Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Werde aus ihm nicht schlau

Letzte Nachricht: Gestern um 16:26
S
susi2390
24.01.23 um 0:27

Hallo zusammen:
Das ist das erste Mal dass ich in einem Forum eine Frage stelle da ich mit Freunden im Moment nicht darueber reden moechte. Ich bin 59 Jahre alt und habe mich vor ca. 2 Monaten in einen Mann, 65 Jahre verliebt. Eigentlich haette ich nie gedacht dass einem dies in diesem Alter ueberhaupt nochmals passieren koennte. Zwischendurch war ich 4 Wochen im Ausland und wir haben uns in dieser Zeit nicht gesehen. Vorher war alles noch relativ harmlos, reden Musik hoeren, Haendchen halten, kuessen. Waehrend meiner Abwesenheit haben wir uns auch taeglich mehrere Whatsapp geschrieben mit liebevollem Inhalt. Am Tag meiner Rueckkehr, das war vor ca. 2 Wochen, haben wir uns dann wieder gesehen und im  Laufe des Abends hat er mir dann gesagt dass er gerne Sex mit mir wollte und dass Sex fuer ihn wichtig sei. Irgendwie war ich aber etwas ueberrumpelt und habe gesagt dann ich noch etwas warten moechte. Ein paar Tage spaeter war es dann aber soweit. Am Anfang lief alles relativ normal und als er dann das Kondom ueberstreifen wollte, erschlaffte sein Glied.
Er meinte dann daraufhin "Ich gehe nach Hause, ichbringe Dir nichts". Ich bat ihn dann zu bleiben und wir haben gekuschelt und ueber andere Sachen geredet, das Thema nicht mehr erwaehnt. Wir schreiben uns seither auch weiterhin mehrmals taeglich liebe Nachrichten und er will mich praktisch taeglich sehen. Wir gehen entweder Essen, Kaffee trinken oder sind zuhause trinken einen Wein zusammen, hoeren romantische Musik, halten Haendchen und kuessen uns. E

Mehr lesen

N
nxnx
24.01.23 um 7:40

Hallo liebe Susi!

Vielleicht magst du nochmal genau erklären, was dazu konkret deine Frage ist..?
So klingt doch alles ganz wunderbar bei euch! 
Für mich klingt auch die Situation mit dem erschalafften Glied ein wenig nach - er hat sich zuviel Stress gemacht, es scheint mir als mag er dich sehr, da ist es durchaus nicht ungewöhnlich, dass Männer, die es soo sehr wollen dann einfach nicht können. Oder aber natürlich die Potenz die dann sowieso im Alter nachlässt.. 
Lg
 

Gefällt mir

S
susi2390
24.01.23 um 12:45
In Antwort auf nxnx

Hallo liebe Susi!

Vielleicht magst du nochmal genau erklären, was dazu konkret deine Frage ist..?
So klingt doch alles ganz wunderbar bei euch! 
Für mich klingt auch die Situation mit dem erschalafften Glied ein wenig nach - er hat sich zuviel Stress gemacht, es scheint mir als mag er dich sehr, da ist es durchaus nicht ungewöhnlich, dass Männer, die es soo sehr wollen dann einfach nicht können. Oder aber natürlich die Potenz die dann sowieso im Alter nachlässt.. 
Lg
 

Hallo,
Vielen Dank fuer Deine nette Antwort.
Ich war mit meinem Beitrag eigentlich noch nicht fertig und kam versehentlich auf die senden Taste. Fand auch keine Moeglichkeit nochmals in meinen Beitrag reinzukommen um ihn fertig zu stellen.
Ich nutze nun hier die Gelegenheit:
Ein paar Tage nach diesem ersten Mal hatte er nochmals bei mir uebernachtet da es schon ziemlich spaet war. Irgendwie war es aber gar keine Diskussion Sex zu haben, sondern nur nebeneinander einzuschlafen. Er hat nichts dergleichen versucht und fuer mich war es auch kein Problem. Am anderen Morgen ist er dann um 5 Uhr aufgestanden und ist ins Wohnzimmer gegangen. Ich bin um 7 Uhr aufgestanden und er hat irgendwie deprimiert gewirkt. Er hat mich dann gefragt ob ich seine Anwesenheit schaetzen wuerde was ich daraufhin bejaht habe. Er meinte dann andere Frauen wuerden wahrscheinlich sagen dass er gehen soll. Seitdem hat es sich nicht mehr mit dem uebernachten ergeben da er immer frueher gieng.
Ich frage mich einfach ob er mich nur als gute Freundin sieht fuer die er sicher auch etwas mehr empfindet , ich aber als Frau fuer ihn reizlos bin.
Andererseits wuerde es dann ja auch nicht zusammen passen dass er mehrmals am Tag Nachrichten schickt und mich fast jeden Tag sehen will. Ich sehe fuer mein Alter nicht schlecht aus, eher juenger, und habe eine normale Figur.
Fuer mich ist es auch nicht so wichtig ob wir im Moment Sex haben oder nicht, ich geniesse seine Anwesenheit, sie tut mir unheimlich gut. Er kuesst auch unheimlich gut, ich konnte ihn stundenlang kuessen. Aber auch hier ist immer er derjenige der irgendwann abbricht.
Ich komme mir irgendwie fast vor wie ein dummer Teenie. Wuerde mich ueber euere Komentare freuen.
Viele Gruesse, Susi

Gefällt mir

N
nxnx
24.01.23 um 13:43

Ich würde sagen, dass er dich sogar sehr mag, nicht nur als gute Freundin, das erklärt auch sein Verhalten, er will dich nicht enttäuschen in sexueller Hinsicht und kann einfach nicht von dem Gedanken ablassen dir nicht genug zu sein.. Er scheint sehr verliebt zu sein, sonst hätte er diese Ängste dir nicht genug zu sein eher nicht!
Ich hoffe ihr bekommt das hin, dass er auch versteht, dass es für dich nicht so schlimm ist.. Ich hoffe reden hilft euch

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
S
susi2390
24.01.23 um 19:04
In Antwort auf nxnx

Hallo liebe Susi!

Vielleicht magst du nochmal genau erklären, was dazu konkret deine Frage ist..?
So klingt doch alles ganz wunderbar bei euch! 
Für mich klingt auch die Situation mit dem erschalafften Glied ein wenig nach - er hat sich zuviel Stress gemacht, es scheint mir als mag er dich sehr, da ist es durchaus nicht ungewöhnlich, dass Männer, die es soo sehr wollen dann einfach nicht können. Oder aber natürlich die Potenz die dann sowieso im Alter nachlässt.. 
Lg
 

Hallo,
Vielen Dank fuer Deine nette Antwort.
Ich war mit meinem Beitrag eigentlich noch nicht fertig und kam versehentlich auf die senden Taste. Fand auch keine Moeglichkeit nochmals in meinen Beitrag reinzukommen um ihn fertig zu stellen.
Ich nutze nun hier die Gelegenheit:
Ein paar Tage nach diesem ersten Mal hatte er nochmals bei mir uebernachtet da es schon ziemlich spaet war. Irgendwie war es aber gar keine Diskussion Sex zu haben, sondern nur nebeneinander einzuschlafen. Er hat nichts dergleichen versucht und fuer mich war es auch kein Problem. Am anderen Morgen ist er dann um 5 Uhr aufgestanden und ist ins Wohnzimmer gegangen. Ich bin um 7 Uhr aufgestanden und er hat irgendwie deprimiert gewirkt. Er hat mich dann gefragt ob ich seine Anwesenheit schaetzen wuerde was ich daraufhin bejaht habe. Er meinte dann andere Frauen wuerden wahrscheinlich sagen dass er gehen soll. Seitdem hat es sich nicht mehr mit dem uebernachten ergeben da er immer frueher gieng.
Ich frage mich einfach ob er mich nur als gute Freundin sieht fuer die er sicher auch etwas mehr empfindet , ich aber als Frau fuer ihn reizlos bin.
Andererseits wuerde es dann ja auch nicht zusammen passen dass er mehrmals am Tag Nachrichten schickt und mich fast jeden Tag sehen will. Ich sehe fuer mein Alter nicht schlecht aus, eher juenger, und habe eine normale Figur.
Fuer mich ist es auch nicht so wichtig ob wir im Moment Sex haben oder nicht, ich geniesse seine Anwesenheit, sie tut mir unheimlich gut. Er kuesst auch unheimlich gut, ich konnte ihn stundenlang kuessen. Aber auch hier ist immer er derjenige der irgendwann abbricht.
Ich komme mir irgendwie fast vor wie ein dummer Teenie. Wuerde mich ueber euere Komentare freuen.
Viele Gruesse, Susi

Gefällt mir

R
rauf_29234590
24.01.23 um 20:11
In Antwort auf susi2390

Hallo,
Vielen Dank fuer Deine nette Antwort.
Ich war mit meinem Beitrag eigentlich noch nicht fertig und kam versehentlich auf die senden Taste. Fand auch keine Moeglichkeit nochmals in meinen Beitrag reinzukommen um ihn fertig zu stellen.
Ich nutze nun hier die Gelegenheit:
Ein paar Tage nach diesem ersten Mal hatte er nochmals bei mir uebernachtet da es schon ziemlich spaet war. Irgendwie war es aber gar keine Diskussion Sex zu haben, sondern nur nebeneinander einzuschlafen. Er hat nichts dergleichen versucht und fuer mich war es auch kein Problem. Am anderen Morgen ist er dann um 5 Uhr aufgestanden und ist ins Wohnzimmer gegangen. Ich bin um 7 Uhr aufgestanden und er hat irgendwie deprimiert gewirkt. Er hat mich dann gefragt ob ich seine Anwesenheit schaetzen wuerde was ich daraufhin bejaht habe. Er meinte dann andere Frauen wuerden wahrscheinlich sagen dass er gehen soll. Seitdem hat es sich nicht mehr mit dem uebernachten ergeben da er immer frueher gieng.
Ich frage mich einfach ob er mich nur als gute Freundin sieht fuer die er sicher auch etwas mehr empfindet , ich aber als Frau fuer ihn reizlos bin.
Andererseits wuerde es dann ja auch nicht zusammen passen dass er mehrmals am Tag Nachrichten schickt und mich fast jeden Tag sehen will. Ich sehe fuer mein Alter nicht schlecht aus, eher juenger, und habe eine normale Figur.
Fuer mich ist es auch nicht so wichtig ob wir im Moment Sex haben oder nicht, ich geniesse seine Anwesenheit, sie tut mir unheimlich gut. Er kuesst auch unheimlich gut, ich konnte ihn stundenlang kuessen. Aber auch hier ist immer er derjenige der irgendwann abbricht.
Ich komme mir irgendwie fast vor wie ein dummer Teenie. Wuerde mich ueber euere Komentare freuen.
Viele Gruesse, Susi

Hey
Deinem Lover scheint irgendwo das Selbstvertrauen abhanden gekommen zu sein,... geniess' in der Zwischenzeit das Küssen, das Kuscheln, das angenehme Zusammensein... Das ist schon eine ganze Menge... Ohne Druck ist die Chance gross, dass er es wiederfinden kann und dann hat eure Geschichte für mich das Potenzial, etwas  Grosses und auf Dauer Angelegtes zu sein.... Drücke die Daumen, Hundsstern 🎖️

Gefällt mir

S
susi2390
Gestern um 16:26

Hallo zusammen, vielen Dank fuer euere Antworten. Ich hatte eigentlich aehnliche Gedanken wie ihr. Leider hat sich das Thema gestern Abend nun von selbst erledigt. Er hat von sich aus angefangen dass wir ueber unsere Beziehung sprechen muessen. Daraufhin meinte er dass bei ihm in der besagten Nacht das Verlangen wegfiel, ich in ihm aber immer einen guten Freund haette. In diesem Fall beziehe ich es schon darauf dass er mich nicht anziehend genug fand. Ich wohne nicht in Deutschland und wir sprechen Spanisch. Da dies nicht meine Muttersprache ist kann ich die Formulierung vielleicht auch nicht 100%-ig richtig deuten. Er war dann noch ca. 1 Stunde da und ich habe mich extrem zusammengerissen dass mir keine Traenen kommen. Er hat mir dann auch noch geschrieben als er zuhause war, ich habe dann auch kurz geantwortet aber ohne Herzchen usw. Es ist auch ganz klar dass wir uns zb. morgen wiedersehen und zusammen Mittagessen. Ich moechte noch erwaehnen dass er Diabetiker ist und Tabletten dafuer nimmt, muss aber nicht spritzen. Auch nimmt er andere Tabletten. Jedenfalls weiss ich jetzt wenigstens woran ich bin, auch wenn es traurig ist. Liebe Gruesse, Susi

Gefällt mir

Anzeige
Anzeige