersten Moment auch hintergangen gefühlt. Klar ist man da enttäuscht aber ich finde In einer  Beziehungen sollte man auch über solche Probleme sprechen können . 

Er hat mich auch zu Beginn unserer Beziehung auch angelogen und hat mir dinge erzählt die nicht stimmten. Er erwartet von anderen das man ihm Fehler verzeiht aber er selbst verzeiht mir diesen Fehler momentan wohl nicht. 

Der Kontakt zu meinem Exfreund bestand jetzt für 3 Wochen Weil er massive Probleme in der Familie hat davor hatte wir monatelang keinen Kontakt. Ich konnte ihm das nicht sagen weil er dafür kein Verständnis gehabt hätte und ich meinen Ex ex freund einfach nur In der Situation beigestanden habe. 


Da ich jetzt weiß wie krass er reagiert würde ich es natürlich nicht mehr machen aber im Nachhinein ist Mann immer schlauer...

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2017 um 15:45

Vielleicht ist "innig" das falsche Wort dafür aber ich habe auch Freundinnen mit denen ich nicht ständig in Kontakt bin und es sein kann das man über Monate nichts voneinander hört. Aber wenn man sich trifft oder telefoniert ist es wie als wäre nichts gewesen und wir sind füreinander da und können uns zu 100% aufeinander verlassen. 

Ich denke generell das man dem Partner sowas schon erzählen sollte aber ich wusste zu 1000000% das er sich sofort von mir trennen wird wenn ich ihm das erzähle. Er hat für sowas kein Verständnis und ich wollte mich auf keinen Fall von ihm trennen und weil ich mich für die Freundschaft zu meinem Ex Ex Freund entscheiden muss. 




 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram