Home / Forum / Liebe & Beziehung / Widersprüchliches Verhalten in echt und per SMS/Whatsapp

Widersprüchliches Verhalten in echt und per SMS/Whatsapp

4. Juli 2014 um 10:59

Hallo liebste Frauen oder auch Männer,

ich habe vor ca. 2 Monaten ein (meiner Meinung nach) sehr hübsches und nettes Mädchen kennengelernt.
Wir haben uns im Club kennengelernt und Sie war damals direkt angetan von mir und wir haben den ganzen Abend getanzt. Eigentlich wollte wir schon innerhalb der nächsten zwei Tage was unternehmen, aber bereits zu dem Zeitpunkt, hat Sie dann ausreden gesucht, warum dies nicht klappen würde.
Dennoch bin ich dran geblieben und so kam es das wir uns eine Woche später getroffen haben. Und das Date war gerade zu perfekt, wir haben rumgemacht, hatten bereits ersten sexuellen Kontakt und sie hat das erste Mal was in Richtung Beziehung angesprochen und hing auch den restlichen Tag an mir. Als ich abends weg war, bekam ich noch 100 Nachrichten von ihr und überarbeitete gemeinsame Bilde. Sogar angrufen hat sie mich noch.
Bis zum nächsten Morgen: Ich hab sie angeschrieben und sie schrieb mit mir, als hätten wir uns noch nie im Leben gesehen. Dass ging dann einige Tage so weiter. Ich war verzweifelt. Hab Sie dann irgendwann mal drauf angesprochen, sie meinte aber, dass nichts wäre und wenn Sie mich nicht mögen würde, sie mir garnicht schreiben würde.
Gut ich also dran geblieben, dennoch passiert ausser kurze treffen in Clubs, wo wir allerdings auch wieder rummachten und sie mir sagte wie gern sie mich hat nichts. Keine wirklichen Dates mehr, drei Wochen lang.
Zwischendurch sagte sie mir sogar, sie würde noch zu sehr an ihrem Exfreund hängen und sie wolle es deswegen nicht versuchen. Wollte ich so akzeptieren, allerdings schrieben wir den restlichen Tag auf einmal so wie ich mir schreiben mit jemanden vorstelle an dem ich Interesse habe.
Dann hab ich sie nach mehreren Tagen ohne Kontakt(weil von sich aus meldet sie sich fast nie!) einfach nochmal gefragt, ob sie ganz Spontan was machen wollen würde und siehe da sie wollte. Ich holte sie also ab und genau wie beim letzten mal hatten wir im Grunde ein Traumdate, wenn man es so nennen kann und am Ende sogar Sex. Wieder kamen Anspielungen von wegen Liebe und Beziehung, die ich mittlerweile allerdings nicht mehr ganz ernst nehmen konnte, weil ich wusste das es am nächsten Tag beim schreiben bestimmt wieder anders aussieht. Am Abend selber fragte sie mich noch ob das ganze für mich jetzt nur Sex gewesen sei und dass es für sie ok sei, wenn es so wäre. Dann habe ich sehr ironisch gesagt "klar ich schenke Mädchen immer Maiherzen und lad sie zum Segeln ein nur um sie einmal flachzulegen". Zuerst sah es dann so aus, als hätte Sie die Ironie verstanden, aber als ich dann im Auto saß und fahren wollte, kam eine Nachricht von wegen was ich für ein ... sei und sie nicht einfach mit jedem schläft etc. Dann bin ich natürlich nochmal ausgestiegen und habe ihr die ganze Sache nochmal erklärt und sie mochte mich wieder.
Am nächsten Tag dann wie ich vermutete, wieder mal nichts! Schreiben war wieder so verhalten wie meistens und ich war echt ratlos. Telefonieren wollte sie auch nicht und ein Treffen was wir vereinbart hatten für das Deutschlandspiel sagte sie auch ab, obwohl ich ihr sogar das versprechen abgenommen hatte, dass sie mit hingeht.
Naja jedenfalls sagte sie mir am Tag selber noch, wo sie das Spiel gucken geht und als ich dann abends auch mit meinen Freunden in der nähe war und wir uns über den weg liefen, ging es wieder los, sie nahm mich mit stellte mich ein paar ihrer Freunde vor, wir hatten viel Spaß zusammen haben wieder rumgemacht, sie sagte mir mit nem ironischen Unterton (vielleicht scherzhalber) dass wir uns wohl ineinander verliebt hätten und am ende des abends wie sehr sie mich mag und sich gefreut hat mich gesehen zu haben! Ich hab sie zu ihrer Freundin nach Hause gebracht und sie sagte von sich aus, dass sie mir am nächsten Tag schreiebn wird. War ich schon gespannt!
Am nächsten Tag gegen 16 Uhr kam dann nur etwas von wegen ob sie eine Tasche dabei gehabt hätte, sie findet ihre nämlich nicht mehr, dann kam sehr abgehakt und über den restlichen Tag verteilt noch 5-6 kurze Nachrichten diesbezüglich von ihr, mehr aber nicht.
Einen Tag später das gleiche Spiel, sie schrieb wieder sehr kalt mit mir. Ich sprach sie nochmal darauf an, warum sie so drauf sei, sie meinte wieder dass das nicht so rüberkommen sollte und so weiter und danach ging es auch auf einmal für den restlichen Abend, doch auf Anspielungen vom Abend zuvor wollte sie bezüglich Gefühle und so weiter nicht eingehen.
Das war vorgestern, gestern haben wir garnicht geschrieben und heute waren wir eig wieder verabredet aber das fällt mit Sicherheit wieder ins Wasser.

Ich bin echt ratlos weil es so krass widersprüchlich beim schreiben und bei den treffen ist. Habt ihr ne Idee was ich tun kann, damit es endlich auch mal beim schreiben funktioniert und ich auf was ernstes hinarbeiten kann?

Vielleicht noch als Zusatzinformation, sie sagte mir mal, dass sie damals innerhalb der Familie vergewaltigt worden wäre und das ihr Exfreund sie sehr schlecht behandelt hat. Auch merke ich, dass wenn ich sie in irgendeiner Form nur leicht bedränge (z.b. wie sieht es jetzt aus mit Sonntag, machen wir jetzt was, sonst mache ich was anderes) sie immer einen Rückzieher macht und es klappt meistens eher wenn ich relativ spontan frage!

Ich hoffe sehr das mir jemand nen guten tipp geben kann, denn es ist echt schwierig und ich weiß auch garnicht ob sie mir bei den Treffen oder beim schreiben was vormacht..

Vielen Dank schonmal!

Mehr lesen

4. Juli 2014 um 11:51

Mh
Wie genau soll dieses Zeit lassen denn aussehen, soll ich ihr einfach garnicht schreiben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2014 um 16:29

Ja
Wenn ich sie nicht so toll finden würde, hätte ich sie ja schon längst abgeschossen, aber ich will sie unbedingt und will daher dringend einen weg finden, wie sie endgültig zu knacken ist.. Sie sagt auch immer, dass Sie angeblich schon mega lange nichts mehr mit einem Typen gehabt hätte und hängt nur Kumpelhaft mit Typen ab, davon hat sie aber einige, da will ich auch wissen, wie ehrlich sie da zu mir ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2014 um 16:30

Find ich eine gute Idee
Hatte ich auch vor 2 Wochen schon einmal probiert, da hat sie aber nicht drangehen wollen.. Ich frag mich deswegen ob sie vor irgendetwas angst hat.. vielleicht hat sie ja Bindungsängste?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2014 um 10:32

Naja
Sie scheint echt noch zu sehr an ihrem Ex zu hängen und ich weiß nicht wie ich das ändern soll, auch wenn sie Gefühle für mich hat..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen