Home / Forum / Liebe & Beziehung / Whattsapperotik, ... in lockerer Bindung. In fester Beziehung langweilig.

Whattsapperotik, ... in lockerer Bindung. In fester Beziehung langweilig.

23. März 2016 um 22:31

Also es hat sich so ergeben, dass ich in eine neue Beziehung versucht habe das einzubringen.
Naja, es hat sich auf beiden Seiten so ergeben, dass wir das austesten wollten.
Aber es törnt mich überhaupt nicht an, bzw. macht mir gar keinen Spaß.

Ich fand das alles mit einem Mann, mit dem alles leider nur sehr locker war, vor ihm, total aufregend, exstasisch, faszinierend, unglaublich.
Aber nu mit meinem Freund triggert mich nichts davon an.
Wieso kann es in einer normalen Beziehung nicht auch so extrem aufregend sein?
Also so großartig stört es mich auch nicht, denn ich finde das "Normale" mit ihm einfach sehr tiefgreifend erfüllend. Also fast normalen Sex, der auch leidenschaftlich ist, es ist ein wenig Abwechslung dabei. Mir reicht das. Er meint nun immer er müsse irgendwelche tausend Varianten hereinbringen von Wäsche bis hin zu irgendwelchen Spielchen. Also er drängt nicht drauf, aber ich denke er will zeigen, dass er voll der Hecht ist.

Was ich zusammenfassend sagen will: Wieso will ich bei ihm in einer Beziehung das eher "normale" und wieso triggerte mich bei meinem vorherigen Partner (er wollte leider keine Beziehung) alles so wahnsinnig an? Ich muss dazu sagen, dass ich in den vorherigen Mann extremst verliebt war und jetzt alles eher geerdeter ist.

Mehr lesen

24. März 2016 um 8:21

Hi Mandelauge!
Doch, dem Mann bin ich auch real begegnet und er hat mir auch mein Herz gebrochen. Ich habe schon nach einigen Wochen gemerkt, dass er sich nicht richtig binden konnte, wollte.
Und genau da liegt wohl der Punkt. Das Unerreichbare. Vielleicht hat es genau dieser Aspekt so euphorisch, besonders gemacht.
Wir haben uns über whattsapp in Phantasiewelten begeben und dann real weitergelebt, was wir eben anfänglich schriftlich iniziiert hatten.
Ich lag manchmal den ganzen Tag danach einfach nur da, weil ich das Erlebte als das für mich intensivste was ich jemals empfunden habe so nicht mehr weglassen wollte. Ich wollte es festhalten. Es war so extasisch, aufregend, dass jegliche Beschreibung fehl schlagen würde diese Gefühlswelten auch nur annähernd vermitteln zu können.
Ich hatte dann die ganze Zeit über das Bewusstsein, dass aus dieser Begegnung wahrscheinlich keine Beziehung werden würde, aber dass ich dieses abenteuerliche nicht missen wollte.

Aber was am Ende des Tages dann stärker wurde war einfach der Schmerz über die Unverbindlichkeit, darüber, dass eben doch alles auf das sexuelle beschränkt war. Ich hätte mir gewünscht das trennen zu können, aber es ging beim besten Willen nicht.

Tja, dann habe ich mich erstmal viele viele Wochen in meiner neuen Beziehung total geborgen, glücklich, angenommen und angekommen gefühlt. Und ich will ja auch gar nicht meckern. Alles ist gut!
Nur denke ich eben manchmal an diese extreme Kicks. Diese Extase und versuche nun dankbar darauf zurückzublicken, dass ich so etwas mal einige Monate lang erleben durfte. Obwohl ich diesen Mann wirklich sehr innig, ja man könnte schon sagen, liebte und noch heute zerreißt es mich manchmal kurzzeitig, wenn ich an ihn denke. Er wird aber wohl nie einer gehören und ich habe nun alles was ich mir wünschen kann.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2016 um 8:38

Erotiksmileys.

Wär ja mal ne Vermarktungsstrategie! Lustig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2016 um 8:43


Danke für die Antworten schon Mal.

Finde das sehr hilfreich. es besteht ja auch die Gefahr in diesem Stadion des extasischen Hypes stehen zu bleiben. Das habe ich so einigen Männern auch angemerkt in meiner Singlezeit. Ich meine, dass sie eigentlich seit Jahren immer nur sowas hatten. Sicher auch nett, mir jedoch auf Dauer viel zu anstrengend.
Deshalb bin ich froh, dass ich dieses Karussell verlassen durfte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Trennung überstehen
Von: inga8080
neu
24. März 2016 um 6:38
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen