Home / Forum / Liebe & Beziehung / werde ich jetzt nur ausgenutzt?

werde ich jetzt nur ausgenutzt?

3. August 2017 um 15:14

Ich (w,27) habe am Dienstag in einem Club einen mann (30 aus Frankreich, nur zu Besuch bei seinem Bruder in der Stadt) kennengelernt. Haben an dem Abend nur etwas getanzt und geredet. (spreche noch Französich weil ich es in der Schule gelernt habe.) Natürlich gleich Nummern ausgetauscht und seit ca. 1 Stunde bin ich bei ihm (also im Haus seines Bruders) zu Besuch. Er hat mich auch eingeladen am Samstag mit ihm auf eine Party zu gehen. Habe ja gesagt. Aber ich denke er braucht nur Spass und Sex und nutzt mich nur kurz dafür aus. Er ist nicht aufdränglich oder belästigt mich aber er sieht mir schon sehr tief in die Augen und lächelt charmant. Seine Hand legt er auch gerne an meine Hüfte bzw um meine Schultern. Geküsst haben wir uns noch nicht aber am Dienstag fast, weil ich ihn angetanz habe und da war es sehr heiss. Ich mag ihn zwar schon sehr aber da er ja nur kurz hier ist, wäre es doch sinnlos eine Beziehung zu beginnen. Aber ein paar Tage ausgehen und Sex haben ist doch auch Nichts. Wie würdet ihr das lösen? Würdet ihr jetzt gehen und sagen der Kontakt wird abgebrochen? Oder würdet ihr jetzt gehen und ihn trotzdem nochmal treffen, aber nur nicht bei "ihm" zu Hause? Oder würdet ihr einfach Sex haben und auf die Party gehen obwohl es nur für ein paar Tage ist?

Mehr lesen

3. August 2017 um 16:18

Das musst du doch wissen, was du willst?
Es ist nicht ausnutzen, wenn beide Sex wollen - Sex ist nicht das Geschenk der Frau an den Mann, sondern kann beiden Spaß machen

Wenn du Sex mit ihm haben willst, dann hab Sex mit ihm. Wenn du es nicht willst, dann triff dich nicht mit ihm in seiner Wohnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen