Forum / Liebe & Beziehung

Widersprüchliches Verhalten

21. Juli um 23:24 Letzte Antwort: 22. Juli um 1:19

Hallo zusammen,

ich habe mich leider in einen vergebenen Mann verliebt. Ich wusste monatelang nichts davon. Habe mir schon richtig Hoffnungen gemacht. Er hat mich die ganze Zeit total auffällig behandelt. Er konnte kaum die Blicke von mir abwenden, hatte immer sofort seine Aufmerksamkeit und er hat auch meine Nähe gesucht. Meine Freundin hat auch gemeint, dass man merkt, dass wir uns Nahe stehen (sie wusste zu dem Zeitpunkt nichts von meinen Gefühlen).

Er hat dann über Dritte erfahren, dass ich was von ihm will...seit dem schaut er immer schnell auf sein Handy und ignoriert mich, wenn er mich sieht. Heimlich schaute er aber immer noch so auffällig. Schaut mir ewig hinterher oder läuft Umwege, nur um an mir vorbeizulaufen.

Obwohl er wusste, dass ich was von ihm will hat er mir erst nach Monaten gesagt, dass er ne Freundin hat. Und das auch nur nachdem ich ihn direkt gefragt hatte...er meinte nur, dass keine Chance besteht, das aus uns was wird.

Er verhält sich aber leider immer noch so „verknallt“, beobachtet mich und sucht meine Nähe. Ich hatte ihm vor einiger Zeit mal unverbindlich in Instagram eine Kontaktanfrage geschickt, die er abgelehnt hat. Meine ganzen Freundinnen hat er aber angenommen. 

Ich verstehe das nicht. Eigentlich stehen wir uns total nah. Hat er plötzlich eine Abneigung oder warum verhält er sich so widersprüchlich? Wie würdet ihr das interpretieren? Auf der anderen Seite ignoriert er mich, auf der anderen himmelt er mich an. Ich weiß, dass er tabu ist. Aber ich will nicht, dass er mich hasst oder so. Muss auch dazu sagen, dass er ängstlich und gehemmt ist.
 

Mehr lesen

21. Juli um 23:33
In Antwort auf whitebird1

Hallo zusammen,

ich habe mich leider in einen vergebenen Mann verliebt. Ich wusste monatelang nichts davon. Habe mir schon richtig Hoffnungen gemacht. Er hat mich die ganze Zeit total auffällig behandelt. Er konnte kaum die Blicke von mir abwenden, hatte immer sofort seine Aufmerksamkeit und er hat auch meine Nähe gesucht. Meine Freundin hat auch gemeint, dass man merkt, dass wir uns Nahe stehen (sie wusste zu dem Zeitpunkt nichts von meinen Gefühlen).

Er hat dann über Dritte erfahren, dass ich was von ihm will...seit dem schaut er immer schnell auf sein Handy und ignoriert mich, wenn er mich sieht. Heimlich schaute er aber immer noch so auffällig. Schaut mir ewig hinterher oder läuft Umwege, nur um an mir vorbeizulaufen.

Obwohl er wusste, dass ich was von ihm will hat er mir erst nach Monaten gesagt, dass er ne Freundin hat. Und das auch nur nachdem ich ihn direkt gefragt hatte...er meinte nur, dass keine Chance besteht, das aus uns was wird.

Er verhält sich aber leider immer noch so „verknallt“, beobachtet mich und sucht meine Nähe. Ich hatte ihm vor einiger Zeit mal unverbindlich in Instagram eine Kontaktanfrage geschickt, die er abgelehnt hat. Meine ganzen Freundinnen hat er aber angenommen. 

Ich verstehe das nicht. Eigentlich stehen wir uns total nah. Hat er plötzlich eine Abneigung oder warum verhält er sich so widersprüchlich? Wie würdet ihr das interpretieren? Auf der anderen Seite ignoriert er mich, auf der anderen himmelt er mich an. Ich weiß, dass er tabu ist. Aber ich will nicht, dass er mich hasst oder so. Muss auch dazu sagen, dass er ängstlich und gehemmt ist.
 

Wieso sollte er Dich hassen? Das halte ich für Quatsch. Er ist vergeben und will dies auch nicht ändern. Vielleicht genießt er einfach Deine Aufmerksamkeit, vielleicht schwärmt er ein wenig. Aber das sollte Dir egal sein, solange er in einer Beziehung ist. 

Gefällt mir
22. Juli um 1:19
In Antwort auf whitebird1

Hallo zusammen,

ich habe mich leider in einen vergebenen Mann verliebt. Ich wusste monatelang nichts davon. Habe mir schon richtig Hoffnungen gemacht. Er hat mich die ganze Zeit total auffällig behandelt. Er konnte kaum die Blicke von mir abwenden, hatte immer sofort seine Aufmerksamkeit und er hat auch meine Nähe gesucht. Meine Freundin hat auch gemeint, dass man merkt, dass wir uns Nahe stehen (sie wusste zu dem Zeitpunkt nichts von meinen Gefühlen).

Er hat dann über Dritte erfahren, dass ich was von ihm will...seit dem schaut er immer schnell auf sein Handy und ignoriert mich, wenn er mich sieht. Heimlich schaute er aber immer noch so auffällig. Schaut mir ewig hinterher oder läuft Umwege, nur um an mir vorbeizulaufen.

Obwohl er wusste, dass ich was von ihm will hat er mir erst nach Monaten gesagt, dass er ne Freundin hat. Und das auch nur nachdem ich ihn direkt gefragt hatte...er meinte nur, dass keine Chance besteht, das aus uns was wird.

Er verhält sich aber leider immer noch so „verknallt“, beobachtet mich und sucht meine Nähe. Ich hatte ihm vor einiger Zeit mal unverbindlich in Instagram eine Kontaktanfrage geschickt, die er abgelehnt hat. Meine ganzen Freundinnen hat er aber angenommen. 

Ich verstehe das nicht. Eigentlich stehen wir uns total nah. Hat er plötzlich eine Abneigung oder warum verhält er sich so widersprüchlich? Wie würdet ihr das interpretieren? Auf der anderen Seite ignoriert er mich, auf der anderen himmelt er mich an. Ich weiß, dass er tabu ist. Aber ich will nicht, dass er mich hasst oder so. Muss auch dazu sagen, dass er ängstlich und gehemmt ist.
 

Er himmelt dich nicht an. Er mag es nur, angehimmelt zu werden. Du bist ein Fangirl. Jeder mann mag es, wenn eine Frau auf ihn steht. Das pusht sein Ego. Er ging dir ganz klare Zeichen, dass aus euch nichts wird. Deswegen Schlag ihn dir aus den Kopf. Er hat nichts gegen dich,  er will bloß nichts von dir. Er liebt seine Partnerin. Das bleibt so. 

Gefällt mir