Home / Forum / Liebe & Beziehung / Werde im Cafe nicht angesprochen

Werde im Cafe nicht angesprochen

11. November 2018 um 16:00

Wahrscheinlich Troll. Er meldet sich ja auch gar nicht mehr ­čÖä­čÖä!

Gef├Ąllt mir

11. November 2018 um 16:01

Stimmt auch wieder!

Gef├Ąllt mir

11. November 2018 um 16:23
In Antwort auf aasha108

Nein, muss auch nicht. Aber Kredit ist ja an sich gar nicht schlimm, solange man ihn zurückzahlen kann. Privatinsolvenz passiert doch eigentlich nur, wenn man keine Selbstdisziplin hat und permanent erheblich über seine Verhältnisse lebt. Unverschuldet passiert das doch eigentlich nur bei plötzlicher Arbeitslosigkeit(da gibt's aber die Möglichkeit der Restschuldversicherung)und wenn man sich selbstständig gemacht hat und das in die Hose ging.

Naja, das kann auch durch Scheidung passieren (bei ihm jetzt nicht und normal auch nicht in Privatinsolvenzhöhe) oder durch das gutgläubige übernehmen einer Bürgschaft.

Übrignes schließe ich mich mal allgemein der Aussage an, dass eben nicht jeder Schulden hat, auch nicht minimal. Ich hab mir selbst die Möglichkeit auf einen Dispo gestrichen.

Ich nehme im Fall des TE jetzt einfach auch mal an, dass er deutlich über seine Verhältnisse gelebt hat. Und das auch noch sehr lange.

1 LikesGef├Ąllt mir

11. November 2018 um 16:24

Ach guck, da hätte ich es auch mit einem "Gefällt mir" erledigen können.
Erst lesen, dann schreiben.

Gef├Ąllt mir

11. November 2018 um 16:25
In Antwort auf gabriela1440

..also müssen sich, nach Deiner Theorie, alle Kinderlosen kinderlos orientieren - und alle mit Kindern, dürfen demnach nur Partner suchen, die selbst Kinder haben

halte ich nicht für pädagogisch ''wertvoll''

genau das dachte ich mir auch

1 LikesGef├Ąllt mir

11. November 2018 um 16:27

also wenn ein Mann eine Frau mit Kind suchen sollte (weiler vielleichtkeine Kinder) zeugen kann dann ist das auch nicht okay weil er ja keine Kinder hat 

Gef├Ąllt mir

11. November 2018 um 16:33
In Antwort auf zweigestreifte_quelljungfer

Naja, das kann auch durch Scheidung passieren (bei ihm jetzt nicht und normal auch nicht in Privatinsolvenzhöhe) oder durch das gutgläubige übernehmen einer Bürgschaft.

Übrignes schließe ich mich mal allgemein der Aussage an, dass eben nicht jeder Schulden hat, auch nicht minimal. Ich hab mir selbst die Möglichkeit auf einen Dispo gestrichen.

Ich nehme im Fall des TE jetzt einfach auch mal an, dass er deutlich über seine Verhältnisse gelebt hat. Und das auch noch sehr lange.

wenn man Haus baut gehts nicht anders

Gef├Ąllt mir

11. November 2018 um 16:34
In Antwort auf theola

also wenn ein Mann eine Frau mit Kind suchen sollte (weiler vielleichtkeine Kinder) zeugen kann dann ist das auch nicht okay weil er ja keine Kinder hat 

Das hat sie doch gar nicht gesagt. Natürlich darf er auch eine Frau nehmen, die seinen Ansprüchen entspricht (keine eigenen Kinder, oder diese höchstens auch an nur jedes zweite Wochenende, vermutlich will er auch einiges nachholen, er war ja 10 Jahre mit der Mutter seiner Kinder zusammen. Und das andere ist, dass sie seine Kinder akzeptieren muss, das wär für mich auch in jedem Fall voraussetzung und seine aktuelle F+ tut das nämlich nicht, weil sie keine Schwiegermutti sein will).
Was sie stört ist, dass für ihn eine Frau mit Kindern, die bei ihr wohnen, nicht in Frage kommen, weil er selbst eben auch keine Kinderlosigkeit bieten kann.

Genaugenommen hat er aber dann auch zum Teil das zu bieten, was für ihn ok ist: Kinder, die höchstens Mal am Wochenende da ist. Er ist ja auch kein Vollzeit-Vater.
Nur ist es eben heute noch immer hauptsächlich so, dass die Kinder bei einer Trennung bei der Mutter bleiben. Deswegen wird die Variante "Teilzeitmutti" nunmal eine ziemlich kleine Auswahl bieten.

1 LikesGef├Ąllt mir

11. November 2018 um 16:36
In Antwort auf theola

wenn man Haus baut gehts nicht anders

Ein Haus, bzw eine Immobilie ist für mich so ziemlich der einzige Kredit-Grund, weil ich das Ansparen des Kaufbetrags als ziemlich unrealistisch für die meisten Leute halte. Schon allein durch die doppelte Belastung Miete+Sparbetrag dauert es für den Durchschnittsverdiener sonst ewig.

Ansonsten kaufe ich selbst mir nur, was ich mir auch leisten kann.

1 LikesGef├Ąllt mir

11. November 2018 um 16:37

Apo wieder in ihren element...  prinzipiell immer gegen die bösen Männer

er hat ne Wurscht einstellung... er ist selbst schuld an der Insolvenz...  ja deine lieben Vermutungen immer 

Gef├Ąllt mir

11. November 2018 um 16:43
In Antwort auf theola

wenn man Haus baut gehts nicht anders

Ja, ich denke aber, dass hier reine Konsumkredite just for fun gemeint sind. 
Haus- oder Wohnungskauf ist ja bei den meisten nur mit Darlehen möglich, aber von Immobilie schreibt er ja nichts. Im übrigen schreibt er ja gar nichts mehr !

Gef├Ąllt mir

11. November 2018 um 16:44
In Antwort auf zweigestreifte_quelljungfer

Ein Haus, bzw eine Immobilie ist für mich so ziemlich der einzige Kredit-Grund, weil ich das Ansparen des Kaufbetrags als ziemlich unrealistisch für die meisten Leute halte. Schon allein durch die doppelte Belastung Miete+Sparbetrag dauert es für den Durchschnittsverdiener sonst ewig.

Ansonsten kaufe ich selbst mir nur, was ich mir auch leisten kann.

Unterschrieben genau so sehe ich das auch!

1 LikesGef├Ąllt mir

11. November 2018 um 16:55
In Antwort auf aasha108

Ja, ich denke aber, dass hier reine Konsumkredite just for fun gemeint sind. 
Haus- oder Wohnungskauf ist ja bei den meisten nur mit Darlehen möglich, aber von Immobilie schreibt er ja nichts. Im übrigen schreibt er ja gar nichts mehr !

ja ich hab nicht den Te damit gemeint.. sondern zweigestreifte

1 LikesGef├Ąllt mir

11. November 2018 um 18:27
In Antwort auf theola

Apo wieder in ihren element...  prinzipiell immer gegen die bösen Männer

er hat ne Wurscht einstellung... er ist selbst schuld an der Insolvenz...  ja deine lieben Vermutungen immer 

Wer soll denn sonst an seiner Insolvenz Schuld sein, wenn nicht er selber?
Wahrscheinlich die Gesellschaft, die nicht erkannt hat, ihn aufzufangen!!!!!
Dass seine Einstellung unterste Schublade ist, hat er durch seine Beiträge selber offen dargelegt!
Dass es immer noch User gibt, die ihn verteidigen und ihn in Schutz nehmen,  ist mir unverständlich! 

5 LikesGef├Ąllt mir

11. November 2018 um 19:35
In Antwort auf brasak

Hallo zusammen,
mein Name ist Marcus, bin 32 Jahre alt und mein aktueller Status ist getrennt lebend fast geschieden.

Mein Problem ich bin seit Dezember 2017 Single. Was heißt Problem, meine Ehe war die letzten 4 Jahre lieblos und aber auch Gefühle los. Der Grund der Trennung war, das wir keine Liebe mehr für einander empfunden haben. Also lief das ganze Procedere für uns ohne emotionale ausbrüch.

Nur seitdem möchte ich auch mal wieder lieben und geliebt werden, leider bin ich ein sehr schüchterner Mann.
Ich sehe jeden Tag, so viele attraktive Frauen. Kriege es aber nie hin sie anzusprechen, es geht nie über Auge Kontakt und ein Lächeln hinaus.

Um auf anderem wege Kontakt zu Frauen aufzubauen, war mein erster Versuch verschiedene Flirt Apps.

Man glaubt es kaum, aber dort bin ich fündig geworden. Habe eine schlaue, aktraktive bwl studentin kennen gelernt. Es gab ein paar Dates, verbringen viel Zeit miteinander, waren dieses Jahr auch einige Male zusammen im Urlaub.
Jetzt denkt jeder vielleicht was will er hier, ist doch alles gut.
Leider nein das einzige was sich darauf entwickelt hat, ist eine wieviele sagen würden F+ Geschichte.

Also war das ein Schuss in den Ofen, Team Rocket lässt grüßen.

Der nächste Versuch, den ich gestarte habe, war am Wochenende in den Bierkönig zu gehen. Da gehen viele in meinem Alter hin, aber auch vereinzelt älter und natürlich auch jüngere.
Bin ich auch nicht weiter gekommen, mir kneift es zwar öfter im popo und ich werde auch von Frauen angesprochen. Die Art und Weise wie, ist mir erhlich gesagt viel zu billig und Stunden später guck ich in eine dunkele Ecke und meine Vermutung wird bestätigt. Ich suche eine Partnerin, die ich irgendwann auch mal meinen Kindern 6 und 4 Jahre alt vorstellen kann und natürlich auch die Wochenenden mit mir und meinen kinder verbringt.
Am liebsten jemand, die zwar Kinder mag aber keine eigenen hat. Ich weiss das ist egoistisch, aber ich mag es Sachen zu Unternehmen mit meiner Partnerin. Das geht am besten mit jemand der ungebunden ist wie ich, oder aber wo die Kids auch nur am Wochenende hin kommen.

Also versuchte ich es mal kultivierter und gehe regelmäßig ins Museum, mal mit Kinder mal ohne. Tja außer Spesen nix gewesen.
Aktuell verbringe ich stundenlang im Cafe, sitze darum trinke ein stilles Wasser nach dem anderen und lese mein Buch.
Nur angesprochen werde ich nicht, so langsam frustriert mich das.

Gibt es ein allgemein gültiges erkennungszeichen, für Singles um auf mich aufmerksam zu machen?

Hallo, 

ich habe es von Anfang bis zum Ende gelesen. Ich  muss sagen dass deine Erwartungen hoch sind und es gibt keine Mrs Perfekt aber auch keinen Mr Perfekt auf dieser Welt.

Ich würde dir mal raten mit den Augen des Herzens zu schauen weil ob du willst oder nicht mit so einer Einstellung lässt du die Menschen (Frauen) es unbewusst deine hoche Ansprüche spüren. 


 

2 LikesGef├Ąllt mir

11. November 2018 um 22:43

ich bin aber auch nicht hier, um alle anderen permanent zu ''verbessern'' und zu maßregeln - das machst Du ja schon ;D

Wenn wir schon darüber reden - Du und ich, wir können GarNICHTS ''einfordern'' - wie Du es nennst. Ich wüsste gern, wie Du darauf überhaupt kommst.

Etwas anders ist es bei Krediten - zum Beispiel - , die ein Geldinstitut uns gegeben hat - deren Rückzahlung kann durchaus von uns eingefordert werden, wenn wir unserer Schuldentilgung nicht nachkommen. Und dafür gibt es allerdings Gesetze.

Ich habe schon sympathischere Beiträge von Dir gelesen, muss ich sagen.

Wie findest Du, ganz persönlich, es denn, wenn Du andauernd nur auf Deine Fehler hingewiesen wirst? Ist doch nicht nett, oder ?


 

Gef├Ąllt mir

12. November 2018 um 9:27

ach komm... es gibt kaum einen beitrag von dir wo du nicht gegen männer wetterst...

Gef├Ąllt mir

12. November 2018 um 9:30
In Antwort auf saskia81007

Wer soll denn sonst an seiner Insolvenz Schuld sein, wenn nicht er selber?
Wahrscheinlich die Gesellschaft, die nicht erkannt hat, ihn aufzufangen!!!!!
Dass seine Einstellung unterste Schublade ist, hat er durch seine Beiträge selber offen dargelegt!
Dass es immer noch User gibt, die ihn verteidigen und ihn in Schutz nehmen,  ist mir unverständlich! 

die scheidung vielleicht

Gef├Ąllt mir

12. November 2018 um 11:30
In Antwort auf theola

die scheidung vielleicht

es wäre nicht das erste mal, dass durch die trennung eine finanzielle schieflage
eintritt. aber das ist nicht das ausschlaggebene, sondern seine einstellung, nichts dazu beitragen zu wollen und dann lieber das abitur nachzumachen, und
bevor er das macht, erstmal die ansprüche bezgl. der partnerin hochschrauben.
ich glaube auch nicht, dass die geschichte echt ist. troll

Gef├Ąllt mir

12. November 2018 um 12:37

Ich melde mich bei euch nicht mehr, weill ihr nicht sachlich mit diskutiert. Ich nur Shitstorm ernte und ich behandelt werde wie ein Lamm was zur Schlachtung frei gegeben wurde.

1 LikesGef├Ąllt mir

12. November 2018 um 12:51
In Antwort auf brasak

Ich melde mich bei euch nicht mehr, weill ihr nicht sachlich mit diskutiert. Ich nur Shitstorm ernte und ich behandelt werde wie ein Lamm was zur Schlachtung frei gegeben wurde.

Das was dir hier entgegen gebracht wird, könntest du nutzen, um deine Wirkung nach außen zu verstehen. Und die ein oder andere eigene Verhaltensweise ändern. 
Weil: wenn du eine Frau mal kennenlernst, wird sie über ähnliche Dinge stolpern, wie wir hier. 

4 LikesGef├Ąllt mir

12. November 2018 um 13:13
In Antwort auf orchideenblatt

Das was dir hier entgegen gebracht wird, könntest du nutzen, um deine Wirkung nach außen zu verstehen. Und die ein oder andere eigene Verhaltensweise ändern. 
Weil: wenn du eine Frau mal kennenlernst, wird sie über ähnliche Dinge stolpern, wie wir hier. 

Achso und deswegen muss ich mich mit einer Frau zufrieden geben, die dumm wie Stroh ist und selbst Wasser "anbrennen" lässt.

Ich möchte doch nur eine Frau haben, mit der ich ernste Gespräche führe, nicht faul ist, kultiviert und auch Kinder lieb.

Genauso wie hier die wildesten Spekulationen angestellt werden, woher meine Schulden kommen.

Meine Schulden resultieren nämlich daraus, das die Finanzierung zu knapp bemessen war. Dies schließt unter anderem auch das Kindergeld ein, was mir nun fehlt und zusätzlich die Belastung für Miete und unterhalt nach der Trennung.

Das ich meinen Abschluss nachhole, diesen Wunsch hatte ich schon während meiner Ehe, nur da musste ich ja alle Ernähren und meine Ex Frau hat nix dazu beigetragen.

Jetzt bin ich frei, kann wieder durchatmen und diesen Weg endlich gehen. Ich möchte nämlich auch irgendwann mal 4000 netto verdienen, wie der TE aus einem anderen Thema in diesem Forum.
Ist doch klar das ich dann p Insolvenz anmelde, um während der Schulischen Laufbahn den Kopf frei zu haben,  mich nicht mit meinen Schulden abquällen muss und meine ex Frau mir Schultern zuckend gegen über steht.

Genauso das nichtmal hinterfragt wird wie ich an den Urlaub gekommen bin bzw wie ich ihn bezahlt habe.

Nein da wird nur gesagt, der ist teuer so was muss nicht sein blablabla.
Erstens war er ziemlich günstig, ich in der Ehe nix erlebt habe und das ist eigentlich das dumme ich gewisse besitztümer verkauft habe um ihn zu finanzieren.
 

Gef├Ąllt mir

12. November 2018 um 13:48
In Antwort auf brasak

Hallo zusammen,
mein Name ist Marcus, bin 32 Jahre alt und mein aktueller Status ist getrennt lebend fast geschieden.

Mein Problem ich bin seit Dezember 2017 Single. Was heißt Problem, meine Ehe war die letzten 4 Jahre lieblos und aber auch Gefühle los. Der Grund der Trennung war, das wir keine Liebe mehr für einander empfunden haben. Also lief das ganze Procedere für uns ohne emotionale ausbrüch.

Nur seitdem möchte ich auch mal wieder lieben und geliebt werden, leider bin ich ein sehr schüchterner Mann.
Ich sehe jeden Tag, so viele attraktive Frauen. Kriege es aber nie hin sie anzusprechen, es geht nie über Auge Kontakt und ein Lächeln hinaus.

Um auf anderem wege Kontakt zu Frauen aufzubauen, war mein erster Versuch verschiedene Flirt Apps.

Man glaubt es kaum, aber dort bin ich fündig geworden. Habe eine schlaue, aktraktive bwl studentin kennen gelernt. Es gab ein paar Dates, verbringen viel Zeit miteinander, waren dieses Jahr auch einige Male zusammen im Urlaub.
Jetzt denkt jeder vielleicht was will er hier, ist doch alles gut.
Leider nein das einzige was sich darauf entwickelt hat, ist eine wieviele sagen würden F+ Geschichte.

Also war das ein Schuss in den Ofen, Team Rocket lässt grüßen.

Der nächste Versuch, den ich gestarte habe, war am Wochenende in den Bierkönig zu gehen. Da gehen viele in meinem Alter hin, aber auch vereinzelt älter und natürlich auch jüngere.
Bin ich auch nicht weiter gekommen, mir kneift es zwar öfter im popo und ich werde auch von Frauen angesprochen. Die Art und Weise wie, ist mir erhlich gesagt viel zu billig und Stunden später guck ich in eine dunkele Ecke und meine Vermutung wird bestätigt. Ich suche eine Partnerin, die ich irgendwann auch mal meinen Kindern 6 und 4 Jahre alt vorstellen kann und natürlich auch die Wochenenden mit mir und meinen kinder verbringt.
Am liebsten jemand, die zwar Kinder mag aber keine eigenen hat. Ich weiss das ist egoistisch, aber ich mag es Sachen zu Unternehmen mit meiner Partnerin. Das geht am besten mit jemand der ungebunden ist wie ich, oder aber wo die Kids auch nur am Wochenende hin kommen.

Also versuchte ich es mal kultivierter und gehe regelmäßig ins Museum, mal mit Kinder mal ohne. Tja außer Spesen nix gewesen.
Aktuell verbringe ich stundenlang im Cafe, sitze darum trinke ein stilles Wasser nach dem anderen und lese mein Buch.
Nur angesprochen werde ich nicht, so langsam frustriert mich das.

Gibt es ein allgemein gültiges erkennungszeichen, für Singles um auf mich aufmerksam zu machen?

Ich verstehe dein Dilemma aber ich teile hier die Meinung von valieee und kann nur sagen: Schraub mal deine Ansprueche runter!

Du musst das auch einmal aus der Perspektive der Frau sehen. Du schreibst von BWL Studentin, ich nehme dann an das sie dann auch erst Anfang 20 war und nicht deines Alters, das ist ein himmelweiter Unterschied. Wieso sollte eine junge Frau die noch studiert, der alles offen steht, sich auf einen 30+ Jaehrigen mit "Altlasten" (geschieden/2 schulpflichtige Kinder) einlassen. Da waere ich Anfang 20 schreiend davon gerannt.

Wenn du wie einer von hunderttausend langweilig im Cafe mit deinem stillen Wasser sitzt kannst du lange warten bis dich jemand anspricht. In Clubs/Discos ist das Publikum halt einfach noch juenger und unbedarfter und da wirst du als Familienvater wohl keine Frau fuers Leben finden. Du wirst frueher selbst auch feiern gewesen sein und da kannst du jetzt Generationen hinter dir nicht das Gleiche vorwerfen...

Ich empfehle dir mal in einen Verein zu gehen, vielleicht ueber Sport oder was auch immer du gerne machst jemanden kennen zu lernen.

1 LikesGef├Ąllt mir

12. November 2018 um 13:54
In Antwort auf brasak

Achso und deswegen muss ich mich mit einer Frau zufrieden geben, die dumm wie Stroh ist und selbst Wasser "anbrennen" lässt.

Ich möchte doch nur eine Frau haben, mit der ich ernste Gespräche führe, nicht faul ist, kultiviert und auch Kinder lieb.

Genauso wie hier die wildesten Spekulationen angestellt werden, woher meine Schulden kommen.

Meine Schulden resultieren nämlich daraus, das die Finanzierung zu knapp bemessen war. Dies schließt unter anderem auch das Kindergeld ein, was mir nun fehlt und zusätzlich die Belastung für Miete und unterhalt nach der Trennung.

Das ich meinen Abschluss nachhole, diesen Wunsch hatte ich schon während meiner Ehe, nur da musste ich ja alle Ernähren und meine Ex Frau hat nix dazu beigetragen.

Jetzt bin ich frei, kann wieder durchatmen und diesen Weg endlich gehen. Ich möchte nämlich auch irgendwann mal 4000 netto verdienen, wie der TE aus einem anderen Thema in diesem Forum.
Ist doch klar das ich dann p Insolvenz anmelde, um während der Schulischen Laufbahn den Kopf frei zu haben,  mich nicht mit meinen Schulden abquällen muss und meine ex Frau mir Schultern zuckend gegen über steht.

Genauso das nichtmal hinterfragt wird wie ich an den Urlaub gekommen bin bzw wie ich ihn bezahlt habe.

Nein da wird nur gesagt, der ist teuer so was muss nicht sein blablabla.
Erstens war er ziemlich günstig, ich in der Ehe nix erlebt habe und das ist eigentlich das dumme ich gewisse besitztümer verkauft habe um ihn zu finanzieren.
 

gib doch nix auf die dummen kommentare

hier im forum sind vermehrt frauen unterwegs...
und bei vielen frauen ist es ja so dass der mann nix zu fordern hat...  nur die frau

also lass sie reden

1 LikesGef├Ąllt mir

12. November 2018 um 13:56
In Antwort auf brasak

Hallo zusammen,
mein Name ist Marcus, bin 32 Jahre alt und mein aktueller Status ist getrennt lebend fast geschieden.

Mein Problem ich bin seit Dezember 2017 Single. Was heißt Problem, meine Ehe war die letzten 4 Jahre lieblos und aber auch Gefühle los. Der Grund der Trennung war, das wir keine Liebe mehr für einander empfunden haben. Also lief das ganze Procedere für uns ohne emotionale ausbrüch.

Nur seitdem möchte ich auch mal wieder lieben und geliebt werden, leider bin ich ein sehr schüchterner Mann.
Ich sehe jeden Tag, so viele attraktive Frauen. Kriege es aber nie hin sie anzusprechen, es geht nie über Auge Kontakt und ein Lächeln hinaus.

Um auf anderem wege Kontakt zu Frauen aufzubauen, war mein erster Versuch verschiedene Flirt Apps.

Man glaubt es kaum, aber dort bin ich fündig geworden. Habe eine schlaue, aktraktive bwl studentin kennen gelernt. Es gab ein paar Dates, verbringen viel Zeit miteinander, waren dieses Jahr auch einige Male zusammen im Urlaub.
Jetzt denkt jeder vielleicht was will er hier, ist doch alles gut.
Leider nein das einzige was sich darauf entwickelt hat, ist eine wieviele sagen würden F+ Geschichte.

Also war das ein Schuss in den Ofen, Team Rocket lässt grüßen.

Der nächste Versuch, den ich gestarte habe, war am Wochenende in den Bierkönig zu gehen. Da gehen viele in meinem Alter hin, aber auch vereinzelt älter und natürlich auch jüngere.
Bin ich auch nicht weiter gekommen, mir kneift es zwar öfter im popo und ich werde auch von Frauen angesprochen. Die Art und Weise wie, ist mir erhlich gesagt viel zu billig und Stunden später guck ich in eine dunkele Ecke und meine Vermutung wird bestätigt. Ich suche eine Partnerin, die ich irgendwann auch mal meinen Kindern 6 und 4 Jahre alt vorstellen kann und natürlich auch die Wochenenden mit mir und meinen kinder verbringt.
Am liebsten jemand, die zwar Kinder mag aber keine eigenen hat. Ich weiss das ist egoistisch, aber ich mag es Sachen zu Unternehmen mit meiner Partnerin. Das geht am besten mit jemand der ungebunden ist wie ich, oder aber wo die Kids auch nur am Wochenende hin kommen.

Also versuchte ich es mal kultivierter und gehe regelmäßig ins Museum, mal mit Kinder mal ohne. Tja außer Spesen nix gewesen.
Aktuell verbringe ich stundenlang im Cafe, sitze darum trinke ein stilles Wasser nach dem anderen und lese mein Buch.
Nur angesprochen werde ich nicht, so langsam frustriert mich das.

Gibt es ein allgemein gültiges erkennungszeichen, für Singles um auf mich aufmerksam zu machen?

Wir frauen spüren,wenn einer verknorkst,mühsam  ist (und ein mann der schon kinder hat.ein grosses nein danke.)
Deswegen spricht dich keine an.deinen ansprüchen hältst du selbst nicht stand.

 

1 LikesGef├Ąllt mir

12. November 2018 um 13:58

Im Café ein Buch lesen sendet das Signal: Lasst mich in Ruhe, ich will nicht gestört werden!
Für mich das genau richtige Signal, da ich in wirklich guten Händen bin. 

Nimm deine beiden Schnuffels mit ins Café. Es gibt genug alleinerziehende Muttis, die sich die gleiche Frage stellen wie du: wie, wo und wann finde ich die/ den Richtigen?

Über deine beiden Kinder kannst du auch auf dem Spielplatz Kontake knüpfen. 

Aber Café und Buch - das klappt im Tag des Lebens nicht! Da kannst du warten bis zum St. Nimmerleinstag!

2 LikesGef├Ąllt mir

12. November 2018 um 14:00
In Antwort auf brasak

Ich melde mich bei euch nicht mehr, weill ihr nicht sachlich mit diskutiert. Ich nur Shitstorm ernte und ich behandelt werde wie ein Lamm was zur Schlachtung frei gegeben wurde.

Mäh...ja tut weh die wahrheit zu lesen.
hast du dir hier  scharen von frauen,die allesamt natürlich nur jung,klug,vermögend,ohne kinder sind,erträumt?
die alle nur dich und deine kinder wollen
 

Gef├Ąllt mir

12. November 2018 um 14:01
In Antwort auf brasak

Achso und deswegen muss ich mich mit einer Frau zufrieden geben, die dumm wie Stroh ist und selbst Wasser "anbrennen" lässt.

Ich möchte doch nur eine Frau haben, mit der ich ernste Gespräche führe, nicht faul ist, kultiviert und auch Kinder lieb.

Genauso wie hier die wildesten Spekulationen angestellt werden, woher meine Schulden kommen.

Meine Schulden resultieren nämlich daraus, das die Finanzierung zu knapp bemessen war. Dies schließt unter anderem auch das Kindergeld ein, was mir nun fehlt und zusätzlich die Belastung für Miete und unterhalt nach der Trennung.

Das ich meinen Abschluss nachhole, diesen Wunsch hatte ich schon während meiner Ehe, nur da musste ich ja alle Ernähren und meine Ex Frau hat nix dazu beigetragen.

Jetzt bin ich frei, kann wieder durchatmen und diesen Weg endlich gehen. Ich möchte nämlich auch irgendwann mal 4000 netto verdienen, wie der TE aus einem anderen Thema in diesem Forum.
Ist doch klar das ich dann p Insolvenz anmelde, um während der Schulischen Laufbahn den Kopf frei zu haben,  mich nicht mit meinen Schulden abquällen muss und meine ex Frau mir Schultern zuckend gegen über steht.

Genauso das nichtmal hinterfragt wird wie ich an den Urlaub gekommen bin bzw wie ich ihn bezahlt habe.

Nein da wird nur gesagt, der ist teuer so was muss nicht sein blablabla.
Erstens war er ziemlich günstig, ich in der Ehe nix erlebt habe und das ist eigentlich das dumme ich gewisse besitztümer verkauft habe um ihn zu finanzieren.
 

4000 pro monat.lach da nimmt dich keine schweizern.

Gef├Ąllt mir

12. November 2018 um 14:09
In Antwort auf brasak

Achso und deswegen muss ich mich mit einer Frau zufrieden geben, die dumm wie Stroh ist und selbst Wasser "anbrennen" lässt.

Ich möchte doch nur eine Frau haben, mit der ich ernste Gespräche führe, nicht faul ist, kultiviert und auch Kinder lieb.

Genauso wie hier die wildesten Spekulationen angestellt werden, woher meine Schulden kommen.

Meine Schulden resultieren nämlich daraus, das die Finanzierung zu knapp bemessen war. Dies schließt unter anderem auch das Kindergeld ein, was mir nun fehlt und zusätzlich die Belastung für Miete und unterhalt nach der Trennung.

Das ich meinen Abschluss nachhole, diesen Wunsch hatte ich schon während meiner Ehe, nur da musste ich ja alle Ernähren und meine Ex Frau hat nix dazu beigetragen.

Jetzt bin ich frei, kann wieder durchatmen und diesen Weg endlich gehen. Ich möchte nämlich auch irgendwann mal 4000 netto verdienen, wie der TE aus einem anderen Thema in diesem Forum.
Ist doch klar das ich dann p Insolvenz anmelde, um während der Schulischen Laufbahn den Kopf frei zu haben,  mich nicht mit meinen Schulden abquällen muss und meine ex Frau mir Schultern zuckend gegen über steht.

Genauso das nichtmal hinterfragt wird wie ich an den Urlaub gekommen bin bzw wie ich ihn bezahlt habe.

Nein da wird nur gesagt, der ist teuer so was muss nicht sein blablabla.
Erstens war er ziemlich günstig, ich in der Ehe nix erlebt habe und das ist eigentlich das dumme ich gewisse besitztümer verkauft habe um ihn zu finanzieren.
 

4000 netto verdienen???
Fragt sich blos, in welcher Währung, da ich mal EUR ganz ausschließe.

3 LikesGef├Ąllt mir

12. November 2018 um 14:11
In Antwort auf hannilein.

4000 netto verdienen???
Fragt sich blos, in welcher Währung, da ich mal EUR ganz ausschließe.

Schweizer franken meine ich...mit 4000 kommste hier nicht weit.
mieten für eine 3 zi wohnung kosten in der stadt mind.1800.eher 2300.

Gef├Ąllt mir

12. November 2018 um 14:43
In Antwort auf brasak

Achso und deswegen muss ich mich mit einer Frau zufrieden geben, die dumm wie Stroh ist und selbst Wasser "anbrennen" lässt.

Ich möchte doch nur eine Frau haben, mit der ich ernste Gespräche führe, nicht faul ist, kultiviert und auch Kinder lieb.

Genauso wie hier die wildesten Spekulationen angestellt werden, woher meine Schulden kommen.

Meine Schulden resultieren nämlich daraus, das die Finanzierung zu knapp bemessen war. Dies schließt unter anderem auch das Kindergeld ein, was mir nun fehlt und zusätzlich die Belastung für Miete und unterhalt nach der Trennung.

Das ich meinen Abschluss nachhole, diesen Wunsch hatte ich schon während meiner Ehe, nur da musste ich ja alle Ernähren und meine Ex Frau hat nix dazu beigetragen.

Jetzt bin ich frei, kann wieder durchatmen und diesen Weg endlich gehen. Ich möchte nämlich auch irgendwann mal 4000 netto verdienen, wie der TE aus einem anderen Thema in diesem Forum.
Ist doch klar das ich dann p Insolvenz anmelde, um während der Schulischen Laufbahn den Kopf frei zu haben,  mich nicht mit meinen Schulden abquällen muss und meine ex Frau mir Schultern zuckend gegen über steht.

Genauso das nichtmal hinterfragt wird wie ich an den Urlaub gekommen bin bzw wie ich ihn bezahlt habe.

Nein da wird nur gesagt, der ist teuer so was muss nicht sein blablabla.
Erstens war er ziemlich günstig, ich in der Ehe nix erlebt habe und das ist eigentlich das dumme ich gewisse besitztümer verkauft habe um ihn zu finanzieren.
 

ich kann mir nicht helfen, aber beim lesen dieser replik werden meine augen immer grösser.

genau das meinte ich mit meiner bemerkung, dass dein selbstbewusstsein offenbar immens gross ist, irgendwann auf den ersten seiten dieses umfangreichen threads.

dir kommen keinerlei zweifel, nie stellst du dir die frage, was du denn eigentlich zu bieten hast. du stellst nur ansprüche, anstatt dich selber mal mit kritischen augen zu sehen.

wäre ich in deiner situation, mitten in einer scheidung (soll heissen, mitten in emotionalem aufruhr und chaos), völlig pleite, verschuldet bis unter die hutschnur, nicht imstande, angemessen für meine kinder zu sorgen, mit einer absolut ungewissen beruflichen zukunft....sorry, da würde ich mir um tausend andere dinge sorgen machen, aber nicht in einem forum fragen, wie ich die nächste frau auftun kann. eine beziehung wäre in meinen eigenen augen nicht machbar, weil ich absolut nichts zu geben hätte..
dich ficht deine situation offenbar überhaupt nicht an. ich weiss nicht, ob ich das bewundernswert finden soll oder einfach nur unfassbar.

5 LikesGef├Ąllt mir

12. November 2018 um 14:47
In Antwort auf apfelsine8

ich kann mir nicht helfen, aber beim lesen dieser replik werden meine augen immer grösser.

genau das meinte ich mit meiner bemerkung, dass dein selbstbewusstsein offenbar immens gross ist, irgendwann auf den ersten seiten dieses umfangreichen threads.

dir kommen keinerlei zweifel, nie stellst du dir die frage, was du denn eigentlich zu bieten hast. du stellst nur ansprüche, anstatt dich selber mal mit kritischen augen zu sehen.

wäre ich in deiner situation, mitten in einer scheidung (soll heissen, mitten in emotionalem aufruhr und chaos), völlig pleite, verschuldet bis unter die hutschnur, nicht imstande, angemessen für meine kinder zu sorgen, mit einer absolut ungewissen beruflichen zukunft....sorry, da würde ich mir um tausend andere dinge sorgen machen, aber nicht in einem forum fragen, wie ich die nächste frau auftun kann. eine beziehung wäre in meinen eigenen augen nicht machbar, weil ich absolut nichts zu geben hätte..
dich ficht deine situation offenbar überhaupt nicht an. ich weiss nicht, ob ich das bewundernswert finden soll oder einfach nur unfassbar.

Ja er scheint sich völlig falsch einzuschätzen und gibt den Superstar, hat aber nichts, was Frauen interessieren würde. Eigentlich ein armer Tropf, der hier um Mitleid jammert.

2 LikesGef├Ąllt mir

12. November 2018 um 14:51
In Antwort auf apfelsine8

ich kann mir nicht helfen, aber beim lesen dieser replik werden meine augen immer grösser.

genau das meinte ich mit meiner bemerkung, dass dein selbstbewusstsein offenbar immens gross ist, irgendwann auf den ersten seiten dieses umfangreichen threads.

dir kommen keinerlei zweifel, nie stellst du dir die frage, was du denn eigentlich zu bieten hast. du stellst nur ansprüche, anstatt dich selber mal mit kritischen augen zu sehen.

wäre ich in deiner situation, mitten in einer scheidung (soll heissen, mitten in emotionalem aufruhr und chaos), völlig pleite, verschuldet bis unter die hutschnur, nicht imstande, angemessen für meine kinder zu sorgen, mit einer absolut ungewissen beruflichen zukunft....sorry, da würde ich mir um tausend andere dinge sorgen machen, aber nicht in einem forum fragen, wie ich die nächste frau auftun kann. eine beziehung wäre in meinen eigenen augen nicht machbar, weil ich absolut nichts zu geben hätte..
dich ficht deine situation offenbar überhaupt nicht an. ich weiss nicht, ob ich das bewundernswert finden soll oder einfach nur unfassbar.

Du bist ja auch ne kluge frau...sehe ich wie du

1 LikesGef├Ąllt mir

12. November 2018 um 15:00
In Antwort auf prismalicht

Du bist ja auch ne kluge frau...sehe ich wie du

oft bin ich mir da nicht so sicher

danke!

2 LikesGef├Ąllt mir

12. November 2018 um 16:58

Ich glaub du hast mich nicht korrekt verstanden.

Er hat sehr viele Wünsche und auch sehr viel unrealistische Wünsche, die meisten davon aufjedenfall.

Aber man muss doch jetzt niemanden wegen seinen Schulden dumm anmachen. Es ist schon klar das da keiner drauf abfährt aber es macht ihn nicht zum schlechteren Menschen!

2 LikesGef├Ąllt mir

12. November 2018 um 17:26
In Antwort auf sofialopes2

Ich glaub du hast mich nicht korrekt verstanden.

Er hat sehr viele Wünsche und auch sehr viel unrealistische Wünsche, die meisten davon aufjedenfall.

Aber man muss doch jetzt niemanden wegen seinen Schulden dumm anmachen. Es ist schon klar das da keiner drauf abfährt aber es macht ihn nicht zum schlechteren Menschen!

so sieht es aus!  einen Menschen deswegen abzuStempeln ist Mies

2 LikesGef├Ąllt mir

12. November 2018 um 20:20
In Antwort auf theola

die scheidung vielleicht

Durch eine Scheidung kommt Mann (und auch nicht Frau) nicht zwangsläufig in die Privatinsolvenz!
Und wer sich die Beiträge vom Ersteller durchgelesen hat, der weiß,  dass er es ganz alleine zu verantworten hat! Z.B. dadurch,  dass er auf über seine Verhältnisse gelebt hat! Ein Indiz dafür ist die Südamerikareise! Und vieles andere!
Er lebt in einer Traumwelt! Das zeigt auch sein Wunsch nach 4000 Euro netto! Bei einem Berufseinstiegsalter von Mitte 40!

4 LikesGef├Ąllt mir

12. November 2018 um 21:22

Der TE lebt wirklich in einer Traumwelt... 4000€ netto bekommt man auch mit Studium nicht mal eben so. Nicht umsonst fahren viele Akademiker Taxi um zu leben.
Da vergehen noch so viele Jahre bis er dann -vielleicht-mal so weit ist dass er nicht mehr lange bis zur Pension hat.
Was die Frauensuche betrifft- hätte er einfach nach Tipps gefragt wie er ein nettes Mädel kennenlernt... wäre völlig ok gewesen. Mich stört nur der Rest der Story und die Realitätsferne.

4 LikesGef├Ąllt mir

12. November 2018 um 22:18
In Antwort auf apfelsine8

ich kann mir nicht helfen, aber beim lesen dieser replik werden meine augen immer grösser.

genau das meinte ich mit meiner bemerkung, dass dein selbstbewusstsein offenbar immens gross ist, irgendwann auf den ersten seiten dieses umfangreichen threads.

dir kommen keinerlei zweifel, nie stellst du dir die frage, was du denn eigentlich zu bieten hast. du stellst nur ansprüche, anstatt dich selber mal mit kritischen augen zu sehen.

wäre ich in deiner situation, mitten in einer scheidung (soll heissen, mitten in emotionalem aufruhr und chaos), völlig pleite, verschuldet bis unter die hutschnur, nicht imstande, angemessen für meine kinder zu sorgen, mit einer absolut ungewissen beruflichen zukunft....sorry, da würde ich mir um tausend andere dinge sorgen machen, aber nicht in einem forum fragen, wie ich die nächste frau auftun kann. eine beziehung wäre in meinen eigenen augen nicht machbar, weil ich absolut nichts zu geben hätte..
dich ficht deine situation offenbar überhaupt nicht an. ich weiss nicht, ob ich das bewundernswert finden soll oder einfach nur unfassbar.

dich ficht deine situation offenbar überhaupt nicht an. ich weiss nicht, ob ich das bewundernswert finden soll oder einfach nur unfassbar.

..+ d u m m  /  fehlt mir da nur noch

du stellst nur ansprüche, anstatt dich selber mal mit kritischen augen zu sehen.

Genau das habe ich mir auch gedacht ! Danke.

1 LikesGef├Ąllt mir

12. November 2018 um 22:37

ja, lieber brasak, das nützt dir nun alles nichts. Besser ist, Du weißt, dass ein Mann keine ''studierte'' Frau braucht, um sich mit ihr unterhalten zu können - wofür es übrigens noch keine Belege gibt, dass studierte Menschen sich besser unterhalten als andere und vor allem, ob die sich überhaupt gern mit anderen unterhalten - was ja nun wirklich nicht von einem Studium abhängt, sondern, ob man von  seinem Wesen her sich gern unterhält und ob von Natur aus eine gewisse Intelligenz mitgegeben wurde - die kann man nämlich NICHT per Studium ''erlernen''.

Lies Dir die Beiträge durch, die Deine Sorgen betreffen - den Rest übersiehst Du eben, da er Dich nicht tangiert

Weißt Du, woran Du eine kluge Frau erkennst?  Sie beurteilt Dich nicht, bevor sie Dich nicht kennt; sie ist freundlich und aufmerksame Zuhörerin und sie wird versuchen, Dein Herz zu sehen.
Aber natürlich wäre es für Dich leichter, sie zu entdecken, wenn Du offen und ehrlich mit anderen umgehst.

es ist ein Irrtum, dass Akademiker Frauen vor allem einen gut betuchten Mann wählen - wie lange sollte die dann erst suchen ? -  ;D

Nein - auch SIE wünscht sich einen Mann, der gut zuhört und aufmerksam ist - und vor allem, der auf ''Augenhöhe'' mit einer Frau umgeht; der nicht angibt und der Charakter hat und zu seinen Worten auch steht  Und Mut genug hat, zu seinen Fehlern zu stehen

2 LikesGef├Ąllt mir

13. November 2018 um 3:41

An einen dieser Incels(bis vor kurzem ein mur unbekannter Begriff)habe ich auch schon gedacht. Er hat ja anscheinend im Leben noch nie eine Frau selbst angesprochen. Die einzige, die er je hatte, die Exfrau, hat ja anscheinend ihn angesprochen und direkt zum Standesamt gezerrt. Der letzte Post von ihm war ja auch ziemlich aggressiv. 

1 LikesGef├Ąllt mir

13. November 2018 um 4:35
In Antwort auf valieee

Das Problem ist, dass du die eierlegende Wollmilchsau möchtest. 

1. Sie soll hübsch und schlau und gebildet sein (verständlich, möchte jeder. Solche Frauen haben jedoch eine enorme Auswahl)

2. Dann hoffst du, eine Frau abends in der Bar zu finden. Sie muss jedoch von Beginn an so auftreten, dass sie deinen moralischen Ansprüchen genügt und deinen Kindern vorgestellt werden könnte. Wenn sie mit einem anderen Mann rumknutscht, ist das schon mal billig und deiner unwürdig.

3. Die Frau soll keine Kinder haben, damit sie ungebunden ist und für eure gemeinsamen Aktivitäten uneingeschränkt zur Verfügung steht. Gleichzeitig soll diese ungebundene Frau einen gebundenen Mann mit Kindern und Scheidung (und somit Ex) im Gepäck nehmen und eine ernste Beziehung in Erwägung ziehen. 

4. Die sitzt im Cafe mit einem Glas Wasser in der Hoffnung, man würde dich ansprechen. Und bist verwundert, dass du nicht angesprochen wirst. 



Erwartungen und Ansprüche sind wichtig. Sie müssen jedoch auch realistisch sein und deine halte ich für äußerst unrealistisch.  

Ich denke eher, das das Problem ist, dass man als Mann so gut wie und das tut mir Leid, das ich das so schreiben muss: niiiiiiieeeeeeeeee angesprochen werden. 
Ach ja, und dann kommen noch deine Punkte 1 bis 4 dazu. 'It is a mans world' heisst nicht, das es einfach ist ein Mann zu sein. Er kann nur versuchen, dorthin zu gehen, wo der Überschuss an Damen vorherrscht und dann offen und aufgeschlossen zu wirken. Und das wir Männer manchmal verbale Stoffel sind macht es nicht einfacher.

 

Gef├Ąllt mir

13. November 2018 um 4:56
In Antwort auf mark-247

Ich denke eher, das das Problem ist, dass man als Mann so gut wie und das tut mir Leid, das ich das so schreiben muss: niiiiiiieeeeeeeeee angesprochen werden. 
Ach ja, und dann kommen noch deine Punkte 1 bis 4 dazu. 'It is a mans world' heisst nicht, das es einfach ist ein Mann zu sein. Er kann nur versuchen, dorthin zu gehen, wo der Überschuss an Damen vorherrscht und dann offen und aufgeschlossen zu wirken. Und das wir Männer manchmal verbale Stoffel sind macht es nicht einfacher.

 

Das verbal fehlende kannst du aber mit offenem Blick und lächeln wettmachen. Aber nicht indem du mit einem Buch und Wasser(!!!)im Cafe hockst. Unsexier geht's ja kaum!
Und es ist eben so, dass die attraktiven Frauen mit den übrigen vom TE gewünschten Attributen es nicht nötig haben, einen Mann anzusprechen. Natürlich ist es nicht verwerflich, als Frau auch einen Mann anzusprechen, aber die meisten lassen lieber den Mann den ersten Schritt tun. Kann auch durch Blickkontakt sein.

Gef├Ąllt mir

13. November 2018 um 7:25

Ich frage mich auch, wie er mit Mitte 30 sich ein Studium finanziert? Bei Bafög gibt es doch ein Max Alter, oder? Rentenversicherung und Arbeitsamt zahlen auch kein Studium. Bildungskredit bekommt er wohl nicht wegen Insolvenz und vielleicht Alter.
Also wie soll es gehen? Wahrscheinlich nur mit selbst finanzieren. Heißt nebenbei arbeiten, Studiumszeit verlängert sich massiv und er ist immer älter. Und dann ist er eher Mitte 40 und Berufsanfänger. Das wird schwierig Fuß zu fassen. 

Abgesehen davon, dass er dann um die 10 Jahre lang keinen Cent Unterhalt zshlt für seine Kinder. Ganz schön egoistisch und schäbig.

1 LikesGef├Ąllt mir

13. November 2018 um 7:32
In Antwort auf orchideenblatt

Ich frage mich auch, wie er mit Mitte 30 sich ein Studium finanziert? Bei Bafög gibt es doch ein Max Alter, oder? Rentenversicherung und Arbeitsamt zahlen auch kein Studium. Bildungskredit bekommt er wohl nicht wegen Insolvenz und vielleicht Alter.
Also wie soll es gehen? Wahrscheinlich nur mit selbst finanzieren. Heißt nebenbei arbeiten, Studiumszeit verlängert sich massiv und er ist immer älter. Und dann ist er eher Mitte 40 und Berufsanfänger. Das wird schwierig Fuß zu fassen. 

Abgesehen davon, dass er dann um die 10 Jahre lang keinen Cent Unterhalt zshlt für seine Kinder. Ganz schön egoistisch und schäbig.

Sieh es positiv: Wenn er dann mit Mitte 40 vielleicht sein Studium beendet hat, sind seine Kinder vielleicht schon berufstätig! Uns dann können seine Kinder für den Unterhalt des Vaters sorgen!
Bei seiner Einstellung kann ich mir auch gut vorstellen, dass er da auf seine Kinder zugehen wird!

2 LikesGef├Ąllt mir

13. November 2018 um 8:07
In Antwort auf brasak

Achso und deswegen muss ich mich mit einer Frau zufrieden geben, die dumm wie Stroh ist und selbst Wasser "anbrennen" lässt.

Ich möchte doch nur eine Frau haben, mit der ich ernste Gespräche führe, nicht faul ist, kultiviert und auch Kinder lieb.

Genauso wie hier die wildesten Spekulationen angestellt werden, woher meine Schulden kommen.

Meine Schulden resultieren nämlich daraus, das die Finanzierung zu knapp bemessen war. Dies schließt unter anderem auch das Kindergeld ein, was mir nun fehlt und zusätzlich die Belastung für Miete und unterhalt nach der Trennung.

Das ich meinen Abschluss nachhole, diesen Wunsch hatte ich schon während meiner Ehe, nur da musste ich ja alle Ernähren und meine Ex Frau hat nix dazu beigetragen.

Jetzt bin ich frei, kann wieder durchatmen und diesen Weg endlich gehen. Ich möchte nämlich auch irgendwann mal 4000 netto verdienen, wie der TE aus einem anderen Thema in diesem Forum.
Ist doch klar das ich dann p Insolvenz anmelde, um während der Schulischen Laufbahn den Kopf frei zu haben,  mich nicht mit meinen Schulden abquällen muss und meine ex Frau mir Schultern zuckend gegen über steht.

Genauso das nichtmal hinterfragt wird wie ich an den Urlaub gekommen bin bzw wie ich ihn bezahlt habe.

Nein da wird nur gesagt, der ist teuer so was muss nicht sein blablabla.
Erstens war er ziemlich günstig, ich in der Ehe nix erlebt habe und das ist eigentlich das dumme ich gewisse besitztümer verkauft habe um ihn zu finanzieren.
 

Und warum zahlst du nicht erstmal deine Schulden vom Erlös der Besitztümer ab und machst (erstmal) einen günstigeren Urlaub? Das ist es, was mir sauer aufstößt! 

3 LikesGef├Ąllt mir

13. November 2018 um 8:11
In Antwort auf prismalicht

Wir frauen spüren,wenn einer verknorkst,mühsam  ist (und ein mann der schon kinder hat.ein grosses nein danke.)
Deswegen spricht dich keine an.deinen ansprüchen hältst du selbst nicht stand.

 

Das müsste er ja sogar nachvollziehen können, wenn Frauen da die Flucht ergreifen. Denn er selbst sucht eine ohne Kinder. Er kann also normal nicht erwarten, dass eine junge kinderlose Frau begeistert davon ist, dass er bereits welche hat...  

1 LikesGef├Ąllt mir

13. November 2018 um 9:53
In Antwort auf herbstblume6

Der TE lebt wirklich in einer Traumwelt... 4000€ netto bekommt man auch mit Studium nicht mal eben so. Nicht umsonst fahren viele Akademiker Taxi um zu leben.
Da vergehen noch so viele Jahre bis er dann -vielleicht-mal so weit ist dass er nicht mehr lange bis zur Pension hat.
Was die Frauensuche betrifft- hätte er einfach nach Tipps gefragt wie er ein nettes Mädel kennenlernt... wäre völlig ok gewesen. Mich stört nur der Rest der Story und die Realitätsferne.

also ich weiß nicht wieso sich hier jeder wegen den 4.000 Euro so auslasst...

mein partner verdient knapp 4.000 netto

und ich bekomme sogar knapp 3.000

ich finde das jetzt nicht so übertrieben

Gef├Ąllt mir

13. November 2018 um 10:13
In Antwort auf skadiru

Das müsste er ja sogar nachvollziehen können, wenn Frauen da die Flucht ergreifen. Denn er selbst sucht eine ohne Kinder. Er kann also normal nicht erwarten, dass eine junge kinderlose Frau begeistert davon ist, dass er bereits welche hat...  

Und wie ist wohl seine ex? Mit der hat die neue zwangsläufig zu tun...

2 LikesGef├Ąllt mir

13. November 2018 um 12:24
In Antwort auf theola

also ich weiß nicht wieso sich hier jeder wegen den 4.000 Euro so auslasst...

mein partner verdient knapp 4.000 netto

und ich bekomme sogar knapp 3.000

ich finde das jetzt nicht so übertrieben

was heisst bei dir jetzt "sogar"...

Gef├Ąllt mir

Fr├╝here Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das k├Ânnte dir auch gefallen