Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie bekomme ich den Ex zurück?

Wie bekomme ich den Ex zurück?

10. Juni 2007 um 21:13

Hallo Leute,

ich bin sehr traurig. Nach fast 2 Jahren hatte sich mein Freund von mir getrennt, weil er keine Liebe von mir fühlte. Es sind fast 4 Wochen vergangen. Wir hatten uns viel gestritten, weil die Vertrauensbasis weg war und wir nicht miteinander kommuniziert hatten. Am Anfang kam ich mit seinen Ansichten nicht klar und dass er Freiraum brauchte, aber heute ist mir alles klar.
Er hat gesagt, er braucht seine Ruhe und Abstand, aber ich habe ihn weiter genervt, in dem ich über die Beziehung geredet hatte. Statt ihn in Ruhe zu lassen, rief ich ihn nochmals an und da sagte er, er verdrängt alles, damit er mit der Beziehung abschliessen kann. Sein Verstand hat entschieden und momentan ginge es ihm gut. Er hat wieder Luft zum Atmen und fühlt sich nicht mehr eingeengt. Ausserdem glaubt er mir kein Wort mehr, weil er mir mal eine Chance gegeben hatte und ich diese in den Sand gesetzt hatte, in dem ich ihn wieder bedrängte und ihm die Luft zum Atmen nahm. Er verdrängt die Gefühle total, er redete, wir haben es zwei Jahre versucht und er hat jetzt keine Energie und Motivation mehr für die Beziehung.
Ich habe erst jetzt ihn verstanden und er schiebt es darauf zurück, dass wir einfach nicht zusammen passen...was falsch ist meiner Meinung nach. Im Grunde will er jetzt einfach seine Ruhe, aber er redete auch gleichzeitig, er liebte mich 200% und es gab 100% Streit. Er glaubt mir nicht mehr, dass sich was ändern wird und deswg ist für ihn Schluss. Gefühle sind da, ich weiss es, aber momentan fühlt er sich nur genervt von mir, wenn ich mich melde. Er bot mir eine sehr gute Freundschaft an und dass ich mir einen anderen Freund suchen soll, aber erst wenn die Gefühle weg sind. Er lebt wieder in der Schweiz und ich immernoch in Ludwigshafen.
Mir ist klar geworden, dass mir nicht die körperliche Nähe wichtig ist, sondern dass die geistige Nähe vorhanden ist, die Kommunikation.
WAS SOLL ICH BLOSS TUN? WIE KANN ICH IHM ZEIGEN; DASS ES ANDERS SEIN WIRD? ICH BRAUCHE EINE 2.te CHANCE!!! Und dass ich mich längst geändert habe und ihn auch so akzeptiere wie er ist, weil ich ihn endlich verstehe.
Am Ende hatte ich meine Chance ziemlich vergeigt, weil ich nicht mehr konnte, weil jedes Mal, wenn ich ihn sah, die Vergangenheit aufkam und ich für ihn nur Trauer, Verletztheit, etc. fühlte!!!
Seit 4 Wochen ist mir klar geworden, dass ich ihn liebe, aber ihn tut nichts weh, zur zeit geht es ihm gut...hat er überhaupt noch Gefühle für mich?
Unsere Beziehung ist von Anfang an falsch gelaufen. Als ich ihn kennen lernte, wollte er seine Ex zurück, das sagte er, als er betrunken war. Sie waren 3 Jahre zusammen und danach ca. seit 8 Monaten getrennt gewesen. In dieser Zeit lernte ich ihn kennen und dann verliebte er sich in mich. Ich hatte Zweifel, aber ich fand ihn sehr anziehend und machte am Anfang doch Schluss, weil ich nicht wusste, ob er sich auch wirklich sicher war mit mir. Nach langem hin und her, hatten wir eine Fernbez.

Mehr lesen

11. Juni 2007 um 15:32

Ich glaube kaum,
dass du noch Chancen hast, denn er sagte ja, er empfinde keine Liebe mehr, egal was du da reininterpretierst.

Lass ihn gehen und gib dich deiner Trauer und Wut hin, ohne dir darüber Gedanken zu machen, wie gut es ihm gehe etc.

Denk an dich, ich weiß, es tut weh. Das Herz wird einem aus dem Leib gerissen, der Boden wird dir unter den Füßen weggezogen, aber da musst du wohl oder übel durch. Es führt kein Weg daran vorbei.

Man merkt immer erst die Fehler, wenn es zu spät ist. Jedoch, hätte es auch zwei Monate später passieren können, verstehst du? Es war doch nur eine Frage der Zeit.

Igel dich nicht ein. Unternimm etwas, auch wenn du nicht wirklich Spaß daran hast, lenk dich ab.

Ich weiß noch, wie ich damals meiner Schwester ganz stolz erzählte: "Heute sind es genau sechs Wochen her, dass ich mich bei ihm gemeldet habe." Klar, war ich immer noch am Boden, aber dieser kleine Satz motivierte mich, weiterzumachen, nach vorne zu schauen, nicht aufzugeben, an mich und meine Kraft zu glauben.

Rappel dich hoch und das heute noch!

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2007 um 20:50

Auch wenn es hart ist....
lass ihn los.

Er liebt dich nicht mehr.

Nun musst du zu dir schauen. Unternehme Sachen die dir Spass machen, denk einfach mal nur an dich. Lenk dich ab.... ich weiss es tut weh und es ist eine harte Zeit. Doch versuche nicht an die Vergangenheit zu denken, schau vorwärts!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2007 um 20:22
In Antwort auf habiba_11924851

Auch wenn es hart ist....
lass ihn los.

Er liebt dich nicht mehr.

Nun musst du zu dir schauen. Unternehme Sachen die dir Spass machen, denk einfach mal nur an dich. Lenk dich ab.... ich weiss es tut weh und es ist eine harte Zeit. Doch versuche nicht an die Vergangenheit zu denken, schau vorwärts!

Ich weiss es nicht...
Ich habe die Hoffnung nicht aufgegeben, denn er sagte bereits, er hätte nur mit dem Verstand entschieden. Wir chatten seitdem, er sagte zwar, er brauche Abstand, aber er chattet trotzdem mit mir. Ich kenne ihn gut, er ist sehr stur, wenn er keine Lust mehr hätte, würde er nicht mit mir chatten. Ich habe in den Chats gemerkt, dass er viel an mich denkt, alleine schon, weil er noch weiss, wann ich meine Klausuren schreibe. Das Problem ist, es gibt Lösungen, aber er will sie nicht sehen...
Er sagte selbst, er hat noch Gefühle für mich und er wird mich nicht so schnell vergessen können, aber er sieht keine Hoffnung, dass sich was ändert.
Wenn ich mit ihm chatte, dann nimmt er sich Zeit, wenn er wirklich Abstand haben wollen würde, würde er mir nicht mehr antworten.
Er will nicht trauern, weil ihm dann seine Gefühle überrumpeln. Ich versuche seine Gefühle zu erwecken...ist das sehr dumm von mir?
Er konnte sich nur von mir trennen durch ein Telefongespräch...er hatte am Ende wirklich versucht, die Beziehung zu retten, nur ich war nicht bereit dafür...
wie kann er sich in mich neu verlieben? wie? Darum geht es letzendlich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2007 um 23:39

Manchmal sollte man die Hoffnung einfach aufgeben.
Du kannst ihm natürlich auch ewig nachtrauern. Dann wird er die Liebe deines Lebens sein, weil kein Anderer mehr Platz findet. Aber dann wirst du auch nicht mehr glücklich.

2. Chance kann nur er dir geben, aber es klingt, als wäre der Ofen bei ihm aus. Außerdem wohnt ihr soweit auseinander, da braucht man schon eine stabile Bindung.

Lass es lieber, wenn du wieder glücklich werden willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen